Antworten
Seite 106 von 109 ErsteErste ... 65696104105106107108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.101 bis 2.120 von 2175

Thema: Hausbau

  1. Inaktiver User

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Hellooni Beitrag anzeigen
    Ich danke euch allen schon mal für eure hilfreichen Beiträge.

    Ja, 30.000€ sind echt wenig, ich hatte dabei aber vergessen, dass es ja EK gibt.

    Wiggie, wow, das ist eine Menge Geld. Aber ja, die Arbeitsstunden schlagen ja auch immer gut zu Buche.
    150.000 € sind bei einer Sanierung schnell weg. Wir haben ein 50er Jahre Haus kernsaniert und haben auch an die 150.000 bis 200.000 € reingesteckt.

  2. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    150.000 € sind bei einer Sanierung schnell weg. Wir haben ein 50er Jahre Haus kernsaniert und haben auch an die 150.000 bis 200.000 € reingesteckt.
    da kann ich mich anschließen.. wir haben ein kleines reihenhaus saniert und auch etwa 150.000 euro reingesteckt, obwohl z.b. zwei seiten ja durch nachbarshäuser abgedeckt sind und z.b. nicht gedämmt und gestrichen werden mussten und dort keine fenster sind.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    150.000 € sind bei einer Sanierung schnell weg. Wir haben ein 50er Jahre Haus kernsaniert und haben auch an die 150.000 bis 200.000 € reingesteckt.
    Ja, hier genau so. Allerdings ohne Eigenleistung.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir sanieren in Eigenleistung (so viel wie möglich) und werden bestimmt 200 000 ausgeben, nur für die Sanierung. Haben aber auch alles neu gemacht inkl. Dach, Fenster und sämtliche Leitungen.
    A la pulpe d'orange

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Dem kann ich mich auch anschließen. Wir sanieren ein EFH aus den 1970er-Jahren und stecken gut 100.000€ rein. Da ist sehr wenig Eigenleistung dabei und Heizung und Dach + neue Dämmung sind auch noch nicht mit drin, da wir das erst in ca. 10, 15 Jahren einplanen.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    An alle, die ein altes Haus saniert oder neu gebaut haben: was für eine Heizungsanlage habt ihr? Und was hat das gekostet?
    Heizt jemand mit Infarot/ Strom?
    Geändert von Hellooni (15.09.2019 um 18:54 Uhr)

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir haben Gas, war schon drin und wir werden es wohl auch weiterhin behalten. Die Therme ist schon total alt, aber irgendwie unkaputtbar und hat jedes Jahr gute Werte..

  8. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Skall Beitrag anzeigen
    Wir haben Gas, war schon drin und wir werden es wohl auch weiterhin behalten. Die Therme ist schon total alt, aber irgendwie unkaputtbar und hat jedes Jahr gute Werte..
    Hier genauso. Eine neue Heizung ist erst in ein paar Jahren geplant bzw. Erst wenn die jetzige kaputt geht.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Skall Beitrag anzeigen
    Wir haben Gas, war schon drin und wir werden es wohl auch weiterhin behalten. Die Therme ist schon total alt, aber irgendwie unkaputtbar und hat jedes Jahr gute Werte..
    Und hier auch so.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  10. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    wir haben von gas aus pellets umgestellt

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir heizen mit einer Luft-Wärmepumpe und Fußbodenheizung unser neues Bungalow.

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Flashmuellarin Beitrag anzeigen
    Ja, hier genau so. Allerdings ohne Eigenleistung.
    Hier sind wir ohne Eigenleistung bei knapp 300.000€ mit allem.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Bei der Heizung bleiben wir bei Öl, steigen allerdings auf Brennwert Technologie um. Ergänzt wird mit solarthermie und Heizkamin mit Wassertasche.
    Wird dann eine Hybridheizung mit zentralem Pufferspeicher.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von mhnblm Beitrag anzeigen
    wir haben von gas aus pellets umgestellt
    Was habt Ihr dafür bezahlt? Wie viel Platz braucht so eine Pellet-Heizung im Vergleich zu einer Gasheizung / Gastherme?

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Wiggie Beitrag anzeigen
    Wir haben weniger an unserem Haus ('94) machen müssen, allerdings bis auf Abrissarbeiten ohne Eigenleistungen, und haben dennoch knapp 150.000 EUR in die Renovierung gesteckt zugegebenermaßen auch qualitativ alles ziemlich hochwertig, aber das ist ja trotzdem ein himmelweiter Unterschied zu euren geschätzten 30.000... Wobei ich absolut nicht abschätzen kann wie viel man da abziehen kann, wenn man so gut wie alles selbst machen möchte.
    Was habt Ihr da alles machen lassen? Ich hätte gedacht, bei einem 25 Jahre alten Haus fällt noch gar nicht so viel an.

    Oh Mann, wir wollen gerne umziehen und sehen uns sowohl nach Häusern zur Miete als auch zum Kauf um, aber ich hab so Schiss, eine falsche Entscheidung zu treffen, was einen Hauskauf angeht. Gerade bei Altbau kommt es mir so schwierig vor, die Kosten zu kalkulieren, die nach dem Kauf noch auf einen zu kommen. Und es kommt dazu, dass bei uns der Markt sehr eng ist und man sich sehr schnell entscheiden muss, sonst kauft das Haus ein anderer. Wie soll man denn innerhalb von ein paar Tagen zu einer vernünftigen Einschätzung der Kosten und des Aufwandes einer Sanierung kommen? Hilfe.

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir haben ein haus von 90 gekauft anfang des jahres und nicht viel machen müssen. Heizung und küche waren beides unter 5 jahren alt.
    Wir haben das bad komplett neu machen lassen und im 1.eg und dg neue teppiche. Gestrichen haben wir selbst. Hat 16000.

    Edit ich hab mich vertan, es war mehr. 11 das bad und dann nochmal 4,5 für teppich und der rest farbe etc.
    Geändert von ana. (23.09.2019 um 18:42 Uhr)

  17. Inaktiver User

    AW: Hausbau

    Das ist aber günstig!

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Wir haben ein haus von 90 gekauft anfang des jahres und nicht viel machen müssen. Heizung und küche waren beides unter 5 jahren alt.
    Wir haben das bad komplett neu machen lassen und im 1.eg und dg neue teppiche. Gestrichen haben wir selbst. Hat ca 12 000 gekostet.
    Das klingt gut, 12 000 ist ja echt nicht viel (also im Vergleich zu den anderen Summen, die hier genannt wurden, natürlich sind auch 12 000 Euro ne Stange Geld).

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Ich hab mich vertan :‘)

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Was habt Ihr da alles machen lassen? Ich hätte gedacht, bei einem 25 Jahre alten Haus fällt noch gar nicht so viel an.

    Oh Mann, wir wollen gerne umziehen und sehen uns sowohl nach Häusern zur Miete als auch zum Kauf um, aber ich hab so Schiss, eine falsche Entscheidung zu treffen, was einen Hauskauf angeht. Gerade bei Altbau kommt es mir so schwierig vor, die Kosten zu kalkulieren, die nach dem Kauf noch auf einen zu kommen. Und es kommt dazu, dass bei uns der Markt sehr eng ist und man sich sehr schnell entscheiden muss, sonst kauft das Haus ein anderer. Wie soll man denn innerhalb von ein paar Tagen zu einer vernünftigen Einschätzung der Kosten und des Aufwandes einer Sanierung kommen? Hilfe.
    Wenn man sich ein paar Häuser angesehen und durchgerechnet hat bekommt man langsam ein Gespür dafür.

    Ich muss mal überlegen was es alles war, ich hoff euch vergesse nichts.
    Eingangstür, Flur Wand versetzt, Küchendurchbruch+Terrassentür wo vorher nur ein Fenster war+ ein fenster gegen eim neues ausgetauscht, damit es in der Küche einheitlich ist, im kompletten Haus neue, sehr hochwertige Böden verlegt, teilweise Fußbodenheizung (dort wo noch keine war), neue Heizung, Holzfenster außen neu streichen, Terrasse neu, Bad OG teilweise neu, im EG neue Innentüren, EG und Flur neu tapezieren und streichen lassen (EG haben wir selbst gemacht) und sehr hochwertige neue Küche. Ich glaub das war es.

    Im ersten Moment dachten wir, ab dem Haus müssten wir kaum etwas machen, aber dann kam eins nach dem anderen und wir wollten dann alles so haben wir wir wollten und haben tatsächlich nur wenig Kompromisse gemacht (Treppe so gelassen, obere Innentüren, Gästebad). Irgendwann steht noch die Fassade und das Dach an, gerade letzteres hat aber noch Zeit. Im Garten werden wir auch irgendwann noch was investieren müssen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •