+ Antworten
Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 332
  1. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.374

    AW: Staubsaugerroboter

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Ise, klettert der nicht über die Stuhlbeine rüber?
    Nein, das schafft er zum glück nicht
    Ist ja nur so ein billigteil für 90€. Aber ganz große liebe!

  2. Ureinwohnerin Avatar von Fellfrosch
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    27.555

    AW: Staubsaugerroboter

    Ich bräuchte eine Kombination aus Staubsauger und Drohne. Erst müsste er die Wohnung aus der Luft scannen und dann versuchen zwischen dem Gerümpel zu laden und den Staub zu wischen.

  3. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Staubsaugerroboter

    das haben wir uns direkt nach der anschaffung auch überlegt, dass wir jetzt eigentlich nur noch eine staubwischdrohne bräuchten. :')
    tatsächlich hat sich aber das staubwischen schon mit dem roomba auf ein minimum reduziert, da der so effektiv alle paar tage jedes fitzelchen staub vom boden entfernt, dass da gar nix mehr zum rumwirbeln ist, das sich auf schränken oder oberflächen absetzen kann.
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  4. Alter Hase Avatar von 5% mehr
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    7.391

    AW: Staubsaugerroboter

    Ich haette zu roomba und Drohne auch gerne noch einen Wischroboter dazu!

    moderation kills the spirit

  5. Ureinwohnerin Avatar von Fellfrosch
    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    27.555

    AW: Staubsaugerroboter

    Ok, ich locke meine Frau in den Thread und dann müsst ihr mir helfen. Auf euch zwei hört sie. Deal?

  6. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.216

    AW: Staubsaugerroboter

    Zitat Zitat von dizzie Beitrag anzeigen
    tatsächlich hat sich aber das staubwischen schon mit dem roomba auf ein minimum reduziert, da der so effektiv alle paar tage jedes fitzelchen staub vom boden entfernt, dass da gar nix mehr zum rumwirbeln ist, das sich auf schränken oder oberflächen absetzen kann.
    das stimmt, kann ich bestätigen. es wird halt alles sofort aufgesaugt und ich wunder mich jedes mal wo der ganze dreck herkommt, denn ich da raushole
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  7. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.832

    AW: Staubsaugerroboter

    Ich finde, man muss auch in den für Romba nicht zugänglichen Ecken viel seltener saugen, weil sich da weniger absetzen kann.
    Was mich nur wundert ist. dass ich neue Bürsten bestellt habe und da sind immer so unendlich viele Haare drin. Die gingen früher direkt in den Auffangbehälter. Vielleicht liegt es auch an meinen postnatalen Haarausfall oder habt ihr das auch?

  8. Alter Hase Avatar von 5% mehr
    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    7.391

    AW: Staubsaugerroboter

    Zitat Zitat von *Schneehase* Beitrag anzeigen
    das stimmt, kann ich bestätigen. es wird halt alles sofort aufgesaugt und ich wunder mich jedes mal wo der ganze dreck herkommt, denn ich da raushole
    Ja, bei uns ist das auch so! Wir wischen nicht mehr haeufig Staub, vielleicht alle zwei Wochen mal, und dann ist auch nicht viel zu holen.


    stoeckchen: bei uns haengen in den Buersten keine Haare.

    moderation kills the spirit

  9. Stranger
    Registriert seit
    06.09.2015
    Beiträge
    13

    AW: Staubsaugerroboter

    ich habe mir den irobot roomba 880 gekauft und bin mit diesem saugroboter total zufrieden! es gibt von irobot auch noch andere modelle, aber soviel ich weiß sind die marktführer du machst da auf alle fälle nix falsch.

    schau auch mal hier: Top10: Saugroboter - Vergleich, Test und Erfahrungen oder hier Saugroboter Test

  10. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.665

    AW: Staubsaugerroboter

    Lasst ihr den eigentlich fahren wenn ihr Zuhause seid oder wenn ihr aus dem Haus geht?

  11. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.216

    AW: Staubsaugerroboter

    mal so, mal so, wie es grad am besten passt, aber eben auch gern wenn ich nicht da bin, dann steht ich ihm auch nicht im weg rum
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  12. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.374

    AW: Staubsaugerroboter

    in Küche u Flur fährt er während ich in meinem Zimmer bin. In meinem Zimmer fährt er meistens, wenn ich nich da bin.

  13. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.832

    AW: Staubsaugerroboter

    In den Schlafzimmern fährt er, wenn ich zu Hause bin. Flur und Wohnzimmer befährt er, wenn wir weg sind. Ich liebe es, wenn ich nach Hause komme, es ist gesaugt und Roomie satt und zufrieden in seiner Ecke.

  14. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Staubsaugerroboter

    heute gibt's den roomba 871 für nur 479 euro beim amazon cyber monday.

  15. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    11.965

    AW: Staubsaugerroboter

    Das ist halt immer noch so teuer. Wir haben gerade einen Roomba ausgeliehen und ich finde es schon seeehr praktisch. Ich sperre ihn immer in ein Zimmer oder mache Absperrungen mit Wasserflaschensixpacks , weil wir an drei Räumen keine Türen haben/nutzen. (ultra laute schwerfällige, hässliche Schiebetüren)

  16. Stranger
    Registriert seit
    22.08.2014
    Beiträge
    25

    AW: Staubsaugerroboter

    Für Leute die glatte Böden haben, dann testet evtl. mal den Vileda Wischroboter, nicht so teuer und wirkt bei uns wunder

  17. gesperrt
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    12

    AW: Staubsaugerroboter

    Zitat Zitat von dizzie Beitrag anzeigen
    heute gibt's den roomba 871 für nur 479 euro beim amazon cyber monday.
    Immer noch recht teuer, den 620er gibts regulär für 270 Euro und der ist nur minimal schlechter.

  18. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Staubsaugerroboter

    was heißt für dich "minimal schlechter"?
    die 800er serie hat wartungsfreie silikonbürsten, das merkt man am reinigungsaufwand extremst.
    beim 620er sind außerdem weder virtuelle wände noch leuchttürme dabei, oder?
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  19. Addict Avatar von Kind der Sonne
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.494

    AW: Staubsaugerroboter

    Soo, ich kan nun auch ein paar Erfahrungen beisteuern.

    Meine Eltern und ich haben meinem Bruder zu Weihnachten einen Roomba 886 geschenkt (es gab noch einen anderen Anlass, daher das große Geschenk). Nach ein paar Testfahrten und einigen Internetrecherchen wollte mein Bruder aber lieber den Vorwerk Saugroboter haben. Wir hatten dann einige Tage beide Zuhause und konnten vergleichen (der Roomba kann 30 Tage getestet werden).

    Der Vorwerk überzeugt eindeutig mit seiner Navigations-Software. Er fährt Reihe für Reihe den Wohnraum ab. Wenn der Akku leer ist, fährt er zur Ladestation und fährt nach dem laden weiter, falls er noch nicht fertig geworden ist. Das ist schon praktisch. Er ist aber deutlich langsamer und empfindlicher als der Roomba. Er hat sich teilweise schon am Teppich festgefahren.
    Der Roomba fährt völlig chaotisch durch die Gegend. Zugucken darf man nicht, sonst wird man wahnsinnig Er erkennt größere Verschmutzungen und saugt in dem Bereich gründlicher, das kann der Vorwerk nicht. Beim Roomba finde ich auch das Lighthouse-System besser, beim Vorwerk muss man ein Magnetband auf den Boden legen. Das Lighthouse kann im Gegensatz zum Band aber immer stehen bleiben, weil es sehr klein ist und automatisch vom Roomba angefunkt wird (es hat auch mehrere Funktionen). Die Saugergebnisse sind eigentlich identisch. Ich würde die Ergebnisse bei 80 - 90% einordnen. Alle Krümel und Flusen werden nicht beseitigt, aber es sieht wirklich sauber aus. Und man wundert sich, wie viel Staub in den Behältern landet.
    Beide fahren aber relativ aggresiv gegen Möbel und Kabel, die auf dem Boden liegen, sind auch problematisch. Ich hatte bei Beiden Angst, dass sie kleine Lampen/Wecker vom Tisch ziehen.
    Ich persönlich finde den Roomba 886 etwas besser als den Vorwerk. Ist aber echt Geschmackssache

    Ich habe den Roomba im Moment noch bei mir zum Testen. Ich bin aber wirklich hin und her gerissen, ob ich ihn behalten soll. Zum einen finde ich es super praktisch (mal eben Krümel unterm Tisch entfernen lassen), zum anderen finde ich ihn wahnsinnig teuer und irgendwie mehr ein nettes Spielzeug...
    Geändert von Kind der Sonne (11.01.2016 um 00:39 Uhr)
    Ein Lächeln ist immer kostenlos, aber niemals umsonst.

  20. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.129

    AW: Staubsaugerroboter

    danke für den ausführlichen bericht! der preisunterschied bei diesen beiden modellen ist nicht so groß, wenn ich das richtig sehe, oder?
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •