+ Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 337
  1. Junior Member Avatar von potatoe_shoe
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    569

    Staubsaugerroboter

    Hat jemand so einen und wenn ja, welchen?
    Erzählt mal ein bisschen.

    Ich träume von diesem hier, aber er ist echt teuer und ich weiß nicht, ob sich das lohnt. Oder ob es nicht einen günstigeren gibt, der genauso gut ist.

    I used to be a superhero. I didn’t make it.

  2. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.081

    AW: Staubsaugerroboter

    Wir haben einen Roomba. Welches Modell, weiß ich gerade nicht, hat so 400€ gekostet.
    Er fährt täglich, aber nicht immer überall. Man kann ihn programmieren, was Sinn macht, wenn man zu regelmäßigen Zeiten außer Haus ist. Ich mache es so, dass ich aufräume und ihn dann fahren lasse, wenn ich einkaufen gehe oder das Kind abhole etc.. Auf der Couch liegen und zugucken fand ich nur am Anfang entspannend. Er ist schon recht laut und auch etwas nervig.
    Man muss natürlich leeren und die Bürsten säubern, ich mache das etwa alle drei Tage. Um das normale Saugen kommt man natürlich nicht herum, aber das reicht durchaus ein Mal die Woche, weil nach meinem Eindruck sich insgesamt dann auch in den Ecken weniger ansammelt.
    Mit einem richtigen Staubsauger ist er natürlich von der Gründlichkeit nicht zu vergleichen. Dennoch finde ich es fast erschreckend, wie viel ich nach einem Durchgang aus dem Auffangbehälter hole.

  3. Junior Member Avatar von potatoe_shoe
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    569

    AW: Staubsaugerroboter

    Danke für deine Antwort!

    Klar werde ich so auch noch saugen müssen, aber ich wir haben zwei Katzen und da erhoffen ich mir schon, dass es deutlich angenehmer wäre. Das ist auch der Hauptgrund, weshalb mich das normale Saugen nervt. Wir müssten theoretisch jeden zweiten Tag ran, weil sich die Haare überall tummeln. Habt ihr zufällig auch Haustiere, dass du da was dazu sagen könntest?
    Die Lautstärke wäre mir fast egal, ich würde es genauso machen wie du und ihn fahren lassen, wenn ich nicht da bin.
    Klappt das gut, wenn er beispielsweise unter dem Tisch saugt und an jedem Stuhlbein vorbei muss?
    Und wie ist das mit Teppichen, kommt er da alleine rauf und runter oder saugt er außen rum?

    I used to be a superhero. I didn’t make it.

  4. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.960

    AW: Staubsaugerroboter

    Wir haben auch einen Roomba und machen es genauso wie stöckchen. Stuhlbeine gehen eigentlich, Teppiche auch, wenn sie nicht zu hoch sind. Wir haben aber bei Teppichen bzw. Badvorlegern das Problem, dass sich da gern mal ein Faden verhakt und dann ausfranst. Aber generell geht das schon.

  5. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.675

    AW: Staubsaugerroboter

    Ich hab keinen Staubsauger, aber von Vileda einen Trockentuchrobotor. Der sammelt nur (Katzen)Haare und Staub ein. Geht halt nur auf glatten Böden, da funktioniert er aber prima. Kostet auch nur 30€.

    Was der in 10 min so an Katzenhaaren einsammelt ist jedes Mal erschreckend
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  6. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.456

    AW: Staubsaugerroboter

    ich habe einen von sichler. der hat bei amazon ende letzten jahres nur 70 € gekostet (aber jetzt finde ich ihn da nicht mehr). er saugt und wischt wobei letzteres nicht gut funktioniert. es gab aber sehr viele bewertungen, die das selbe wollten wie du - nämlich tierhaare loswerden - und die waren alle sehr zufrieden damit. ich denke dafür ist ein roboter sehr gut, es tut aber auch ein günstiger.
    meiner fährt einfach im chaosmodus so lange geradeaus bis er wo gegen stößt. dann dreht er sch nach rechts (wo ich manchmal denke "neeeiiin, links liegt der dreck!!") und fährt wieder so lange weiter. er hat aber auch einen modus wo er ränder erkennt und immer daran entlang fährt. der ist super. kann man aber leider nicht beeinflussen wann er damit anfängt.

    eine bekannte von mir hat einen, der anhand von gps oder so die räume ausmisst und dann einigermaßen sinnvoll durch die gegend fährt. wobei sie meinte der würde auch mal mist machen.

    meiner saugt so 30 minuten und braucht dann 4 stunden zum aufladen. ich sperre ihn einfach immer in diversen räumen ein, räume alles vom boden weg was geht und lasse ihn da machen. auf teppich kommt er ganz gut rauf und runter, nur verfängt er sich manchmal in rumliegenden kabeln.
    klar kriegt er nicht alles super weg aber man muss wesentlich weniger saugen und das scheint ja auch dein ziel zu sein.

    also ich bin zufrieden
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  7. Member Avatar von grizabella
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.912

    AW: Staubsaugerroboter

    wir haben auch roomba und machen es so wie Stöckchen.. wir sind sehr zufrieden!!

  8. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.081

    AW: Staubsaugerroboter

    Beim Roomba sieht es chaotisch aus, angeblich misst er aber auch aus und es ergibt am Ende einen Sinn. Er war dann auch wirklich überall mal. Unserer hat noch so einen Dirt-Modus. Man kann ihn auf eine dreckige Stelle setzen und er fährt so zwei Minuten drauf im Kreis. Gerade unter dem Stuhl vom Kind ist das sehr praktisch. Er erkennt auch während des Fahrens besonders dreckige Stellen und fährt da länger.
    Katzen haben wir keine, aber Freunde haben einen haarigen Hund und die sind zufrieden. Sie haben sich gerade ein Nachfolgemodell auch von Roomba gekauft.

  9. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.081

    AW: Staubsaugerroboter

    Ach ja, Stühle sind kein Ding. Teppiche auch nicht bei uns, dabei haben die sogar Fransen. Einzig am Poäng-Bein hängt er sich regelmäßig auf.

  10. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.960

    AW: Staubsaugerroboter

    Unter das Poängbein haben wir einen Kochlöffel gelegt, dann kommt er nicht mehr drauf.

  11. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.081

    AW: Staubsaugerroboter


  12. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.732

    AW: Staubsaugerroboter

    unser poäng wird zum saugen immer auf die seite gelegt

    wir haben auch einen roomba und sind zufrieden.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  13. Junior Member Avatar von Bembelsche
    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    430

    AW: Staubsaugerroboter

    Wir sind auch zufrieden mit unserem Roomba, machen es genauso wie stöckchen.

  14. Junior Member Avatar von potatoe_shoe
    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    569

    AW: Staubsaugerroboter

    Vielen Dank für eure Antworten. Hab gestern einiges gelesen (Testberichte, Amazonbewertungen,...) und bin jetzt ehrlich gesagt überfordert. Ich denke, eines der Modelle ist mit Sicherheit ausreichend für meine Ansprüche. Aber welches genau habt ihr denn und welche Funktionen sind super/schnickschnack?

    I used to be a superhero. I didn’t make it.

  15. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.960

    AW: Staubsaugerroboter

    Wir haben den 555 und das reicht völlig.

  16. V.I.P. Avatar von Pinguine1981
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    13.203

    AW: Staubsaugerroboter

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich hab keinen Staubsauger, aber von Vileda einen Trockentuchrobotor. Der sammelt nur (Katzen)Haare und Staub ein. Geht halt nur auf glatten Böden, da funktioniert er aber prima. Kostet auch nur 30€.

    Was der in 10 min so an Katzenhaaren einsammelt ist jedes Mal erschreckend

    Sammelt der Katzenhaare und auch Staubflocken auf?
    Wie oft muss man die Tücher wechseln? Wie sind da die laufenden Kosten? Das klingt ja erstmal großartig. Ich hasse Staubsaugen.
    Pingu: Watschelpokal, kann Kuchen backen, lackiert Fußgänger und hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    queen of anonymous birthday cards

    Zitat Zitat von Kaddykolumna
    Pingu kennt sie alle!


    Pingus Konfettiblog




  17. Regular Client Avatar von Melodei
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    3.732

    AW: Staubsaugerroboter

    Mein Virobi kommt morgen.
    Gleich ihren Krankheiten haben auch die Handlungen der Menschen selten nur einen Grund, es hat vielmehr jede einzelne Handlung mannigfache Wurzeln.
    Hippokrates

    Der Pessimist sieht den Tunnel.
    Der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels.
    Der Realist sieht einen Zug auf sich zu kommen.
    Der Schaffner sieht drei Idioten auf den Gleisen!

  18. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.675

    AW: Staubsaugerroboter

    Wir haben den erst ein paar Wochen und man kann die Katzenhaarbüschel gut absammeln, deshalb haben wir noch die Tücher, die dabei waren. Ich hab aber gelesen, dass man problemlos Mikrofasertücher zuschneiden und die dranhängen kann. Hab such schon ein großes gekauft, bin nur noch nicht zum Zuschneiden gekommen. Ich kann dann ja berichten.

    Aufsammeln tut er nurr Katzenhaare und Staub. Keine Steinchen o.ä.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  19. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.831

    AW: Staubsaugerroboter

    den kobold kriegt meine mutter bald. ich kann dann ja mal berichten
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  20. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.081

    AW: Staubsaugerroboter

    Zitat Zitat von potatoe_shoe Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure Antworten. Hab gestern einiges gelesen (Testberichte, Amazonbewertungen,...) und bin jetzt ehrlich gesagt überfordert. Ich denke, eines der Modelle ist mit Sicherheit ausreichend für meine Ansprüche. Aber welches genau habt ihr denn und welche Funktionen sind super/schnickschnack?
    Wir haben den 650. Man kann ihn programmieren und er hat so eine Lichtschranke dabei. Ich bin am überlegen, ob ich noch eine zweite dazukaufe, weil ich die enorm praktisch finde, wenn das Kind in einer Ecke die Eisenbahn und in der anderen ein Duplohaus aufgebaut hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •