+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. V.I.P. Avatar von nightscape
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    18.677

    Weiße hochglanzküche

    Mit welchen Reinigungsmitteln würdet ihr denn da rangehn? 🙈

    (uni)bücherverkauf


    .die tradition des samstagskuchens muss wiederbelebt werden.


  2. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.195

    AW: Weiße hochglanzküche

    lappen und spüli? ich würde allerdings versuchen gar nicht erst in die situation zu kommen so eine küche putzen zu müssen, da man da nur verlieren kann
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  3. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.424

    AW: Weiße hochglanzküche

    Zitat Zitat von hui Beitrag anzeigen
    lappen und spüli? ich würde allerdings versuchen gar nicht erst in die situation zu kommen so eine küche putzen zu müssen, da man da nur verlieren kann
    . weiss und hochglanz laesst alle Alarmglocken schrillen.
    Ich wuerde Spueli oder Glasreiniger nehmen , bei letzterem aber an einer unauffälligen Stelle testen. Was empfiehlt der Hersteller?

  4. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.244

    AW: Weiße hochglanzküche

    Ich hab weiß und Hochglanz und ich finde es weniger schlimm, als erwartet. Je nach Verschmutzung Glasreiniger oder Wasser und Spüli. Geht hier gut.

  5. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.309

    AW: Weiße hochglanzküche

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Ich hab weiß und Hochglanz und ich finde es weniger schlimm, als erwartet. Je nach Verschmutzung Glasreiniger oder Wasser und Spüli. Geht hier gut.
    Genau. Oder ich nehm Allzweckfeuchttücher *faul*

    Ich find weiss Hochglanz auch gar nicht so schlimm. Sonst würden wir unsere nächste nicht wieder genauso kaufen.

  6. Ureinwohnerin Avatar von FrolleinHelmut
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    24.482

    AW: Weiße hochglanzküche

    Irgendein Reinigungsmittel, das nicht zu aggressiv ist. Hochglanz lässt sich doch super reinigen. Wenn weiß, dann nur Hochglanz. Hatte eine weiße Küche, die eine nicht ganz so glatte Oberfläche hatte und die war irgendwann nicht mehr sauber zu bekommen.
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

  7. Addict Avatar von Rhyme
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    2.490

    AW: Weiße hochglanzküche

    bei meiner alten und auch bei der neuen hochglanzküche wurde nur explizit vor der verwendung von mikrofastüchern gewarnt, weil die wohl sehr stark verkratzen können. habe mich darüber beide male sehr gewundert, für mich fühlen die sich nämlich eigentlich am flauschigsten an

  8. Ureinwohnerin Avatar von FrolleinHelmut
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    24.482

    AW: Weiße hochglanzküche

    Zitat Zitat von Rhyme Beitrag anzeigen
    bei meiner alten und auch bei der neuen hochglanzküche wurde nur explizit vor der verwendung von mikrofastüchern gewarnt, weil die wohl sehr stark verkratzen können. habe mich darüber beide male sehr gewundert, für mich fühlen die sich nämlich eigentlich am flauschigsten an
    Oh, gut zu wissen. Habe jetzt eine cremefarbene Hochglanzküche. Ist total pflegeleicht, aber die MF-Tücher lasse ich dann mal weg.
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

  9. Member Avatar von Willemke
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    1.687

    AW: Weiße hochglanzküche

    Das mit den Mikrofasertüchern wollte ich auch schreiben.
    Ansonsten reinigen Schmutzradierer ja immer super ohne Reinigungsmittel

  10. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.161

    AW: Weiße hochglanzküche

    Schmutzradierer sollte man meines Wissens nach auch nicht auf Hochglanzflächen einsetzen!
    edit, hier stehts nochmal.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  11. V.I.P. Avatar von nightscape
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    18.677

    AW: Weiße hochglanzküche

    An sich find ich sie auch recht pflegeleicht. Hört sich schlimmer an als es ist. Aber grad in der küche bildet sich zb auf den schränken oben von zeit zu zeit ein Film. Und auch die Fronten würd ich gern, mal ohne Angst zu haben dass was kaptut geht, öfters reinigen. Wasser/Spiritus hilft an sich gut. Aber verliert sie da evtl mit der zeit an glanz?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •