Antworten
Seite 108 von 119 ErsteErste ... 85898106107108109110118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.141 bis 2.160 von 2368

Thema: Hausbau

  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Hm, das ist irgendwie nicht das Gleiche, ich finde die machen nicht gemütlich.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir haben noch lange ueberlegt und holen uns jetzt einen Speicherofen. Irgendwie brauchen wir das doch, denk ich.
    Ich habe allerdings noch nie in einem Haus oder Wohnung mit Fußboden bzw Wandheizung gelebt. Auch werden wir Lueftungsanlage mit Wärmerueckgewinnung haben. Ich weiss also nicht wie sich das anfühlt, hoffe nur mal dass es nicht zu warm wird?

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir haben zum Glück ein Grundstück geerbt. Es ist heutzutage ja echt schwierig, noch gute Grundstücke zu bekommen. Wir wollen demnächst mit dem Bau beginnen. Entschieden haben wir uns für ein Niedrigenergiehaus mit Photovoltaikanlagen und einer energieeffizienten ... Heizung ....
    Geändert von admin (23.03.2020 um 10:31 Uhr) Grund: Link gelöscht

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zum Ablauf der Baugenehmigung bzw. den Möglichkeiten, wenn die Baugenehmigung abgelehnt wird. Gibt es eine Möglichkeit, hier eine zweite Chance zB im bsuausschuss zu bekommen? Gehen die Unterlagen dann trotzdem ans Landratsamt als Genehmigungsbehörde?

    Gerne such per PN, wenn sich jemand auskennt.

    Ich wäre super dankbar!!!!

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Welchen Terrassenbelag habt ihr und was sind eure Erfahrung damit bzgl. Haltbarkeit, Abnutzung usw...?

  6. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    wir haben seit einem knappen jahr thermoesche (glatt, ohne rillen) und sind super zufrieden. ein teil liegt sogar im regen und es schiefert gar nicht. es wird nur dort recht schnell grau, aber das stört uns nicht.

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir haben seit 4 Jahren Thermoesche - und das auf einer nicht überdachten Terrasse. Sind auch immer noch sehr zufrieden!

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Woelbt sich die Thermoesche denn oder bleibt sie in der Form?
    Heute haben wir bei ner Bekannten den Terrassenbelag aus Lärche gesehen und der ist schon so verzogen (nach 1 Jahr) , sodass ich grad zu Naturstein tendiere.

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Verzogen ist sie bei uns nicht - sie vergraut halt recht schnell (ohne Dach zumindest) was ich aber nicht schlimm finde und was bei anderem Holz sicherlich ähnlich wäre.

  10. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von lunacy84 Beitrag anzeigen
    Woelbt sich die Thermoesche denn oder bleibt sie in der Form?
    Heute haben wir bei ner Bekannten den Terrassenbelag aus Lärche gesehen und der ist schon so verzogen (nach 1 Jahr) , sodass ich grad zu Naturstein tendiere.
    Lärche ist auch wirklich nicht mit gar nichts zu vergleichen, weil einfach Schrott.

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    lärche ist das günstigste holz und qualitativ nicht mit thermoesche zu vergleichen. bei uns ist nach einem jahr gar nichts verzogen.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Ok, danke.
    Muss ich mir mal näher anschauen.

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Hat hier auch schon mal jemand ein Mehrfamilienhaus gebaut und mag berichten?

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir wollen (endlich) eine neue Haustür einbauen lassen... ich bin unschlüssig, ob nur per Schlüssel zu öffnen, oder ob ich einen Fingerscan haben möchte. Ich stell mir das durchaus praktisch vor, da ich gerne den Schlüssel immer dort habe, wo ich nicht dran komme, wenn ich die Arme voll habe. Zudem könnten wir problemlos auch für unsere Familien Prints hinterlegen. Ich müsste nie wieder Angst haben, dass die Tür mal ungewollt zufällt.

    Dagegen spricht der Preis - wobei er uns nicht in den Ruin stürzen würde.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Ich glaube, ich würde es machen. Wir überlegen das auch. Der Große soll demnächst alleine von der Schule nach Hause kommen und ggf. noch eine halbe Stunde alleine sein. Das Schloss hakt manchmal, das kriegt er mit Schlüssel bestimmt nicht zuverlässig auf, außerdem hätte ich Sorge, dass der Schlüssel verloren geht.
    Dafür fände ich das alleine schon praktisch.

  16. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    wir haben einen fingerprint mit maschinenschloss. unsere tür sperrt auch immer zu. das war mir wichtig. also nicht nur türe auf oder zu, sondern auch mit zusperren.

    bei meinem freund geht die tür bei jedem finger, bei mir hackt es mit manchen, aber mit dem rechten daumen klappt es immer

    ich würde es immer wieder machen. der freund hat auch in der arbeit fingerprint. der braucht gar keine schlüssel mehr. ich brauch beim auto keinen schlüssel, aber leider in der arbeit. trotzdem super praktisch.

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von mhnblm Beitrag anzeigen
    wir haben einen fingerprint mit maschinenschloss. unsere tür sperrt auch immer zu. das war mir wichtig. also nicht nur türe auf oder zu, sondern auch mit zusperren.

    bei meinem freund geht die tür bei jedem finger, bei mir hackt es mit manchen, aber mit dem rechten daumen klappt es immer

    ich würde es immer wieder machen. der freund hat auch in der arbeit fingerprint. der braucht gar keine schlüssel mehr. ich brauch beim auto keinen schlüssel, aber leider in der arbeit. trotzdem super praktisch.
    Oh, das finde ich interessant - dass eure Türe automatisch immer sperrt. D.h. sobald sie ins Schloss fällt (egal auf welcher Seite man sich befindet?) sperrt sie automatisch zu und ich müsste dann mit dem Schlüssel aufsperren wenn ich von außen rein will, aber auch wenn ich von drinnen raus will? Habt ihr innen dann auch ein Fingerprint-Dings?

    (Und wieso brauchst du beim Auto keinen Schlüssel? Oder meinst du Schlüssel in der Tasche, mit Kessy?)


    Ich fände Fingerprint auch sehr praktisch, ich hätte bloß auch Sorge, dass das mal kaputt geht - wie anfällig sind solche Anlagen denn?

  18. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Oh, das finde ich interessant - dass eure Türe automatisch immer sperrt. D.h. sobald sie ins Schloss fällt (egal auf welcher Seite man sich befindet?) sperrt sie automatisch zu und ich müsste dann mit dem Schlüssel aufsperren wenn ich von außen rein will, aber auch wenn ich von drinnen raus will? Habt ihr innen dann auch ein Fingerprint-Dings?

    (Und wieso brauchst du beim Auto keinen Schlüssel? Oder meinst du Schlüssel in der Tasche, mit Kessy?)


    Ich fände Fingerprint auch sehr praktisch, ich hätte bloß auch Sorge, dass das mal kaputt geht - wie anfällig sind solche Anlagen denn?
    ja, sie sperrt immer zu, egal von welcher seite. schlüssel braucht man trotzdem nicht. wenn man draußen ist, sperrt man ja mit dem fingerprint auch auf und wenn man drinnen ist, benutzt man die klinke und es sperrt sich während dem drücken der klinke auch auf.

    kessy kenn ich nicht, aber ja, es reicht wenn ich meinen schlüssel bei mir habe (z.b. in der tasche) und dann ist da so ein kleiner knopf zum aufmachen der autotür an der autoklinke und im auto auch ein knopf zum starten

    wegen fehleranfälligkeit kann ich noch nichts sagen, weil wir es erst seit bisserl über einen jahr haben.

    und das system an sich ist mit jeder tür kompatibel scheinbar. wir haben eine holztür auf alt (mit kassetten und so) vom tischler machen lassen und der hat es trotzdem mit so einem modernen system verbaut.

  19. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Ich habe zu viele Filme gesehen, bei denen Leuten Augen ausgestochen oder Finger abgetrennt wurden, um damit solche biometrischen Systeme zu überlisten. Mir käme das nicht ins Haus XD

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Ich habe zu viele Filme gesehen, bei denen Leuten Augen ausgestochen oder Finger abgetrennt wurden, um damit solche biometrischen Systeme zu überlisten. Mir käme das nicht ins Haus XD
    Ich wage zu behaupten, es ist unkomplizierter und braucht weniger Skrupel, jemanden Schlüssel aus der Tasche zu klauen oder eine Scheibe einzuschlagen, als wen körperlich zu verstümmeln um sich Zugriff zu verschaffen (was -soweit ich weiß- eh nix bringt, wenn die Anlage kein Leben in den Gliedmaßen entdeckt).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •