+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.243

    Ein großer Kopf Wirsing

    ... will irgendwie verarbeitet werden!

    Am besten irgendwas was ich auch gut einfrieren kann, weil ich die nächsten Tage allein bin und bestimmt keine Lust habe 3 Tage hintereinander Wirsing zu essen.

    Das einzige was ich bisher mit Wirsing immer mal gemacht habe ist gedünstet mit Speck und Zwiebeln. Kann man das evtl. auch einfrieren?

  2. Senior Member Avatar von Felicia
    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    5.575

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    Ja, denke das könnte klappen

    Mein liebstes, geht auch super zum Einfrieren: Kohlrouladen! Mit Fleischfüllung oder vegetarisch mit Reis/Grünkern/Couscous/Hirse + Möhre, Pilze, Käse, Zucchini... Was immer du da hast. Gemüse für die Füllung brate ich immer an, ansonsten einfach alles zusammen matschen, was gut schmeckt Am besten auch ein Ei drunter, damit es gut zusammenhält (geht aber vermutlich auch ohne).
    Mit Hack geht die Füllung quasi wie Frikadellen, mit Ei, Brötchen/Toast, Senf, gebratene Zwiebel + Knoblauch.

    Das alles dann in je ein kleines und ein großes Kohlblatt einwickeln, mit Rouladengarn zuschnüren, in heißem Öl von beiden Seiten anbraten. Rausnehmen, im Topf eine Zwiebel andünsten, etwas Tomatenmark mitrösten, mit Rotwein ablöschen, etwas köcheln lassen. Brühe angießen, dann die Rouladen hineinlegen, sie sollen nicht ganz bedeckt sein. Nun lang genug köcheln lassen (ca. 60 Min.), nach der Hälfte einmal wenden.

    Ist zwar relativ aufwendig, aber sehr lecker und man hat gleich für mehrere Mahlzeiten vorgekocht - ich habe neulich auch einen riesigen Kopf so verarbeitet und 20 Rouladen gemacht Die dann jeweils zu dritt eingefroren. Muss man dann nur gucken, dass man genug Soße hat, aber das kann man über Brühe + Wein ganz gut regulieren.

    Ansonsten habe ich gestern Pichelsteiner Eintopf gemacht (Wirsing, Möhre, Sellerie, Pastinake, Suppenfleisch, Kartoffeln) und heute gibt es ein Curry mit Wirsing, Paprika und Hackbällchen.
    Felicia, fürimmer29, hat eventuell, nein: ganz sicher einen exhibitionistischen Adler.

    Ein schlafender Fuchs heilt alle Wunden.
    Ich meine, machen wir uns nix vor, bym ist zuweilen nichts anderes als CK in Bioqualität, aber trotzdem. (jilli)
    You're not running to earn your next meal, you're eating to earn your next run.
    Failing to plan is planning to fail.

  3. V.I.P. Avatar von tinki
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    16.887

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    superlecker, sehr einfach:
    http://www.tegut.com/rezept/wuerzig-...f.html?mktegut[filter][mywords]=wirsingtopf&cHash=503b3881882bc27a7d3d229f09f42f2 c

  4. gesperrt
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    439

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    Ich war ein sehr mäkliges Kind (und es gab viele Haue deswegen "weil das alles Geld gekostet hat und sonst jeder isst!") - aber Wirsing und Rosenkohl bekomme ich auch heute immer noch nicht runter.

    Hab aber hier einige Ideen für Dich gefunden.
    http://www.bym.de/forum/bym-your-hau...g-rezepte.html

  5. Inaktiver User

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    ich kann empfehlen: Wirsingeintopf. Zwiebeln und beliebiges anderes Gemüse anbraten (Möhren zb oder Kohlrabi), Wirsing in Streifen schneiden. Ablöschen. Brühe drauf. Wirsing rein. Geviertelte Kartroffeln rein. dann noch etwas Tomatenmark. Lorbeerblatt und andere Würzsachen und dann in Ruhe mind 30 Minuten köcheln lassen.Dazu kann ich mir gut noch Speck oder so vorstellen.

  6. Inaktiver User

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    Wirsinglasagne ist lecker Die würd ich aber eher nicht einfrieren, also wahrscheinlich weniger was für dich. Oder du schneidest den Rest klein, blanchierst ihn und frierst ihn dann ein.

  7. Inaktiver User

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    ich mag rahmwirsing. einfach wirsing wie rahmspinat zubereiten. ich mag's auch gern, wenn der wising nicht komplett püriert wird, sondern etwas stückig bleibt. kann man dann auch problemlos einfrieren. ess ich meistens zu kartoffeln, passt aber auch zu pasta.
    wirsingquiche ist auch fein, kannst du ebenfalls (also als quiche) gut einfrieren.

  8. Senior Member Avatar von BlueLizard
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    5.107

    AW: Ein großer Kopf Wirsing


  9. Enthusiast Avatar von im not a robot
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    945

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    wirsing-hack-pfanne mit nudeln oder curry mit wirsing. oder -wie schon gesagt- blanchieren und einfrieren.

  10. Enthusiast Avatar von soulkitchen
    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    825

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    wirsing-hack-lasagne war sehr sehr gut. kann man bestimmt auch einfrieren, wenn du sie nur anbackst und dann nochmal in den ofen schiebst zum auftauen/fertig backen.
    bourbonlife - Mein Blog, neu und frisch und renoviert

  11. Regular Client Avatar von anouk van houdt
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    4.154

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    Zitat Zitat von soulkitchen Beitrag anzeigen
    genau die gab es bei uns diese woche super lecker, aber einfrieren würde ich die glaub ich nicht...
    * * * * * * * * * *

  12. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.243

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    Zitat Zitat von soulkitchen Beitrag anzeigen
    ohja, ich glaube davon mache ich mir eine kleine für zum gleich essen und der rest wirsing wird in der pfanne gedünstet und dann eingefroren. danke

  13. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

  14. Inaktiver User

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    Ich mag Wirsingcurry mit Kokosmilch und evtl. Garnelen sehr gerne. Das lässt sich auch gut einfrieren.
    Oder Wirsinggemüse mit Maronen oder Pfifferlingen zu Nudeln.

  15. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Oder Wirsinggemüse mit Maronen oder Pfifferlingen zu Nudeln.
    das klingt nach einer kombi wie für mich gemacht.
    statt nudeln vielleicht eher gnocchi, aber werd ich auf jeden fall bald mal machen. danke.
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

  16. Inaktiver User

    AW: Ein großer Kopf Wirsing

    Zitat Zitat von Primadonna Beitrag anzeigen
    das klingt nach einer kombi wie für mich gemacht.
    statt nudeln vielleicht eher gnocchi, aber werd ich auf jeden fall bald mal machen. danke.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •