+ Antworten
Seite 3 von 148 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2941

Thema: entrümpeln!

  1. Regular Client Avatar von ~lifetime~
    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    4.855

    AW: entrümpeln!

    Außenministel Ich habe leider noch keinen blassen Schimmer, wie ich das Werkzeug sortieren soll. Wenn mir etwas einfällt, lass es Dich wissen.

  2. V.I.P. Avatar von nightscape
    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    18.677

    AW: entrümpeln!

    ich habe auch entrümpelt vor kurzem...
    bissl muss ich noch. aber jetzt ist es eher nur noch so papierkram. unterlagen von der ausbildung etc....

    es fühlt sich total gut an :-D

    (uni)bücherverkauf


    .die tradition des samstagskuchens muss wiederbelebt werden.


  3. Junior Member Avatar von airborne
    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    442

    AW: entrümpeln!

    Ich hab die Möbel jetzt mal genauer unter die Lupe genommen. Vielleicht kann ich sie ja verkaufen.
    Allerdings ist mein Keller auch eine einzige riesige Flohmarktkiste und ich weiss einfah nicht, was ich mit einzenen Gläsern oder altem z.T. Goldrandporzellan machen soll. Auf dem Flohmarkt will das niemand haben. Ausser einmal, da hat jemand alles für 10 Euro für einen Polterabend kaufen wollen.
    Leider bin ich mit Kleiderkreisel bisher nicht so zufrieden. Ich habe nur wenige Anfragen bekommen und meist haben die Interessentinnen sich einfach nicht mehr gemeldet, so dass nicht klar war, ob sie es nun haben möchten oder nicht. Wie kommt ihr damit zurecht? Vielleicht habt ihr Tips zum erfolgreicheren Loswerden bei KK?
    ja, jag vill leva, jag vill dö i norden

  4. Addict Avatar von Nova__
    Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    2.467

    AW: entrümpeln!

    Mein Mann muss meistens an einem Tag vom Wochenende arbeiten, die Zeit werde ich zum Ausmisten nutzen. Er hat mir sein Ok gegeben! Ich denke, ich fange als erstes in der Wohnung an und arbeite mich dann in den Keller vor (35 qm voll, aaah)...
    Du machst den Unterschied
    wie 'ne Brille, mit der man bunter sieht

  5. Alter Hase Avatar von blue_velvet
    Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    7.509

    AW: entrümpeln!

    So, ich habe gerade 2 1/2 Umzugskartons mit Kram in die schwarze Tonne geschmissen. Hab alles nochmal in die Hand genommen und da war echt wenig dabei, was ich in einen anderen Karton gesteckt habe
    Da ist noch soviel Müll und halt ein Herd. Da habe ich von einer Kollegin eine Nummer bekommen. Die holen wohl Elektrogeräte umsonst ab. Da werde ich morgen mal anrufen.
    Leider kann ich erst nächsten Sonntag weitermachen, da immer montags die Tonnen geleert werden und ich die ja nicht gleich am ersten Tag voll amchen kann
    +

    -

  6. Ureinwohnerin Avatar von Skall
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    34.725

    AW: entrümpeln!

    ich hab beim letzten umzug schon extrem viel entrümpelt... und jetzt vor paar wochen/monaten schon mal. das meiste kleinzeug, was sich nicht lohnte bei ebay einzustellen (z.b. ne lampe, teelichthalter, kissenbezüge und all so kram) hab ich einfach in ner kiste vor die tür haustür gestellt, schild ran und schwups innerhalb paar minuten wars zeug weg.

    insofern hab ich nicht mehr soo viel zum ausmisten. im urlaub - in 4 wochen - werd ich mich nochmal über den papierkram her machen und nochmal die kleiderschränke durchwühlen. dann bin ich aber echt durch mit allem...

    dafür muss mal großputz wieder sein

  7. Junior Member Avatar von ~salzwasser~
    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    412

    AW: entrümpeln!

    So, ich hab einiges bei ebay eingestellt, hoffe mal das wird was. Ansonsten ist mein Ausmistpotential jetzt glaube ich ausgeschöpft - aber ich hab viel zum aufbrauchen, Stoff, Wolle etc. Aber Weihnachten rückt ja näher, gibts eben viele selbstgemachte Geschenke

  8. Junior Member Avatar von Cédille
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    495

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Skall Beitrag anzeigen
    und jetzt vor paar wochen/monaten schon mal. das meiste kleinzeug, was sich nicht lohnte bei ebay einzustellen (z.b. ne lampe, teelichthalter, kissenbezüge und all so kram) hab ich einfach in ner kiste vor die tür haustür gestellt, schild ran und schwups innerhalb paar minuten wars zeug weg.
    Das ist eine gute Idee! Ich freue mich auch immer, wenn meine Sachen noch irgendwo ein nettes Plätzchen finden. Aber ich kaufe auch hübsche Sachen auf dem Flohmarkt (auch wenn ich eigentlich keinen Platz habe), weil ich den Gedanken nicht ertragen kann, dass sie irgendwo in einer Ecke verstauben oder gar in den Müll wandern

  9. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    3.776

    AW: entrümpeln!

    bei uns gibt's auch so viele baustellen... die schlimmste ist der keller. da stehen unzählige sachen von mir aus der zeit als ich vom wohnheim in die wohnung von meinem freund gezogen bin. neulich hab ich was gesucht und da sind mir dinge in die hände gekommen, von denen ich gar nichts mehr wusste :/

    ein anfang muss ja gemacht werden... also: am 11.09. nehm ich mir den keller vor.


    mal eine frage an euch alle: könnt ihr euch auch so schlecht von sachen trennen? :/ grade bei büchern (selbst, wenn die grottig schlecht waren) kann ich mich gar nicht trennen, da blutet mir das herz.

  10. Ureinwohnerin Avatar von Skall
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    34.725

    AW: entrümpeln!

    wenn mir die sachen eh nicht mehr gefallen, kann ich mich gut von trennen... aber eben auch von klamotten, die ich ewig nicht getragen hab

    bücher geb ich nicht weg, auch, wenn ich sie nicht so toll fand

  11. V.I.P. Avatar von Außenministel
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    14.387

    AW: entrümpeln!

    ich hab am wochenende wieder kram aussortiert und drei 60l müllbeutel entsorgt. bin einfach alle schubladen durchgegangen, da ist ganz schön was zusammengekommen.

    außerdem sind mir da einige sachen untergekommen, von denen wir diverse angefangene packungen haben ... von teelichtern bis duschgel über weichspüler oder zt auch lebensmittel. da gucke ich jetzt, dass wir die nach und nach aufbrauchen und nix neues in die richtung gekauft wird.

    und bei ebay hab ich wieder ein paar sachen eingestellt ... mir graut es schon davor, wenn die ganzen auktionen auslaufen, aber wenigstens bin ich dann gezwungen, mich drum zu kümmern. und ein bisschen geld bringt es ja doch auch.


    hach, entrümpeln macht so frei, finde ich.

    ich glaub, ich fang mal an, vorher-nachher-fotos zu machen. mir sind die vorher-bilder immer so peinlich, deshalb mach ich nie welche, aber hinterher ärger ich mich dann, weil man den unterschied nicht sieht.
    habt ihr welche?

  12. Inaktiver User

    AW: entrümpeln!

    oh, ich will auch mitmachen. ich fang heut an, die alten studiumssachen auszumisten. ich wollt die eigentlich noch vor dem umzug ausmisten und jetzt stehen sie schon ein halbes jahr im keller von der neuen wohnung...

    bei meinen wenigen kleidern lohnt sichs nicht zum ausmisten, ich hab halt einen ganzen stapel mit hässlichen werbeshirts, die man bei irgendwelchen sportanlässen etc geschenkt bekommt. die werd ich wohl nach und nach zum putzen nehmen oder vielleicht fällt mir eine bastelidee ein?

    ich hab noch einige paar schuhe, die ich höchstens ein mal im jahr trage (zu beerdigungen oder sowas) und frag mich halt, ob ich die extra dafür behalten soll...

  13. Ureinwohnerin Avatar von Skall
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    34.725

    AW: entrümpeln!

    außenministel, wie lang wohnt ihr denn schon in der wohnung, weil sich da so viel angesammelt hat?

    ich bin ja die letzten jahre sehr oft umgezogen. und da hab ich bei jedem umzug immer schön ausgemistet, deswegen hab ich hier nicht mehr so viel krempel. hatte aber in der letzten wohnung kaum stauraum... vielleicht nicht so verkehrt

    aber mir sind beim aufräumen die letzte tage wieder paar sachen in die hände gefallen, die werd ich jetzt wieder in ner großen kiste sammeln. zum verkaufen ist leider nie was dabei

  14. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    31.108

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Außenministel Beitrag anzeigen


    ich glaub, ich fang mal an, vorher-nachher-fotos zu machen. mir sind die vorher-bilder immer so peinlich, deshalb mach ich nie welche, aber hinterher ärger ich mich dann, weil man den unterschied nicht sieht.
    habt ihr welche?
    Nee Aber: Gute Idee: Bevor ich im Keller weitermache, mach ich noch mal Fotos
    Aber Nachher-Fotos gibt es (wenn ich es überhaupt schaffe) wohl eher um Weihnachten rum Das wird dauern

  15. V.I.P. Avatar von Außenministel
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    14.387

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Skall Beitrag anzeigen
    außenministel, wie lang wohnt ihr denn schon in der wohnung, weil sich da so viel angesammelt hat?

    ich bin ja die letzten jahre sehr oft umgezogen. und da hab ich bei jedem umzug immer schön ausgemistet, deswegen hab ich hier nicht mehr so viel krempel. hatte aber in der letzten wohnung kaum stauraum... vielleicht nicht so verkehrt

    aber mir sind beim aufräumen die letzte tage wieder paar sachen in die hände gefallen, die werd ich jetzt wieder in ner großen kiste sammeln. zum verkaufen ist leider nie was dabei
    wir wohnen jetzt fünfeinhalb jahre in der wohnung. wobei es so richtig "schlimm" eigentlich erst innerhalb des letzten jahres wurde, weil ich da leider nicht so viel zeit hatte zum ausmisten und wegwerfen, und das hab ich vorher sehr regelmäßig gemacht. zudem hab ich vor nem jahr angefangen "richtig" geld zu verdienen und konnte mir plötzlich alles leisten, was ich vorher immer nur anschmachten oder wo ich drauf hinsparen musste, und dann kam recht viel auf einmal zusammen.
    ich glaub, so schlimm, wie es hier klingt, ist es auch gar nicht. ich mags einfach nur nicht, wenn bei uns "leichen" rumliegen, also sachen, die wir einfach nie oder nur sehr, sehr selten benutzen.

  16. Inaktiver User

    AW: entrümpeln!

    werded ihr net manchmal traurig beim ausmisten?
    bei mir kommen da teilweise so viele erinnerungen hoch :/

  17. Ureinwohnerin Avatar von Skall
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    34.725

    AW: entrümpeln!

    ok, das ist eine lange zeit... kann ich dann verstehen

    ich wär ja froh, wenn ich mit meinem krempel noch bissl geld machen könnt. aber ich glaub da is nix mehr, wofür jmd was bezahlen wollen würde

  18. Inaktiver User

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Skall Beitrag anzeigen
    ok, das ist eine lange zeit... kann ich dann verstehen

    ich wär ja froh, wenn ich mit meinem krempel noch bissl geld machen könnt. aber ich glaub da is nix mehr, wofür jmd was bezahlen wollen würde
    ich hab leider grad entdeckt, dass meine teuren studiumsbücher teilweise ein bisschen schimmel angesetzt haben dafür krieg ich wohl nix mehr...

  19. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    3.776

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Außenministel Beitrag anzeigen
    ich glaub, ich fang mal an, vorher-nachher-fotos zu machen. mir sind die vorher-bilder immer so peinlich, deshalb mach ich nie welche, aber hinterher ärger ich mich dann, weil man den unterschied nicht sieht.
    habt ihr welche?
    *g* die idee mit nachher-fotos hatte ich heute auch vorher... na ja, würd ich zumindest hier nicht zeigen

  20. V.I.P. Avatar von Außenministel
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    14.387

    AW: entrümpeln!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    werded ihr net manchmal traurig beim ausmisten?
    bei mir kommen da teilweise so viele erinnerungen hoch :/
    also ich habe wenige sachen, an denen mein herz wirklich hängt, sondern nur einige wenige, aber von denen trenne ich mich dann auch einfach nicht.
    ich habe zum beispiel eine alte adidas trainingsjacke, die ich in dem sommer getragen habe, als ich mit meinem freund zusammengekommen bin und auch an unserem ersten date und so. die passt mir mittlerweile nicht mehr ( ), aber von ihr trennen mag ich mich trotzdem nicht, weil ich einfach so viel mit ihr verbinde. aber solche sachen (bzw. solche dinge, die ich gleichzeitig eigentlich entrümpeln müsste) habe ich wirklich nur sehr wenige.

    finde ich aber vollkommen legitim, solang sich das in grenzen hält und man sein herz nicht an jeden scheiß hängt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •