+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 68
  1. gesperrt
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.293

    habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    oder habt ihr noch gar keinen gefunden?
    mann ich dacht ja immer ich bin nicht so arg empfindlich, aber ich denk immer, die sind iher alle unfähig gut zu backen
    direk tums eck hab ich einen freien bäcker, den ich anfangs immer gern unterstütz hab, weil direkt daneben grimminger is. aber die brötchen waren immer so latschig, ohgott also wirklich ohne dass es überhaupt nach brötchen schmeckt, mehr so nach teigmatsche ohne widerstand, wenn man es beschmiert. man kann es wie ein nasses brötchen in der hand zerdrücken.
    ich bin mehr so der knuschpertyp ok. bei mir muss es knuschpern! dann bin ich zu grimminger - fast das selbe elendsspiel. und dann hab ich nochmal zwei andere getestet, aber die waren auch nix :/ eher dann knusprig, wenn sie quas schon vertrocknet und alt waren und dann eher auch hart als knusprig.

  2. Alter Hase Avatar von fihalhohi
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    7.092

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    wir haben einen ziemlich schlechten bäcker in der nähe, ich kauf mein brot daher meist im supermarkt. und seit ich da mein absolutes lieblingsbrot gefunden hab, bin ich auch damit sehr zufrieden.
    No cat anywhere ever gave anyone a straight answer.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.293

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    magst du sagen welches das ist?

  4. Alter Hase Avatar von fihalhohi
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    7.092

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    es heisst urdinkel-farmerbrot. aber ich wohn ja in der CH, da wirst du nicht so schnell dran vorbeikommen...
    No cat anywhere ever gave anyone a straight answer.

  5. Alter Hase Avatar von fihalhohi
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    7.092

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    No cat anywhere ever gave anyone a straight answer.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.293

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    aber weisch schweiz und so, ihr kennt halt gutes brot :/ manchmal denk ich schon, hier die leute die haben gar keine richtig schätzenswerte essenskultur und dann fehlt mir baden

  7. Alter Hase Avatar von fihalhohi
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    7.092

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    aber deutschland hat doch auch tolles brot? vorallem so viel vollkorn.
    frag doch mal rum, oft kennen leute tolle läden. oder wenn du mal ein gutes findest in einem restaurant oder so, frag woher es ist. oder back selber, noch besser!
    No cat anywhere ever gave anyone a straight answer.

  8. gesperrt
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.293

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    ja, deutschland schon. aber hessen, also manchmal denk ich das ist wirklich das bundesland, mit dem schlechtesten essen :/ für selber backen bin ich zu faul :/ ich will des kaufen! aber es gibt nur unfähige bäcker hier!

  9. Alter Hase Avatar von fihalhohi
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    7.092

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    stimmt, ich nehm mir selber backen auch immer wieder vor und dann bin ich doch zu faul... bleibt wohl nur rumprobieren. friss dich durch die brötchenlandschaft in deiner stadt
    No cat anywhere ever gave anyone a straight answer.

  10. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.865

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    wenn es auch eine brot-empfehlung vom discounter sein darf: vollkornbrot / sonnenblumenkernbrot von penny.
    sehr toll. außen knusprig, die kerne außen knusprig, innen dunkel und sehr viele kerne. und lange haltbar.
    sonst bei penny oder norma die weltmeisterbrötchen. körnerbrötchen, allerdings.

    vom bäcker ist natürlich jetzt schwer zu empfehlen.
    brötchen scheinen eh glückssache zu sein. ich denke auch oft, jetzt hätte ich die richtigen gefunden, geh wieder hin und beim nächsten mal sind sie wieder anders.

    du bist in bawü? da beneide ich euch um die seelen.
    ups, zu langsam geschrieben. doch nicht mehr bawü?

  11. gesperrt
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.293

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    ja also in ba-wü war immer das brot total gut und gar nicht zu vergleichen mit der scheiße, die es hier oft gibt. überhapt in gar keinem verhältnis steht das. das gilt aber für alles
    und wurschdsalat können die auch nicht

    gerade so bauernbrot ohgott dsa mag ich so. wenn die kruste schön dunkel ist und richtig knusprig, darf sogar leicht verbrannt sein.

    bei penn is leider auch kacke hier. (aber tatäschlich immer noch am besten im umkreis)

  12. Urgestein Avatar von starfrucht
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    8.351

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    Die Bäckersuche ist hier ziemlich schnell erledigt gewesen. Hier im Dorf gibt es nur einen, das ist die Filliale vom Hauptgeschäft im Nachbarort. Noch einen Ort weiter gibt es dann so einen Brötchenfabriksbäcker. Beim Bäcke rhier im Ort ist das Brot gut, die Brötchen sind ein bisschen trocken, wobei die Vollkornbrötchen echt OK sind. Ich bin morgens aber zu faul dahin zu gehen (bzw. frühstücke ich so gerne im Schlafanzug), deshalb kauf ich eh nur Brot.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  13. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.865

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    eigentlich wären ja die weizenbrötchen von penny und norma auch nicht schlecht, aber leider nur wenige stunden nach kauf und aus der schublade. sobald man sie einpackt, egal ob papiertüte oder plastiktüte, sie werden eklig. entweder strohtrocken oder pappig und leider nach kurzer zeit, am andern tag ist es komplett stein oder talg.

  14. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    12.025

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    Zitat Zitat von oberknaller Beitrag anzeigen
    ja, deutschland schon. aber hessen, also manchmal denk ich das ist wirklich das bundesland, mit dem schlechtesten essen :/ für selber backen bin ich zu faul :/ ich will des kaufen! aber es gibt nur unfähige bäcker hier!
    oh ja!
    und hier in Nordhessen wissen die nicht mal was ein Laugenweckle ist

    Hier gibt es kaum "richtige" Bäcker, meist nur in Supermärkten oder so olle Backshops, oder ich müsste ewig fahren, auch unpraktisch...
    Alles bäh, ich backe nur noch selbst, auch wenns als echt nervig ist.
    Steine sind ok!

  15. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.865

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    für lauge sind auch die aufbacksachen der discounter toll. egal ob brezeln, stangen oder brötchen.
    vor allem, weil man selber bestimmen kann, ob mans eher hell und weich haben möchte, oder richtig kross und dunkel. und dauert um 20 minuten.

  16. gesperrt
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.293

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    Zitat Zitat von Melone Beitrag anzeigen
    oh ja!
    und hier in Nordhessen wissen die nicht mal was ein Laugenweckle ist

    Hier gibt es kaum "richtige" Bäcker, meist nur in Supermärkten oder so olle Backshops, oder ich müsste ewig fahren, auch unpraktisch...
    Alles bäh, ich backe nur noch selbst, auch wenns als echt nervig ist.
    ich werd nie vergessen wie ich letztes jahr zu weihnachten auf der weihnachtsfeier war von der firma. in so nem total sckicken und sau teuren restaurant ja und alles voll edel und dann das essen: es gab irgendwie ne fischsuppe ja die war so dermaßen ekelhaft fischig, dass man echt fast kotzen musste. und alle fanden das voll geil. also haben die noch nie ne gute suppe gegessen oder was?! das war echt alles toal geschmack- und lieblos gekocht, das hat man richtig geschmeckt, dass da kein könner am werk is und alle so ooooh das ist das BESTE was ich je gegessen hab. :/ da dacht ich auch ohgott eh.

    ich weiß nur nicht obs nach norden hin noch schlimmer wird

  17. Inaktiver User

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    Ich backe mein Brot normalerweise selbst. Dann nutze ich meist eine Brotbackmischung und motze diese mit Kernen oder Müsli auf.
    Ansonsten kaufe ich manchmal Brot bei Edeka (ich liebe das Zwiebelbrot!). Bei mir um die Ecke ist auch ein sehr guter Biobäcker, aber der ist leider ziemlich teuer.

  18. gesperrt
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.293

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    und dann denk ich dran wie gut schon eine einfache nudelsuppe oder eine flädlesupp zu hause schmeckt oder ein mit grießklösle. so einfach und so leckerhaft!

  19. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    12.025

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    haha, ja und wenn man fragt, was es für Spezialitäten gibt, kommt ausser Äppelwoi, grüne Soße, Speckkuchen und Ahle Wurscht nicht viel bei rum...

    Haha, Flädlesuppe musste ich letzt auch erklären
    und den Unterschied zwischen Schupfnudel und Spätzle
    Steine sind ok!

  20. gesperrt
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.293

    AW: habt ihr lange nach einem guten bäcker gesucht?

    ich teste es mal und bestell morgen in darmstadt einen straßburger wurschtsalat! vielleicht muss man dann auch erklären, wo straßburg liegt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •