+ Antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 152
  1. Senior Member Avatar von Langspielplatte
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    6.846

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Und ne, ich kenn wirklich keine Fleischesser, die sich damit so auseinandersetzen, ins Reformhaus gehen oder so. Also klar wenn ich sowas mache, essen die das, aber die kaufen das nicht selbst für sich. Die finden alle n gutes Steak das Optimum was Essen angeht und die kennen sich halt in dem Bereich gut aus. Die kann man mit Tofu oder sowas nicht locken. Linsenbolognese kam aber gut an. Heißt aber nicht, dass sich jemand von denen das selbst machen würde.

    Dass es so Leute gibt, die von allem das leckerste nehmen und aufgeschlossen sind und vieles probieren, klar, aber ich denke nicht, dass das der Normalfall ist. Ich hab noch nie jemanden kennengelernt auch im weiteren Bekanntenkreis, wenn man mal eingeladen ist z. B. dass es Bratlinge zu den Nudeln gab statt Fleischbällchen. Außer halt extra für mich zusätzlich gemacht.
    Ernsthaft? Das wundert mich jetzt. Bei mir trifft das auf einen Großteil meines Umfeldes zu. Nicht nur StudentInnen, sondern auch Leute 50+.
    If you know you're feeling this spiritually, let me hear you say 'yeah yeah'

  2. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.917

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Zitat Zitat von Eliza Day Beitrag anzeigen
    Du bist ja auch hier bei bym. Ich red jetzt von Leuten, die nicht so in Communities aktiv sind, keine Kochsendungen schauen, keine Lifestyleblogs lesen, woher soll man das dann auch kennen, also wo solls herkommen.

    Ich hab mich erst damit auseinandergesetzt als ich Veganer wurde. Okay, damals fing es halt auch grad erst richtig an mit Blogs, Internet usw. da ging Attila grad online.Vorher als Vegetarier hab ich meine eigenen Sachen gekocht und keine Ersatzprodukte benutzt und gar nichts. Auch seit ich wieder Vegetarier bin, verfolge ich das alles nichtmehr so, ich hab letztens erst mitbekommen, dass Attila inzwischen groß raus gekommen ist. Als Veganer war ich in Foren aktiv, immer auf der Suche nach neuen Produkten.

  3. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.917

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Zitat Zitat von Langspielplatte Beitrag anzeigen
    Ernsthaft? Das wundert mich jetzt. Bei mir trifft das auf einen Großteil meines Umfeldes zu. Nicht nur StudentInnen, sondern auch Leute 50+.
    Dass die Bratlinge machen oder vegetarische Alternativen "ohne Grund"? Das ist schön, wenn das so sein sollte, freut mich das natürlich, also dass das nur mein Umfeld ist. Find ich gut, je mehr Leute da umdenken.

  4. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    manchmal braucht man aber auch einfach ein Stück Hirn


    soll ja jeder so essen wie er mag, aber hier unterstellt wird, dass menschen kein fleisch essen weil es halt ne entscheidung ist die man auch ändern kann (ach ne, tolles argument ) oder das man fleisch halt benötigt .. manche sind echt völlig bescheuert.

    ich für mich kann mir nicht vorstellen wieder anzufangen, nicht wegen irgendner entscheidung sondern weil mir das zu sehr leid tun würde. und wenn man heißhunger hat dann vielleicht nicht länger die wurst anschauen sondern nochmal earthlings oder sowas.

  5. Ureinwohnerin Avatar von Softball-girl
    Registriert seit
    26.06.2001
    Beiträge
    30.233

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    bei mir essen auch viele bekannte sehr gemischt. bei uns gab es schon immer zu hause alternativen von hirse bis sonstwas, obwohl meine eltern bei leibe keine vegetarier sind.
    Denn ich bin total gegen Sekten!

  6. Senior Member Avatar von Langspielplatte
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    6.846

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Dass die Bratlinge machen oder vegetarische Alternativen "ohne Grund"? Das ist schön, wenn das so sein sollte, freut mich das natürlich, also dass das nur mein Umfeld ist. Find ich gut, je mehr Leute da umdenken.
    Ja genau. Finde ich auch eigentlich nicht überraschend, mittlerweile hat doch so ziemlich jeder Supermarkt/Discounter Sojabolognese, vegetarische Bratwurst u.ä. im Angebot, dafür muss man ja nicht mal speziell nach vegetarischen Rezepten suchen.
    If you know you're feeling this spiritually, let me hear you say 'yeah yeah'

  7. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.917

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Zitat Zitat von Langspielplatte Beitrag anzeigen
    Ja genau. Finde ich auch eigentlich nicht überraschend, mittlerweile hat doch so ziemlich jeder Supermarkt/Discounter Sojabolognese, vegetarische Bratwurst u.ä. im Angebot, dafür muss man ja nicht mal speziell nach vegetarischen Rezepten suchen.
    Ja, klar, aber wieso sollte man, wenn man nicht vegetarisch lebt die vegetarische Bratwurst nehmen, es besteht ja keine Veranlassung, wenn man mit Fleischkonsum gut klarkommt. Also andersrum gesehen vielleicht, wenn man gern vegetarisch leben würde, aber auch mal Fleisch isst und da nix gegen hat. Aber so als überzeugter Omnivore...kann mir jetzt außer gesundheitliche Gründe (wovon aber viele ja auch nicht überzeugt sind) nichts vorstellen, wieso ich dann Tofuwurst essen sollte.

  8. Inaktiver User

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    t
    Geändert von Inaktiver User (25.10.2013 um 08:11 Uhr)

  9. Senior Member Avatar von Langspielplatte
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    6.846

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Weil es gut schmeckt?!
    Meine Eltern sind keine Vegetarier und essen sehr gerne Fleisch, essen in der letzten Zeit aber immer öfter Tofu, weil sie den lecker finden.
    Ein weiterer Grund wäre übrigens, dass Tofu eine sehr viel bessere Ökobilanz hat als Fleisch.
    Eben.

    Und nur weil man grundsätzlich Fleisch isst, heißt das doch nicht, dass man es völlig unkritisch kiloweise konsumiert und überhaupt keinen Sinn darin sieht, vielleicht auch mal zur "vegetarischen Alternative" zu greifen.

    Kennst du echt nur solche Fleischesser, für die ein Essen ohne Fleisch keine richtige Mahlzeit ist?
    If you know you're feeling this spiritually, let me hear you say 'yeah yeah'

  10. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    quasi geschmackloses tofu weil es schmeckt?

    ich kenne auch etliche leute die eigentlich keinen tag ohne fleisch leben wollen..

  11. Inaktiver User

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    t
    Geändert von Inaktiver User (25.10.2013 um 08:11 Uhr)

  12. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.917

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Also doch geschmacklos.

    Da wird ja Geschmack reingemacht durch räuchern, würzen usw. damit es am Ende schmeckt wie Bolognese, Würstchen usw. Find ich jetzt als Vegetarier sinnvoll, wär ich Fleischesser, würd ich doch nicht die Nachmache kaufen, die oft nichtmal günstiger ist.

    Die Ökobilanz ist selbst mir relativ egal muss ich sagen.

  13. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    genau, alles andere ist ja quasi gut vom koch zubereitet -)
    (ich mags, ich fand nur den zusammenhang gut, vom prinzip her ist es ja echt nur eine ursprünglich geschmacklose masse in ner bestimmten konsistenz die man halt weiterbearbeitet)

  14. Foreninventar Avatar von Eliza Day
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Münster im ♥
    Beiträge
    51.420

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Du bist ja auch hier bei bym. Ich red jetzt von Leuten, die nicht so in Communities aktiv sind, keine Kochsendungen schauen, keine Lifestyleblogs lesen, woher soll man das dann auch kennen, also wo solls herkommen.
    Es gibt aber sehr viele, die Kochsendungen schauen oder was in der Art lesen, auch omnivore.

    Ich hab den Kram auch nicht von BYM sondern von vegetarischen/veganen bzw. experimentierfreudigen Freunden, von denen ich mir dann halt Sachen abgeschaut habe. Und auch Omnivore machen sich durchaus Gedanken über Fleischkonsum und Fleischindustrie.
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  15. Inaktiver User

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    t
    Geändert von Inaktiver User (25.10.2013 um 08:11 Uhr)

  16. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.917

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Aber diese Currytofus sind dann halt schon verarbeitet, wenn man sie kauft. Ob das nun in der Packung schon so ist oder man das selbst macht, ist ja wurscht.

    Du würdest ja auch nicht sagen Wasser hat nen Geschmack, nur weil ja auch aromatisiertes Wasser angeboten wird.

  17. Foreninventar Avatar von Eliza Day
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Münster im ♥
    Beiträge
    51.420

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Nee, aber es gibt Wasser mit und ohne Kohlensäure.
    Ist halt Definitionssache.
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  18. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.246

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Ist nicht euer Ernst, wohin die Argumentation grade geht, oder? Wurst ist auch immer angemacht, Fleisch mariniert etc., also das ist nun wirklich kein Argument gegen Tofuprodukte.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  19. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.246

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Viele Tofusachen schmecken nicht gut, weil sie wie Fleisch schmecken, sondern Tofu SOWOHL als auch Fleisch schmecken nur deshalb so gut, weil sie mariniert wurden, geräuchert usw.

    Deshalb kann man NATÜRLICH beides mögen, weil es Tofu bzw. Fleisch ist. Das Tofuzeug muss nicht immer nur die "schlechtere Alternative" sein.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  20. Member Avatar von maaike
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    dortmund
    Beiträge
    1.073

    AW: Als langjähriger Vegetarier wieder anfangen Fleisch zu essen :(

    Was ich nur nicht verstehe (und scgon immer mal zu diskussion stellen wollte) ist wieso tofu unbegingt nach fleisch schmecken und aussehen muss. Wieso wollen (einige) vegetarier/veganer unbedingt fleischersatz? Ich als fleischesser finde das ganz komisch wenn auf der arbeit im kühlschrank immer fleischwurst, bifi und mortadella in vegan rumliegen?
    In meiner vorstellung möchten veganer/vegetarier kein fleisch, wieso aber dann fleisvhersatz?

    Ich habe übrigens auch mal ne vegane mortadella probier und fand sie lecker, aber keinesfalls wie mortadella, sondern eher wie gewürz-kräuter-brotbelag, der nix mit wurst zu tun hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •