+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Dörrgerät

  1. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.442

    Dörrgerät

    Welches Dörrgerät habt ihr, welche sind gut, die nicht die Welt kosten?
    Gerne online, da ich hier viele Äpfel habe und die schnellstmöglichst verwerten möchte
    neu.gierig.toll.kühn

  2. Inaktiver User

    AW: Dörrgerät

    Ich hab diesen Dörrex, er war sehr billig, funktioniert aber einwandfrei.

    Meine Mutter hat so ein Uralt-Dings von SIGG. Der funktioniert seit Jahrzehnten einwandfrei. In der Schweiz kriegt man die bei Ricardo laufend sehr günstig gebraucht, vielleicht in D auch?

    Hier noch einen etwas älteren Testbericht.

  3. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.442

    AW: Dörrgerät

    Oke, so n ähnliches gibt's in D auch (also das was du hast), könnts mir auch in die Schweiz liefern lassen, aber das is irgendwie dämlich weils ja dann trotzdem mehr kostet Danke!
    neu.gierig.toll.kühn

  4. Inaktiver User

    AW: Dörrgerät

    Bist du Schweizerin?

  5. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.442

    AW: Dörrgerät

    Nee, aber arbeite in der Schweiz, wohn aber in Deutschland.
    neu.gierig.toll.kühn

  6. Inaktiver User

    AW: Dörrgerät

    Aha.

  7. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.736

    AW: Dörrgerät

    wir haben einen günstigen, aber ich kann gar nicht viel dazu sagen.
    mein mann hat damit beef jerky gedörrt und das ganze ding riecht nach der fleischmarinade, so dass ich es sicher nicht für obst und gemüse nehmen werde :/

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  8. Enthusiast Avatar von volley4life
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    961

    AW: Dörrgerät

    ich hab auch diesen dörrex und trockne ganz viel obst aus dem garten, also äpfel, birnen, zwetschgen und marillen hauptsächlich. außerdem auch pilze. funktioniert wirklich sehr gut, allerdings braucht man bei großen mengen an obst schon viel zeit, auch wenn man viele von diesen Gittern stapeln kann (ich glauch, ich hab mittlerweile 10 Gitter).
    multae sunt causae bibendi
    lucem demonstrat umbra
    Γνῶθι σαυτόν
    Εν οίδα οτι ουδέν οίδα

  9. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.363

    AW: Dörrgerät

    Ich habe seit neusten auch ein Dörrgerät und bin grad auf der Suche nach Ideen

    bis jetzt ausprobiert:
    * Gemüse für Gemüsebrühe (statt fertiges Pulver)
    * Pastinaken
    *Spargelschalen (die wurden dann zu Pulver gemixt und kamen ins Spargel-Risotto, aber mach ich nicht nochmal, glaub ich. Sowohl Mehr-Geschmack war es dann doch nicht…)


    Hat schon mal jemand Zucchini-Chips gemacht?
    Geändert von freckled (23.05.2016 um 21:15 Uhr)
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  10. Member Avatar von Bingo-Bongo
    Registriert seit
    28.04.2015
    Ort
    Niederlausitz
    Beiträge
    1.008

    AW: Dörrgerät

    Wir haben so ein Dingens aus der Schweiz mit insgesamt 7 Schalen. Damit kann man mal richtig viel trocknen, zum Beispiel nach einer Pilzsammlung.
    http://www.getreidemuehlen.de/images...l-timer-gr.jpg

  11. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.363

    AW: Dörrgerät

    Hat schon mal jemand Nektarinen oder Pfirsiche getrocknet? geht das gut?
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  12. Member Avatar von Bingo-Bongo
    Registriert seit
    28.04.2015
    Ort
    Niederlausitz
    Beiträge
    1.008

    AW: Dörrgerät

    Zitat Zitat von freckled Beitrag anzeigen
    Hat schon mal jemand Nektarinen oder Pfirsiche getrocknet? geht das gut?
    Das nicht, aber Ananas. Hat gut geklappt. Da die doch so ähnlich feucht wie Nektarine oder Pfirsich ist, müsste auch das gut gehen.

  13. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.363

    AW: Dörrgerät

    Ich bin grad mal wieder auf der Suche nach Ideen, was man mit dem Dörrgerät alles machen kann

    Grad trockne ich Kräuter aus dem Garten
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  14. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.176

    AW: Dörrgerät

    Ich mache damit Wirsingchips!

  15. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.363

    AW: Dörrgerät

    erzähl mir mehr
    Wie genau?
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  16. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.176

    AW: Dörrgerät

    Relativ unspektakulär. Ich schneide den Wirsing irgendwie klein (ca. chipsgroß eben), gebe ein wenig Öl und ein paar Gewürze je nach Laune dazu, mische alles durch und dann kommt der Wirsing in den Dörrautomaten. Ich habe nie Rezepte für solche Sachen.

  17. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.363

    AW: Dörrgerät

    Das reicht mir schon, ich brauch kein festes Rezept, aber ich hätte jetzt auch gar nicht gewusst, ob man dann Öl nimmt oder nicht. Danke!
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  18. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.176

    AW: Dörrgerät

    Muss man eigentlich nicht, aber ich finde, es klebt dann nicht so sehr im Dörrautomaten fest und die Gewürze halten besser am Gemüse. Ich nehme für einen ganzen Kopf Wirsing einen oder zwei Esslöffel, man braucht wirklich nicht sehr viel.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •