Antworten
Seite 125 von 129 ErsteErste ... 2575115123124125126127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.481 bis 2.500 von 2565

Thema: Hausbau

  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Ich bin auch der Meinung, dass man sich definitiv nicht an unserer Elterngeneration orientieren darf. Wenn ich jetzt gerade sehe, dass Bekannte mit einem Kind (die auch kein weiteres möchten) sich neue Häuser mit über 160qm bauen, kommt mir das tatsächlich manchmal etwas realitätsfern vor.

    Wir wohnen zu dritt auf knapp 90qm, haben 3 Schlafzimmer (dementsprechend klein fallen die halt aus... zwischen 11 und 13qm), 2 Abstellräume, ein relativ geräumiges Bad + Gäste-WC, dazu 40qm Terrasse und ca. 3 oder 4qm Kellerabteil. Und einen Gemeinschafts-Fahrradraum gibt es.
    Die Größe des Wohnraums finde ich prinzipiell ausreichend, Stauraum fehlt uns aber auch. Also hätte ich ein Haus mit Keller mit 90qm Wohnfläche und zusätzlich Vollunterkellerung fände ich das total ausreichend für uns. Bzw. mit noch einer Person dann halt nochmal etwas mehr, 105-110qm.
    Allerdings nur, wenn ich weiterhin den Gemüsegarten, Spielen in der Natur etc. ausgelagert in wenigen Gehminuten Entfernung hätte... mitten in der Stadt ohne Freiraum und Natur wäre mir das wahrscheinlich zu eng.

  2. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Danke, das sehe ich alles ähnlich. Hier sind wir jetzt quasi außerwählt, aber es entscheidet sich irgendwie noch, ob die Verkäuferin überhaupt verkaufen kann.

    Die Größe sehe ich nicht mehr als Problem, eher der Preis für die Größe. In der Summe ist das Haus leistbar und ein größeres Haus in der Lage nicht… Aber trotzdem finden alle die qm/€ total krass. Allerdings sind auch „alle“ Menschen, die vor 4-5 Jahren gekauft haben und da liegen ja einfach Welten zwischen.

    Deswegen wollen wir morgen, wenn an uns verkauft werden kann, nochmal über den Preis sprechen. Ist es jmd mal gelungen den Preis runterzuhandeln? In der Anzeige in einem Portal stand bei dem Preis VB dabei. In einem anderen allerdings nicht.

    Drückt uns auf jeden Fall die Daumen. Wobei ich mich da auch erst nach dem Notartermin sicher fühlen würde .

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Kauft ihr Häuser oder wer hegt den Plan eines Hausbaus?

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir kaufen wenn, weil es keine Bauplätze in der Lage gibt, wo wir suchen.

    Hat hier jemand schon mal Pflaster (also eigentlich diese Knochensteine) entfernt? Wenn ja, wie leicht geht das und was für Hilfsmittel sollte man dafür haben?

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von katjuscha Beitrag anzeigen
    Kauft ihr Häuser oder wer hegt den Plan eines Hausbaus?
    Wir bauen, weil die Häuser da wo wir hinwollen unverschämt teuer sind und mein Freund das Grundstück geschenkt bekommt. Dann können wir wenigstens so bauen wie wir wollen.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von nanana Beitrag anzeigen
    Wir kaufen wenn, weil es keine Bauplätze in der Lage gibt, wo wir suchen.

    Hat hier jemand schon mal Pflaster (also eigentlich diese Knochensteine) entfernt? Wenn ja, wie leicht geht das und was für Hilfsmittel sollte man dafür haben?
    Man muss nur einen Anfang finden, dann kann man sie einfach rausnehmen.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von katjuscha Beitrag anzeigen
    Kauft ihr Häuser oder wer hegt den Plan eines Hausbaus?
    Wir hatten bereits vor knapp 10 Jahren ein Haus gekauft, nun werden wir aber woanders (nah bei der Familie) neu bauen.

    A toi l'enfant qui vient [...]
    Je murmure ton nom dans le souffle de ma voix
    Je t'offrirai le monde, toi que je ne connais pas
    Je t'ouvre grand mon coeur comme on ouvre ses mains
    Je t'espère des bonheurs aussi grands que les miens
    Demain c'est toi

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir würden lieber kaufen, finden aber nichts passendes und überlegen deshalb auf einem Grundstück aus der Familie zu bauen.
    Steine sind ok!

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von GetLost Beitrag anzeigen
    Danke, das sehe ich alles ähnlich. Hier sind wir jetzt quasi außerwählt, aber es entscheidet sich irgendwie noch, ob die Verkäuferin überhaupt verkaufen kann.

    Die Größe sehe ich nicht mehr als Problem, eher der Preis für die Größe. In der Summe ist das Haus leistbar und ein größeres Haus in der Lage nicht… Aber trotzdem finden alle die qm/€ total krass. Allerdings sind auch „alle“ Menschen, die vor 4-5 Jahren gekauft haben und da liegen ja einfach Welten zwischen.

    Deswegen wollen wir morgen, wenn an uns verkauft werden kann, nochmal über den Preis sprechen. Ist es jmd mal gelungen den Preis runterzuhandeln? In der Anzeige in einem Portal stand bei dem Preis VB dabei. In einem anderen allerdings nicht.

    Drückt uns auf jeden Fall die Daumen. Wobei ich mich da auch erst nach dem Notartermin sicher fühlen würde .
    Get lost, das klingt spannend. Wie gibt's weiter? Hier sind die Preise auch einfach nicht mehr vergleichbar mit vor 4-5 Jahren. Einfach absurd...

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Get lost, das klingt spannend. Wie gibt's weiter? Hier sind die Preise auch einfach nicht mehr vergleichbar mit vor 4-5 Jahren. Einfach absurd...
    Ich drücke die Daumen, dass es klappt.

    Die Preise sind echt so stark gestiegen inzwischen. Die meisten Freunde von uns haben vor ca. 7-8 Jahren gesucht und seitdem hat sich der Preis mindestens verdoppelt.

    Wir haben inzwischen auch eine mündliche Zusage für etwas. Aber solange nicht unterschrieben ist, kann ich mich noch nicht freuen.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Man muss nur einen Anfang finden, dann kann man sie einfach rausnehmen.
    Danke, das klingt einfacher als ich dachte!

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Bezüglich runterhandeln weiß ich von zwei Freunden, dass bisschen was ging. Einmal konnten 45.000 und einmal 5.000 runtergehandelt werden. Waren beides Verkäufe von privat. Kann mir vorstellen, dass private Verkäufer gerne mal etwas arg über Marktwert einstellen, um es einfach mal zu probieren, aber bereit sind runterzugehen. Beides Großstadt mit gesalzenen, aber noch keinen Mondpreisen.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Sonnenklar Beitrag anzeigen
    Bezüglich runterhandeln weiß ich von zwei Freunden, dass bisschen was ging. Einmal konnten 45.000 und einmal 5.000 runtergehandelt werden. Waren beides Verkäufe von privat. Kann mir vorstellen, dass private Verkäufer gerne mal etwas arg über Marktwert einstellen, um es einfach mal zu probieren, aber bereit sind runterzugehen. Beides Großstadt mit gesalzenen, aber noch keinen Mondpreisen.
    Ja, ich habe hier gerade das Gefühl, dass Wohnungen teilweise für Mondpreise eingestellt werden um einfach mal zu sehen, was so geht. 140 qm Erdgeschoss stinknormaler Neubau für 1,X Millionen und sowas

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe hier gerade das Gefühl, dass Wohnungen teilweise für Mondpreise eingestellt werden um einfach mal zu sehen, was so geht. 140 qm Erdgeschoss stinknormaler Neubau für 1,X Millionen und sowas
    Hier ist das mittlerweile ein normaler Preis...
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Wir unterhalten uns nicht mit Freunden über die Preise. Außer mit denen, die selbst gerade suchen/bauen.

    Uns wurde jetzt auch schon mehrfach empfohlen doch noch ein paar Jahre zu warten, weil es ja JETZT gerade so teuer sei. Wir müssen aber eh schon mit einem Einzugsdatum 2 Jahre nach Unterschrift rechnen und wir wollen vorher auch nicht nochmal umziehen (unsere aktuelle Wohnung ist ziemlich klein) und ich würde dann halt auch gerne noch viel von unserem Haus haben.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  16. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Zitat Zitat von Wolkenlos Beitrag anzeigen
    Get lost, das klingt spannend. Wie gibt's weiter? Hier sind die Preise auch einfach nicht mehr vergleichbar mit vor 4-5 Jahren. Einfach absurd...
    Vielen Dank, es hat leider nicht geklappt, weil die Verkäuferin aus persönlichen Gründen jetzt leider doch nicht verkaufen kann. Könnte sich aber noch ändern, und dann wären wir erste Anlaufstelle. Wir machen uns da aber derzeit keine Hoffnung.

    Es ist schade, weil das Haus ziemlich speziell war und man sich alles schon so ausgemalt hat, die Zimmer eingerichtet, Feste im Kopf geplant und jetzt kommt es nicht zustande und man muss die Fantasien begraben…

    Hier gibt es gar keine Grundstücke, deswegen ist Bauen derzeit kein Thema. Grundsätzlich sind wir aber aufgeschlossen.

  17. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass in zwei Jahre die Preise signifikant fallen werden. Evtl stagniert die Preissteigerung, aber ansonsten…

    Und ja hier sind Wohnungen auch absurd teuer. 140 qm wären auf jeden Fall über eine Mio.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    GetLost, schade!

    Ja die Hoffnung, dass durch Corona und eine schlechte Wirtschaft die Preise fallen werden, hat sich zumindest in den Speckgürteln überhaupt nicht bewahrheitet, eher im gegenteil. Für Homeoffice braucht man mehr Platz, man ist mehr zuhause, will es da schön haben, längere Pendelstrecken isnd mit mehr Homeoffice auch nicht mehr so das Problem....
    Ich kann mir aktuell auch nicht vorstellen, dass die Preise für so klassische Familiendomizile (100-180qm, Garten, nette Lage) in naher Zukunft fallen werden.
    Meine Hoffnung war ja immer dass sie wenigstnes stagnieren und ich dachte immer, dass ja irgendwann eine Grenze erreicht sein muss, die die Leute nicht mehr mitgehen. Aber offenbar nicht....

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Also, in meinem Freundeskreis gibt es schon einige, die nicht mehr mitgehen und sagen, sie machen den Zirkus nicht mit und bleiben dann in der Mietwohnung/im Miethaus.


    Wenn man im einer zu kleinen Bude hockt, ist das natürlich oft keine Option.

    Wir haben auch jahrelang gesucht und nix passendes zum Kauf gefunden, dafür dann das Wunschhaus zur Miete. Finanziell ist das bei den Mondpreisen derzeit sehr viel attraktiver.

    Getlost, Schade! Und wie seltsam, dass sich potentielle Käufer das Haus angucken und dann doch nicht verkauft wird. Wollte die Person nur mal den Marktwert checken?!

  20. Fresher

    User Info Menu

    AW: Hausbau

    Das kann auch sein. Im Endeffekt spielt da noch ne Scheidung mit rein jetzt. Mir alles etwas zu kompliziert.

    So nachdem wir uns bislang nur für einzugsbereite Objekte interessiert haben, haben wir jetzt ein Auge auf ein Objekt geworfen, was kernsaniert werden müsste und einen Anbau bräuchte. Es ist aber auch entsprechend günstiger.

    Die Lage ist super und es gibt einen kleinen Garten. Wäre natürlich auch schön, etwas komplett nach den eigenen Vorstellungen zu erschaffen.

    Wie viele Monate müsste man rechnen für neue Böden, Wände, Bad, Küche, Heizung, Fenster auf 100 qm? Kann man wahrscheinlich schwer pauschalisieren, oder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •