+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Marzipandecke

  1. Addict
    Registriert seit
    10.06.2003
    Beiträge
    2.799

    Marzipandecke

    wer von euch hat damit schon eine torte verziert?

    Marzipan - Haselnusstorte (Rezept mit Bild) von blauhijkl | Chefkoch.de

    ich werde es für weihnachten das erste mal machen und frage mich wie ich die gerade drauf bekomme und einen glatten rand hinkriege.
    außerdem hab ich im netz gelesen, dass die sahne unter der decke wohl zerfliesen und die marzipandecke damit kaputt machen kann. aber laut rezept legt man die decke einfach auf die sahneschicht

    hilfe!

  2. Ureinwohnerin Avatar von Softball-girl
    Registriert seit
    26.06.2001
    Beiträge
    30.233

    AW: Marzipandecke

    ja, wenn die zulange draufliegt, weicht das marzipan an.

    es gibt immsupermarkt auch direkt ausgerollte marzipandecken.

  3. Addict
    Registriert seit
    10.06.2003
    Beiträge
    2.799

    AW: Marzipandecke

    Ich wollte die torte am Vortag machen. Das geht dann nicht?

  4. V.I.P. Avatar von Kraeutertopf
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.864

    AW: Marzipandecke

    Also ich mache in der Backstube ab und an mal Marzipandecke und habe eine feste (!) Sahneschicht drüber und wir arbeiten immer in der Nacht vor, die Torte steht dann von sagen wir Mitternacht/eins/zwei bis gegen 11.30 am nächsten Tag und bisher ist nichts durchgeweicht. Allerdings würde ich auch wirklich eine sehr feste Schicht machen. Und Marzipan ausrollen dass es wirklich gut aussieht finde ich persönlich immer etwas schwierig. Da ist Fondant noch leichter zu händeln. Dass die Seiten schön glatt werden funktioniert am besten mit einem Fondantglätter, der kann auch beim Marzipan weiterhelfen. Evtl. würde ich ech wie Softball vorschlägt eine fertige Decke kaufen und fix ein paar Stunden vor dem Servieren drüber legen.


    Letztlich zählt das Handeln,
    nicht das Wollen
    das Geschehen,
    nicht die Möglichkeiten.

    Letztlich zählt der Mut,
    nicht die guten Vorsätze
    der Sprung,
    nicht das Hindernis.

    *

    She turned her can't into cans and her dreams into plans!



  5. Addict
    Registriert seit
    10.06.2003
    Beiträge
    2.799

    AW: Marzipandecke

    hab mir jetzt eine fertige marzipandecke gekauft.

    @kräutertopf: wie krieg ich denn diese richtig FESTE sahne hin? mit sahnesteif?

  6. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    67.939

    AW: Marzipandecke

    Zitat Zitat von Kraeutertopf Beitrag anzeigen
    Also ich mache in der Backstube ab und an mal Marzipandecke und habe eine feste (!) Sahneschicht drüber und wir arbeiten immer in der Nacht vor, die Torte steht dann von sagen wir Mitternacht/eins/zwei bis gegen 11.30 am nächsten Tag und bisher ist nichts durchgeweicht. Allerdings würde ich auch wirklich eine sehr feste Schicht machen. Und Marzipan ausrollen dass es wirklich gut aussieht finde ich persönlich immer etwas schwierig. Da ist Fondant noch leichter zu händeln. Dass die Seiten schön glatt werden funktioniert am besten mit einem Fondantglätter, der kann auch beim Marzipan weiterhelfen. Evtl. würde ich ech wie Softball vorschlägt eine fertige Decke kaufen und fix ein paar Stunden vor dem Servieren drüber legen.
    drüber oder drunter?

  7. V.I.P. Avatar von Kraeutertopf
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.864

    AW: Marzipandecke

    Ja, drüber..also die Marzipandecke drüber So war das gemeint! Über die Sahneschicht...

    DankeGut, ja, mit Sahnesteif, gut durchkühlen lassen!


    Letztlich zählt das Handeln,
    nicht das Wollen
    das Geschehen,
    nicht die Möglichkeiten.

    Letztlich zählt der Mut,
    nicht die guten Vorsätze
    der Sprung,
    nicht das Hindernis.

    *

    She turned her can't into cans and her dreams into plans!



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •