Antworten
Seite 117 von 154 ErsteErste ... 1767107115116117118119127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.321 bis 2.340 von 3075

Thema: entrümpeln!

  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    bin gerade an der küche dran.
    alles durchgehen, altes/unnützes/kaputtes aussortieren (da kommt dann doch wieder einiges zusammen, obwohl ich eigentlich NICHT viel angehäuft habe) und die regale mal wieder grundreinigen.
    und endlich mal die töpfe und pfannen ordentlich in der schublade unter dem herd sortieren.
    danach kommt mal wieder das arbeitszimmer an die reihe.
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Am Bücherschrank find ich nur so schade, dass er oft "missbraucht" wird, indem jemand tütenweise nur neu aussehender Bücher einpackt, vermutlich, um sie zu Geld zu machen.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Ich war heute an den Schränken der Kinder und hab ein wenig Ordnung schaffen können. Allerdings hab ich es nur woanders hin geräumt. In einem Monat ist wieder Basar, da möchte ich wieder einiges hinbringen.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Ach und fast vergessen: morgen kommt Sperrmüll - da fliegt auch noch einiges raus, wie zB kaputte Terrassenmöbel, Windlichter, Regale,... etc.... viel, was uns draußen und im Keller im Weg stand.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Tethys Beitrag anzeigen
    Die Bücher mit alter Rechtschreibung hätte ich auch einfach zu einem Umsonstregal gebracht. Neulich hatte da jemand mehrere wirklich große Kisten voller alter Bücher hingestellt und heute war ich wieder in der Ecke und hab nachgeguckt und es waren echt kaum noch welche da. Auch meine Unmengen an Zeug, die ich da in den letzten Monaten hingebracht habe, wurden restlos mitgenommen. Finde ich immer wieder faszinierend.
    Ich war da auch immer fasziniert - bis mir aufgefallen ist, dass er sehr regelmäßig entrümpelt wird. Das System dahinter habe ich aber noch nicht ergründet.

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Grüße an alle Mit-Entrümpler, hier ein kurzer Statusbericht von mir.

    Hier wird nach wie vor nur in kleinen Schritten entrümpelt. Dafür, dass es immer nur nebenbei und neben allerlei anderen Projekten passiert, bin ich ganz zufrieden. Geschafft habe ich dieses Jahr bisher: Flurschränke komplett durchgesehen und entrümpelt und zu kleine Kindersachen für den Frühjahrsflohmarkt rausgesucht. Ca. 10 Paar Kinderschuhe bei Ebay Kleinanzeigen reingestellt (bisher 3 Paar verkauft). Und eine 35l-Müllttüte mit aussortierter Kleidung zusammengestellt, die muss ich aber noch wegbringen.

    Zusätzlich entführe ich seit Oktober jeden Sonntag etwas aus dem Kinderzimmer, von dem ich glaube, dass die Kinder es gar nicht vermissen werden. Bisher haben sie nur ein Ding kurz vermisst, es dann aber auch gleich wieder vergessen. Noch sammle ich die Sachen in einem Karton, aber irgendwann werde ich sie wohl entsorgen. Mal gucken, wie lange ich das noch weitermache. Ich habe aber schon den Eindruck, dass sich dadurch weniger "Schrott" in den Spielzeugschränken befindet.

    Ansonsten bin ich ähnlich wie Tethys gerade dabei, nicht nur Sachen zu entrümpeln, sondern auch gezielt Sachen anzuschaffen. Ich möchte irgendwie gerne an dem Punkt ankommen, an dem ich sagen kann, dass ich genau die Sachen besitze, die ich benötige und gerne benutze, aber auch keine Sache zuviel. Und dann möglichst nur noch Sachen ersetzen müssen, die kaputt gehen.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Ich habe mich heute endlich mal an den Socken-Sortier-Wäschekorb der Kinder gemacht und nicht passende Größen aussortiert sowie alles, was irgendwie kaputt oder unbequem war, weggeschmissen.
    Die Anziehsachen der Kinder nerven echt am meisten - so eine neverending story...
    Geändert von Rückspiegel (17.02.2018 um 13:10 Uhr)

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Haha, ich hab immer noch 47 Kindersocken, denen der passende fehlt
    Ich hab seit Dienstag quasi durchgehend gewaschen (gerade ist KEINE Wäsche zu waschen, erst ab heute abend wieder ) und im Haus geputzt. Ich wüsste nicht, wo die 47 einzelnen Socken sich verstecken sollten....

  9. Fresher

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Du toppst meine 8 einsamen Socken, das beruhigt mich irgendwie!
    Aber erstmal Hochachtung, mit Familie ist das ja alles bestimmt noch viel komplizierter. Ich bin ja mit MEINEM Zeugs schon überfordert!
    Hab vor ein paar Tagen angefangen, meine Unterlagen zu digitalisieren. Fühlte sich befreiend an, massenweise bezahlte Rechnungen und sonstigen mittelmäßig relevanten Kram nach dem Scannen einfach wegzuschmeissen. Was muss man eigentlich unbedingt langfristig im Original aufbewahren außer Arbeitsvertrag, Renten-Sozialversicherungsgedöns, Lohnabrechnungen (?), Kontoauszügen (und natürlich Geburtsurkunde und so Kram)?

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Lohnabrechnungen definitiv. Bezahlte Rechnungen hingegen würde ich nicht aufheben. Wofür brauchst du die?

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Ich behalte die immer, falls irgendwelche Probleme auftreten oder es irgendwie Ärger gibt; wobei du Recht hast, es gab noch nie Ärger

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Also klar, von sehr großen/teuren Anschaffungen würde ich auch die Rechnungen aufheben (wenngleich man die ja auch oft digital als PDF hat), aber nicht von allem möglichen.

  13. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    ich geselle mich mal dazu. bin auch (gefühlt immer) am aussortieren. letzte woche habe ich ein riesiges paket voller bücher an momox geschickt. heute schuhe fotografiert. was lohnt sich denn eher: ebay oder ebay-kleinanzeigen?

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von teebeutel Beitrag anzeigen
    Du toppst meine 8 einsamen Socken, das beruhigt mich irgendwie!
    Mein Mann und ich haben nur schwarze Socken, jeweils mit einem unauffälligen Label - das ist super praktisch, weil das Sortieren zackzack geht und man eigentlich keine verlorenen Socken hat.

  15. Fresher

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Ebay Kleinanzeigen funktioniert bei mir super für Möbel (besonders Ikea) und sonstige Haushaltsgegenstände. Klamotten, Schuhe, Bücher und Kleinkram gehen bei mir über Ebay deutlich besser.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Lass doch deine Kinder die Socken buntgemischt tragen, solange du 2 gleichgroße zusammen packst.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Gelbgrün Beitrag anzeigen
    was lohnt sich denn eher: ebay oder ebay-kleinanzeigen?
    Ich habe noch nie was bei eBay verkauft, daher habe ich keinen Vergleich, aber eBay Kleinanzeigen funktioniert für mich jedenfalls super. Klamotten/Schuhe/Schmuck/Kosmetik würde ich parallel auch noch bei Kleiderkreisel reinsetzen.

    Zitat Zitat von Rückspiegel Beitrag anzeigen
    Mein Mann und ich haben nur schwarze Socken, jeweils mit einem unauffälligen Label - das ist super praktisch, weil das Sortieren zackzack geht und man eigentlich keine verlorenen Socken hat.
    Als "Draußen"-Socken habe ich auch nur schwarze und finde aber gerade die besonders schwer zu sortieren. Das Ding ist halt, dass die je nach Kaufzeitpunkt schon unterschiedlich "abgenutzt" aussehen und ich aber möchte, dass immer zwei Socken vom selben Abnutzungsgrad zusammen ein Paar bilden. D.h. dass das Auswählen der richtigen Paare sich an Nuancen orientiert, die ich irgendwie mühseliger auszumachen finde als farblich klar zusammengehörende Socken zueinanderzuführen.

    47 verwaiste Einzelsocken sind aber echt eine stattliche Summe!

    Das...
    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Lass doch deine Kinder die Socken buntgemischt tragen, solange du 2 gleichgroße zusammen packst.
    ...hätte ich da auch vorgeschlagen.

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Lass doch deine Kinder die Socken buntgemischt tragen, solange du 2 gleichgroße zusammen packst.
    Das macht inzwischen sogar der Freund manchmal bewusst, weils ihm gefällt, obwohl er noch beide Socken von einer Sorte hat

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Tethys, hast du denn auch alle von der gleichen Marke? Ich kann da nicht viel an verschiedenen Abnutzungsgraden erkennen.



    Die 47 Socken sind Größe 18 bis 30 in verschiedenen Formen. Das Tragen von unterschiedlichen haben wir so oft schon gemacht, aber mich macht es mittlerweile kirre (den Sohn eh) und die Sprüche der Umwelt dazu mag ich auch nicht mehr hören .
    Ich möchte EINMAL alles mehr oder weniger ordentlich haben und bin nun seit 1,5 Jahren auf dem Weg dahin... allein der Gedanke an unterschiedliche Socken verursacht jetzt bei mir Schnappatmung .

  20. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Rückspiegel Beitrag anzeigen
    Ich möchte EINMAL alles mehr oder weniger ordentlich haben und bin nun seit 1,5 Jahren auf dem Weg dahin...
    Hier auch ca. 1,5 Jahre. Und ich schätze, genauso lange wird es auch noch dauern. Also nicht nur in Bezug auf Entrümpeln, eher das gesamte Leben mal geordnet bekommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •