Antworten
Seite 451 von 456 ErsteErste ... 351401441449450451452453 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.001 bis 9.020 von 9116
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Hallo.
    Ich hab über 400 Euro eingetauscht für eine zahnlose, ziemlich mitgenommene und leicht verstörte Katze
    (mit anderen Worten: die OP ist ganz gut verlaufen, hauptsache, sie kratzt sich jetzt nicht die Fäden an den Augen auf. )


    l'impératrice
    Wann ist euer Klinik-Termin? Das klingt echt seltsam :-/
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Oh krass, Panda. Aber schön zu hören, dass es der Katz gut geht.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Oh, alles Gute für Momo, Panda!
    Wieso verstört? Ist denn die Narkose soweit überstanden? Die Madame hier hatte jedes Mal damit enorm zu kämpfen und musste noch mindestens 2h in der Box bleiben, bis sie nicht mehr wie besoffen in der Gegend rumtorkelte und überall dagegenlief / drüberfiel

    (Ich sage jetzt besser nicht, wie viel sie mich in den letzten Monaten schon gekostet hat )

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Och, der Kater muss in anderthalb Wochen zur Zahn-OP und dann haben wir im ersten Halbjahr 2021 auch über 1000 Euro für Behandlungen dort gelassen *hust*

    Die Narkose ist überstanden (sie war auch lang da), aber es wurde an beiden Augen was gemacht und fast alle Zähne rausgenommen, das heißt, ihr ganzer Kopf fühlt sich wahrscheinlich furchtbar an...
    Sie hat sich auch nie gern ins Gesicht fassen lassen. Wir haben das sehr ausdauernd trainiert.
    Jetzt zuckt sie wieder zurück, wenn man die Hand ausstreckt und sie brauche jetzt 2x täglich Augentropfen

    Außerdem stehen die Transportboxen vorm Futternapf (weil ich die Katzen direkt da rausgelassen habe) und obwohl sie mega Hunger hat (war von 18 Uhr gestern abend an nüchtern, ich hab sie um 16 Uhr nach Hause gebracht), macht sie einen RIESEN Bogen um die Boxen. Und Montag haben wir nen Kontrolltermin. Es wird spannend
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Alles Gute, Panda! Aber schön, dass sie wieder da ist!!

    Unser Termin ist am Sonntag (hier geht sowas praktischerweise).

    Und um hier nicht immer nur rumzuheulen : ich hab heute festgestellt, wie hilfreich es ist eine Katzenwärmeflasche bei Regelschmerzen auf dem Bauch zu haben :katzenenergie:

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ohja, Katzenwärmflaschen sind fantastisch!

    Geschrieben aus dem Bett mit Katze auf dem Schoß. Wollte eigentlich vor 45 Minuten aufstehen.

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Panda, wie geht's der Miez mittlerweile?


    Ich muss hier mal gegen meine Mutter und ihre Tierärztin ranten, mich macht das grad so wütend.

    Ihr 13 Jahre alter Kater humpelt seit Wochen (!) und ist nur Haut und Knochen. Ihre Tierärztin hat ohne Röntgen und Labor per Angucken Arthrose in der Hüfte diagnostiziert und Schmerzmittel verschrieben. Ich hab das gleich angezweifelt (bei meinem Kindheitskater hat sie auch Mist gebaut und das hat ihn das Leben gekostet) und sie gebeten, nochmal woanders hinzugehen, aber das war ihr zu aufwendig.

    Sein Zustand hat sich daraufhin weiter verschlechtert und er ist noch dünner geworden. Beim erneuten Tierarztbesuch vor 2 Wochen (!) blieb die Ärztin ohne weitere Untersuchung aber bei ihrem Befund und meine Mutter hat sich damit abgefunden. Eigentlich wollte sie ihn einschläfern lassen, aber die Ärztin hat widersprochen. Sie hat aber auch keine weiteren Therapiemaßnahmen eingeleitet.

    Das hab ich gestern erfahren und ihr eindringlich ins Gewissen geredet, dass sie sich heute bitte unbedingt nen Termin bei einer anderen Praxis holen soll, um ne zweite Meinung einzuholen.

    Hat sie wider Erwarten tatsächlich gemacht, es wurde ein großes Labor gemacht und es stellte sich raus, dass seine Nieren kurz vorm Versagen stehen und das Humpeln wohl auch damit im Zusammenhang steht. Jetzt heißt es Spezialfutter und Medikamente und abwarten, ob sich sein Zustand nochmal bessert.

    Und meine Mutter hält sich grad echt für ne gute Katzenmutti.

    Es ist von vorne bis hinten mal wieder ein riesen WTF und ich möchte sie und die erste Ärztin am liebsten schütteln und ohrfeigen

    Ich hasse Menschen.

    (Und jetzt sagt nicht, ich hätte mich früher kümmern sollen, meine Mutter schiebt unangenehme Aufgaben grundsätzlich auf andere Leute und ich hab es so satt, immer ihre Lebensunfähigkeit auszubaden. Hätte sie die nächsten Tage keine andere Praxis kontaktiert, wäre ich mit ihm hingefahren. Vor zwei Jahren hab ich den Kater schon mal zu mir genommen und gesund gepflegt, weil sie dazu nicht in der Lage war).

  8. Fresher

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    .
    Geändert von Chilisuppe (16.06.2021 um 15:38 Uhr)

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Ich wollte den Thread nicht töten, ihr dürft ruhig über andere Themen reden

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    ich hoffe, deine mutter wechselt die tierärztin jetzt dauerhaft, rumpel. und gute besserung für den kater! geht es ihm denn schon ein kleines bisschen besser?
    love is a litany, a magical mystery

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Oh Gott, das arme Katerchen!
    Kann man sowas melden?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    ich kann meinen muddistolz kund tun: eigentlich habe ich hier ja eine total liebe, kooperative (bei der tä lieben sie sie!), manierliche, kleine und ziemlich schreckhafte katzenomi, bei der ich eher angst hatte, dass sie von den fiesen berliner stadttauben gemobbt wird, sobald sie auf den balkon darf. ich habe sie auch noch nie fauchen oder knurren gehört. selbst bei der tä oder anderen unangenehmen prozeduren nicht. joah, die tage war sie dann mit mir zusammen auf dem balkon, als eine andere katze im garten rum lief (balkon ist im hochpaterre, ca. 2 m über dem boden). als die dem balkon für lottes geschmack zu nahe kam, fing sie erst an, die katze anzuknurren, und zwar eher in der preisklasse dobermann. als sie noch etwas näher kam, wurde sie weggefaucht und ihr dann hinterhergeknurrt, bis sie komplett weg war. ich war SO stolz auf sie

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread



    Momo hat neulich einem Zwilling ins Gesicht gepatscht
    Sie ist eigentlich recht geduldig, auch, was das Geschrei angeht, allerdings hasst sie es, ins Gesicht gefasst zu werden und da fassen die Kinder nun mal gerne hin...
    Gut, dass wir regelmäßig Krallen kürzen.
    Geändert von luxuspanda (02.06.2021 um 13:30 Uhr)

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    meine mutter meinte ja mal, dass ich im grunde von der katze erzogen worden sei. zumindest habe ich wohl mit einem jahr auf fauchgeräusche eher reagiert als auf "nein" :') und sie meinte auch, dass die katze ihre erzieherischen maßnahmen wohl meinem entwicklungsstand einigermaßen angepasst habe. ich nehme mal an, dass das kindchenschema auch speziesübergreifend eine gewisse wirkung hat. und, joah, also, ich hab jetzt nicht im kopf, wie alt die zwillinge sind, aber solang die katze nicht aktiv aggressiv ist sondern sich im normalen rahmen verhält, worunter ich persönlich ein mal eine wischen bei penetrantem rumgepatsche im gesicht, vermutlich schon vorher mit unwillensbekundungen seitens der miez, fassen würde, finde ich persönlich das nicht dramatisch. ich hoffe, die mitwohnis sehen das auch so.
    love is a litany, a magical mystery

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Jaja, die sind da sowieso entspannt.
    Meine Mitbewohnerin hat sich schon mal "beschwert", dass unsere Katzen zu nett sind und ihre Kinder so ja nie lernen, dass man Tiere nicht einfach antatscht
    Der Kater hat ja sowieso viel Schiss, der würde im Zweifel erst mal wegrennen. Momo lässt sich prinzipiell auch Streicheln und in den Haaren ziehen, nur wenn man ihr vorm Gesicht rumfummelt, ist sie schnell irritiert.
    Und die Zwillinge sind jetzt 14 Monate, das ist noch Learning by Doing.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    ich hoffe, deine mutter wechselt die tierärztin jetzt dauerhaft, rumpel. und gute besserung für den kater! geht es ihm denn schon ein kleines bisschen besser?
    Laut meiner Mutter frisst er, nimmt die Medikamente und genießt die Sonne. In 1,5 Wochen steht der nächste Tierarztbesuch an. Ich bin vorsichtig optimistisch.

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Oh Gott, das arme Katerchen!
    Kann man sowas melden?
    Ich bezweifle es. Ich war ja auch nicht dabei und kann mich nur auf Hörensagen stützen.

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    ich kann meinen muddistolz kund tun: eigentlich habe ich hier ja eine total liebe, kooperative (bei der tä lieben sie sie!), manierliche, kleine und ziemlich schreckhafte katzenomi, bei der ich eher angst hatte, dass sie von den fiesen berliner stadttauben gemobbt wird, sobald sie auf den balkon darf. ich habe sie auch noch nie fauchen oder knurren gehört. selbst bei der tä oder anderen unangenehmen prozeduren nicht. joah, die tage war sie dann mit mir zusammen auf dem balkon, als eine andere katze im garten rum lief (balkon ist im hochpaterre, ca. 2 m über dem boden). als die dem balkon für lottes geschmack zu nahe kam, fing sie erst an, die katze anzuknurren, und zwar eher in der preisklasse dobermann. als sie noch etwas näher kam, wurde sie weggefaucht und ihr dann hinterhergeknurrt, bis sie komplett weg war. ich war SO stolz auf sie
    Hahahahaha, da wäre ich auch stolz

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Kleines Update:
    Meine Mutter hat ihren Kater gestern einschläfern lassen.

    Ich habs hinterher per WhatsApp erfahren und kenne die genauen Hintergründe nicht und will sie auch lieber nicht kennen, weil ich sonst wohl ausrasten und einen vorzeitigen Blasensprung riskieren würde, aber bei jemandem, der immer den bequemsten Weg nimmt und dem selbst Atmen schon zu anstrengend ist, hab ich eine starke Vermutung

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    oh gott Rumpel, wie fürchterlich. Das tut mir sehr sehr leid!
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    Oh nein
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Fresher

    User Info Menu

    AW: Der Katzen-Thread

    .
    Geändert von Chilisuppe (16.06.2021 um 15:32 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •