+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    .
    Geändert von obsession. (11.11.2013 um 21:32 Uhr)

  2. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    die mit halogenlampen drin.
    over and out into the wild

  3. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Die mit Halogenlampen drin *notier*

    Genauer hast dus nicht oder gibts da nur eine Marke?

  4. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.722

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    ich hab mich bei obi noch mit normalen 60 watt glühbirnen eingedeckt, die sollten noch ein paar jahre reichen.

  5. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Osram? Wonach google ich da? "Mit Halogenlampe drin" =/ Halogenlampe, oder?

  6. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    naja, da gibts wahrscheinlich mehrere hersteller, aber du wirst bestimmt keine große auswahl an marken im laden finden. ich hab welche von osram. ich hab allerdings auch noch genügend alte konventionelle birnen für ein paar jahre gebunkert :P
    over and out into the wild

  7. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Zitat Zitat von obsession. Beitrag anzeigen
    Osram? Wonach google ich da? "Mit Halogenlampe drin" =/ Halogenlampe, oder?
    im endeffekt sind das natürlich halogenlampen, aber die gibts halt auch extra für gewöhnliche lampenfassungen in der alten birnenform, da ist die eigentliche halogenlampe also nochmal in glas gefasst. also wenn die fassung passt, sollt es schon ok sein.
    over and out into the wild

  8. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Das will ich nicht hören!

    Bestimmt sind die "mit Halogenlampen drin" nicht schön und megateuer.

  9. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Zitat Zitat von obsession. Beitrag anzeigen
    Das will ich nicht hören!

    Bestimmt sind die "mit Halogenlampen drin" nicht schön und megateuer.
    nö. von außen sehen die ungefähr genauso aus wie die alten und sie sind jedenfalls billiger als energiesparlampen. ich glaub so 3-4 euro das stück dürfte normal sein.
    over and out into the wild

  10. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    over and out into the wild

  11. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Zitat Zitat von Jack White Beitrag anzeigen
    im endeffekt sind das natürlich halogenlampen, aber die gibts halt auch extra für gewöhnliche lampenfassungen in der alten birnenform, da ist die eigentliche halogenlampe also nochmal in glas gefasst. also wenn die fassung passt, sollt es schon ok sein.
    Ich seh schon, du bist Lampenexperte.

    Sowas? Machen die ein anderes Licht als die alte Glühbirne? Kälter, wärmer?

    Wovon sollte ich unbedingt die Finger lassen?

  12. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Zitat Zitat von obsession. Beitrag anzeigen
    Ich seh schon, du bist Lampenexperte.

    Sowas? Machen die ein anderes Licht als die alte Glühbirne? Kälter, wärmer?

    Wovon sollte ich unbedingt die Finger lassen?
    ja, genau. das licht ist weitestgehend gleich.

    also ich würde von allen leuchtstofflampen die finger lassen, aber darüber kann man streiten, das ist nur meine meinung
    over and out into the wild

  13. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Zitat Zitat von Jack White Beitrag anzeigen
    Danke

    Die alten Glühbirnen sind ratzeputz ausverkauft, oder?

    Muss ich sonst noch etwas wissen vor dem Lampenkauf?

  14. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Zitat Zitat von Jack White Beitrag anzeigen
    ja, genau. das licht ist weitestgehend gleich.

    also ich würde von allen leuchtstofflampen die finger lassen, aber darüber kann man streiten, das ist nur meine meinung
    Super, dann mach ich das. Du klingst als hättest du Ahnung und sehr überzeugend.

    Dann mal los in den Baumarkt.

    Danke für deine Hilfe!

  15. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Zitat Zitat von obsession. Beitrag anzeigen
    Danke

    Die alten Glühbirnen sind ratzeputz ausverkauft, oder?

    Muss ich sonst noch etwas wissen vor dem Lampenkauf?
    naja, es gibt schon noch läden, die alte haben.
    oder aber man geht zu manufactum o.ä., da kann man ganz legal noch lampen für spezielle zwecke kaufen, zum beispiel besonders stoßfeste, die dürfen nach wie vor verkauft werden (was aber umstritten ist): Glühlampe stoßfest - Manufactum
    ganz hübsch (aber sehr teuer) find ich auch die hier: Kohlefadenlampe - Manufactum

    wissen, naja, höchstens wie viel watt du brauchst aber da kann ich dir nicht viel erzählen.
    over and out into the wild

  16. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Manufactum mag ich eh so gern
    Transparent find ich aber schöner als Milchglas. Oder ist das schöner, wenn sie aus sind?

    Wattzahl weiß ich, vor allem aber muss ich die mit den Halogenlämpchen auch in Kerzenform finden.

  17. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    naja, bei den matten birnen geht es weniger darum wie sie aussehen, sondern dass sie das licht streuen, das wirkt dann einfach weicher und gleichmäßiger und es blendet weniger. die sind dadurch aber auch weniger effizient, weswegen die ja zuerst verboten wurden.
    over and out into the wild

  18. Junior Member Avatar von obsession.
    Registriert seit
    01.02.2007
    Beiträge
    404

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Ich hätte auch einfach den Text von deinem Link lesen können

    Nun bin ich zurück und habe die von Osram und eine neue Wohnzimmerlampe noch dazu
    Kerzenlampen hab ich aber vergessen.

  19. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.615

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    kauf halt energiesparlampen, so lang du sie nicht zerbrichst sind die auch nicht gesundheitsschädlich. die werden mittlerweile auch ziemlich hell, es gibt jetzt sogar ordentliche dimmbare. und wenn du dir gedanken um den preis machst, solltest du vielleicht auch den stromverbrauch miteinbeziehen. was auch besser für unsere umwelt wäre.
    meine eltern haben jetzt auch ihre schicken halogenlampen größtenteils ersetzt (also schick ist es immer noch, weil die neuen optisch genau so aussehen und halt auch noch an die aufhängungen passen), zuerst war es komisch, jetzt fällt es mir überhaupt nicht mehr auf.

    (also man merkt vielleicht, dass ich wenig verständnis für leute habe, die sich an ihre glühlampen klammern.)

    edit: habe erst gerade gesehen, dass du schon was gekauft hast.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  20. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.715

    AW: Welche "Glühbirnen" kauft man jetzt am besten?

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    kauf halt energiesparlampen, so lang du sie nicht zerbrichst sind die auch nicht gesundheitsschädlich. die werden mittlerweile auch ziemlich hell, es gibt jetzt sogar ordentliche dimmbare. und wenn du dir gedanken um den preis machst, solltest du vielleicht auch den stromverbrauch miteinbeziehen. was auch besser für unsere umwelt wäre.
    meine eltern haben jetzt auch ihre schicken halogenlampen größtenteils ersetzt (also schick ist es immer noch, weil die neuen optisch genau so aussehen und halt auch noch an die aufhängungen passen), zuerst war es komisch, jetzt fällt es mir überhaupt nicht mehr auf.

    (also man merkt vielleicht, dass ich wenig verständnis für leute habe, die sich an ihre glühlampen klammern.)

    edit: habe erst gerade gesehen, dass du schon was gekauft hast.
    hier war aber auch eine gute lichtqualität gefragt, und die wird von keiner energiesparlampe erreicht. und das liegt nicht an der helligkeit oder der farbtemperatur sondern daran dass die systembedingt kein kontinuierliches spektrum und damit keine gute farbwiedergabe haben.

    dass die nicht gesundheitsschädlich sind solange sie nicht zerbrechen ist auch nur teilweise richtig, da gibt es in vielen fällen auch giftige ausdünstungen und zum elektrosmog gibt es geteilte meinungen.
    und wem es um die umwelt geht, der sollte sich auch mal überlegen welche mengen an quecksilber und weiterer schadstoffe dadurch ins grundwasser usw gelangen, dass viele dieser giftbomben einfach nicht richtig entsorgt werden.
    wenn man strom sparen will, sollte man lieber auf LEDs setzen.
    over and out into the wild

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •