+ Antworten
Seite 138 von 148 ErsteErste ... 3888128136137138139140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.741 bis 2.760 von 2942

Thema: entrümpeln!

  1. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.044

    AW: entrümpeln!

    Tethys, ich würde 20 versuchen. Meiner Erfahrung nach gehen Küchenutensilien aus den 70ern leider gar nicht so gut weg.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  2. Member Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    1.692

    AW: entrümpeln!

    Heute ging es erst mal dem Elektrokram und Kabeln an den Kragen. Bin zwar eine ganze Menge losgeworden, aber immer noch nicht so recht zufrieden, vor allem mit der Aufbewahrung. Wie macht ihr das so?

    Zitat Zitat von lyn Beitrag anzeigen
    ich hab es ohne die Steuer-ID beantragt und hat auch problemlos funktioniert
    Darauf wollte ich auch spekulieren, aber ich bin Beamtin und muss das über eine andere Stelle beantragen und da war direkt ein ganzes Merkblatt dabei, dass die Anträge ohne Steuer ID nicht bearbeitet werden.

  3. Member Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    1.893

    AW: entrümpeln!

    Danke für eure Einschätzungen. Ich dachte erst, ich versuchs mit 15 Euro, nun habe ich gesehen, dass bei dem verlinkten Dosenöffner noch 23,40 Euro Versand dazu kommen - d.h. insgesamt läge man da bei 45,90 €. Daher denke ich nun, doch etwas mehr ansetzen zu können, aber ich muss mal schauen.

    Ansonsten bin ich grad dabei, mein CD-Digitalisierungs-Projekt abzuschließen. Ziel ist, heute damit fertig zu werden.

    Von Vitulina würde ich ja btw gerne mal Wohnungsbilder sehen!

  4. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.118

    AW: entrümpeln!

    Jazzy, wo bist du Beamtin?
    Hier (NRW) ging's drei mal ohne ID - trotz Hinweis - man bekommt es vorbehaltlich. Nachreichen ging aber immer.
    Geändert von Rückspiegel (13.01.2019 um 16:58 Uhr)

  5. Member Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    1.692

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Rückspiegel Beitrag anzeigen
    Jazzy, wo bist du Beamtin?
    Hier (NRW) ging's drei mal ohne ID - trotz Hinweis - man bekommt es vorbehaltlich. Nachreichen ging aber immer.
    Ich bin in BY, vielleicht frag ich mal Kolleginnen nach ihren Erfahrungen.
    Mich nervt es auch schon wieder so kolossal, dass überall steht, man soll das Kindergeld unverzüglich (!!!) beantragen aber unbedingt (!!!) mit der Steuer-ID - wenn man diese nicht bekommt, soll man aber frühestens (!!!) nach 3 Monaten beim BZSt anfragen.

    Sorry für das ot

  6. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.216

    AW: entrümpeln!

    Hier wurden heute DVDs und Blu Rails ausgemistet und dann zu Momox geschickt.
    Der Freund verkauft nämlich seinen Player und dann brauchen wir die ja auch nicht mehr. Haben den in den letzten 2,5 Jahren auch nicht benutzt.
    Und den Rechnungsordner bin ich eben auch durchgegangen. Das meiste/wichtigste ist eh eingescannt und der Rest im Papiermüll

    Und habe 3 Sachen erfolgreich bei ebay verauft, die machen sich dann auch auf den Weg
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  7. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    67.939

    AW: entrümpeln!

    Wieviel wird denn noch so gezahlt für (ältere) DVD-Player?
    Unserer steht auch seit Ewigkeiten nur rum und seitdem wie einen neuen Fernseher haben ist er sowieso nicht mehr benutzbar, weil wir auch noch ein anderes Kabel dazu hätten kaufen müssen und das nie getan haben... offensichtlich kommen wir auch ohne aus

    Tethys, wie machst du mit den CDs, sprich welches Programm/welche Programme verwendest du? Ich hab meinem Mann auch schon zig mal vorgeschlagen, seine Unmengen CDs mal zu digitalisieren und dann wegzugeben und nur eine Handvoll zu behalten, die er immer noch in unserem (älteren) Auto hört... (solange bis das auch ausgetauscht ist und das neuere vermutlich keinen CD-Player mehr haben wird). Die Antwort ist jedes Mal die gleiche "ich glaub nicht dass das einfach so geht. ich wüsste nicht wie das gehen sollte" ... das Digitalisieren meint er...

  8. Get a life! Avatar von Teddy01
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    71.883

    AW: entrümpeln!

    Das geht z. B. mit dem ganz normalen Windows Media Player.
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  9. Member Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    1.893

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Wieviel wird denn noch so gezahlt für (ältere) DVD-Player?
    Unserer steht auch seit Ewigkeiten nur rum und seitdem wie einen neuen Fernseher haben ist er sowieso nicht mehr benutzbar, weil wir auch noch ein anderes Kabel dazu hätten kaufen müssen und das nie getan haben... offensichtlich kommen wir auch ohne aus
    Ich habe meinen alten (und ursprünglich nicht besonders teuren) DVD-Player im Oktober für 15 Euro verkauft.

    Tethys, wie machst du mit den CDs, sprich welches Programm/welche Programme verwendest du? Ich hab meinem Mann auch schon zig mal vorgeschlagen, seine Unmengen CDs mal zu digitalisieren und dann wegzugeben und nur eine Handvoll zu behalten, die er immer noch in unserem (älteren) Auto hört... (solange bis das auch ausgetauscht ist und das neuere vermutlich keinen CD-Player mehr haben wird). Die Antwort ist jedes Mal die gleiche "ich glaub nicht dass das einfach so geht. ich wüsste nicht wie das gehen sollte" ... das Digitalisieren meint er...
    Ich habe Linux als Betriebssystem, also werden dir meine Programmhinweise wahrscheinlich nicht viel nützen, sofern ihr nicht auch Linux nutzt.
    Audio-CDs habe ich mit dem Programm Audex digitalisiert und DVDs mit Handbrake. Bei MP3-Daten-CDs reicht ja Copy+Paste.

    Sofern das Laufwerk die CD problemlos erkennt, ist das bei den gekauften Audio-CDs echt eine Sache von drei Klicks und überhaupt nicht aufwändig. Die Infos zu Albumtitel und Musiktiteln zieht sich mein Programm auch selbst (ich muss dann nur die Auswahl bestätigen) und dann benennt es alle Dateien selbst korrekt.
    Bei selbstgebrannten Mix-CDs ist es natürlich anders, hier muss man die Titel meist selbst eingeben. Fand ich mit Shazam zur schnellen Identifizierung der Tracks aber auch nicht schlimm.

    Ich persönlich habe halt noch alle Cover und Booklets eingescannt, das ist ein bisschen Arbeit, muss man ja aber auch nicht machen.

    Den größten Aufwand hatte ich wirklich mit einigen nicht erkannten CDs und mit den Selbstgebrannten.

    Insgesamt ist das aber echt nicht wild!

  10. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.253

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Ich bin in BY, vielleicht frag ich mal Kolleginnen nach ihren Erfahrungen.
    Mich nervt es auch schon wieder so kolossal, dass überall steht, man soll das Kindergeld unverzüglich (!!!) beantragen aber unbedingt (!!!) mit der Steuer-ID - wenn man diese nicht bekommt, soll man aber frühestens (!!!) nach 3 Monaten beim BZSt anfragen.

    Sorry für das ot
    Ich bin auch aus BY und die ID kam echt zwei Tage, nachdem wir aus dem Krankenhaus kamen
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  11. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.216

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Wieviel wird denn noch so gezahlt für (ältere) DVD-Player?
    ich stell ihn mal für 40€ rein glaub ich.. mir ist allerdings nicht wichtig was ich dafür bekomme, ich möchte ihn weg haben und jemand anders soll sich drüber freuen
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  12. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.665

    AW: entrümpeln!

    Gestern habe ich meine Festplatte ausgemistet.

  13. Newbie Avatar von lotte_rie
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    101

    AW: entrümpeln!

    Wir haben vor einer Woche (fast) das gesamte Schlafzimmer ausgemistet (1 Kiste und 2 Schränke fehlen immer noch aus Zeitgründen) und es ist echt der Wahnsinn, was wir alles entsorgt/gespendet/ausgesetzt haben bzw. verkaufen können ...

    Dazu eine Frage: Was macht ihr mit Taschenkalendern und Notizbüchern? Ich habe von beidem sehr viele und nun begonnen, die ganz alten Kalender (älter als 5 Jahre) zu vernichten und zu entsorgen. Von den anderen kann ich mich noch nicht trennen, da sie mir schon verdammt gute Dienste geleistet haben, als es z. B. um den Abschluss von Versicherungen ging und ich nachvollziehen musste, wann ich eine bestimmte Diagnose erhalten habe, bei einem bestimmten Arzt war o. ä. Wie lange hebt ihr sowas auf?

    Bei den Notizbüchern bin ich auch unschlüssig. Die von der Arbeit aus den Jahren '16, '17 und '18 hebe ich wohl noch auf, aber meine reinen To-Do-List-Notizbücher sind vermutlich einfach ein Fall für den Müll.
    Wenn dir Menschen sagen: „Alles wird gut.”, IMMER schriftlich geben lassen.

  14. Member Avatar von Vitulina
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    1.567

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Atair Beitrag anzeigen
    Und vitulina, wie läufts bisher bei der Inventur?
    Ist fertig
    Tadaaa: 1076 Dinge

    Ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll. Teilweise ist es ja auch schwierig zu zählen, Sachen wie Schrauben, Papiere, Heftklammern habe ich nicht einzeln gezählt. Verbrauchsdinge wie Lebensmittel und Klopapier gar nicht mitgezählt. Drogerieartikel hingegen schon alle einzeln und auch Dinge wie Stifte, Sockenpaare, Haargummis und Besteck alles einzeln gezählt. Insofern ist das auf jeden Fall eine Zahl, die je nach Zählweise variabel ist. Aber ich finde es interessant, einen groben Rahmen zu haben und halbwegs zu wissen, wie nahe oder fern ich an den berüchtigten 10.000 Dingen bin.

    Und ich will immer noch wissen, wie die 10.000 Dinge, die anscheinend der Durchschnittsmensch besitzt, überhaupt gezählt werden. Klar, wenn man beispielsweise Kinder hat, hat man eine Menge mehr Krams. Aber zählt man das bei den eigenen Sachen mit oder hat man einen Extrazähler für die Kinder? Und umgekehrt bei Paaren: Zählt jeder die Dinge für sich selber mit, die beide nutzen? Oder zählt man als Paar den Haushalt zusammen und bekommt eine Paar-Zahl? Was wird alles mitgezählt und was wird nicht einzeln, sondern als 1 Packen gezählt? Ich finde das sehr unbefriedigend, dass einfach die Zahl 10.000 in den Raum geworfen wird und ich nicht weiß, wie die zustande kommen.

  15. Member Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    1.692

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von freckled Beitrag anzeigen
    Ich bin auch aus BY und die ID kam echt zwei Tage, nachdem wir aus dem Krankenhaus kamen
    Dann hoff ich mal, dass es bei uns auch so schnell klappt

  16. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.665

    AW: entrümpeln!

    Jetzt habe ich meine Klamotten nach Marie Kondo gefaltet. Sieht übersichtlich aus, mal schauen, wie lange das anhält.

  17. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.222

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Ist fertig
    Tadaaa: 1076 Dinge
    ich find das so wenig irgendwie. und ich habe auch wenig sachen, aber keine ahnung wie viel
    aber ja, interessant wäre es zu wissen, wie man auf 10000 kommt

  18. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.247

    AW: entrümpeln!

    \
    Geändert von hellogoodbye (12.05.2019 um 12:23 Uhr)

  19. Member Avatar von schokosalami
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    1.269

    AW: entrümpeln!

    huch, was behaltet ihr denn das so an privaten nachrichten, cih lösche die ale früher oder später.
    formerly known as virgin.suicides

  20. Alter Hase Avatar von Waermflasche
    Registriert seit
    12.03.2002
    Beiträge
    7.848

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    ich find das so wenig irgendwie.
    Ich finde das auch total wenig! Letztens hab ich mein Bücherregal um ein Viertel reduziert und dabei mal die verbleibenden Bücher gezählt. Es waren ca 130. Wenn ich schätzen müsste, würde ich mir je nach Zählweise 4000-5000 Gegenstände zuordnen.

    Vitulina, danke fürs Teilen! Ich finde das total interessant zu lesen, in welchem Rahmen man sich im Hinblick auf Besitz bewegen kann.
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •