Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Welche Dinge kocht ihr gerne, die ihr in Urlauben/auf Reisen entdeckt habt?

    Habt ihr direkt das Rezept mitgebracht oder es hier per Trial and Error gekocht? Und vor welche Herausforderungen stellen Euch diese Gerichte? Gibt es auch Dinge, die ihr gerne nachkochen würdet, aber nicht in der Lage dazu seid (zum Beispiel wegen fehlender Zutaten oder aber auch wegen fehlender Kenntnis über die Zubereitungsform etc.?)
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Bei mir:

    USA:
    Pulled Pork
    Watermelon Salad
    Gute Burger auf Brioche-Buns

    Spanien:
    So ein gegrilltes Hähnchen mit Salat, dazu ein spezielles Senfdressing, das auch über das Hähnchen gegeben wird (Das Dressing gelingt mir noch nicht so richtig)
    Spinatsalat mit Himbeerdressing

    Italien:
    Pasta mit richtig toller Tomatensauce

    Vietnam:
    Banh Mi
    Liste wird erweitert
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Aus Russland und der Ukraine:
    Wareniki
    Pelmeni
    Borsch
    Salat Olivje (so ähnlich wie Kartoffelsalat, mit Hähnchen)
    Piroshki
    und Napoleontorte :')

    Aus Mexiko:
    Avocadosalat

  5. Fresher

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Bei mir dieses Jahr aus Frankreich:

    - Muscheln in Weißweinsoße
    - Baguette überbacken mit Ziegenkäse und Honig

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Zitat Zitat von FrolleinHelmut Beitrag anzeigen
    Gute Burger auf Brioche-Buns
    Hast du ein gutes rezept für die buns?

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Zitat Zitat von anouk van houdt Beitrag anzeigen
    Hast du ein gutes rezept für die buns?
    Brioche Burger Buns | HighFoodality

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Seit ich länger in den USA war, koche ich mein Müsli in der Mikrowelle

    In Marokko haben mich Tagine und Pastille total fasziniert. Hab ich mich aber noch nicht rangetraut. Hat das schon mal jemand gemacht?
    Wir haben auch verschiedene leckere Gewürzmischungen mitgebracht, die schmecken aber ein Jahr später alle nach Seife
    Ist dieses Morgen denn ein Leben ohne Heute wert?

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Danke Helmut, werde ich demnächst mal testen!

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    ich hab mir aus meiner london-zeit porridge mit mandelmilch, dattelmus, bananenscheiben und zimt "mitgebracht". nichts spektakuläres, aber ich hab porridge dort echt lieben gelernt und frühstücke ihn seitdem mindestens 2x pro woche

  11. Inaktiver User

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    erzähl mir mehr über dattelmus bitte. wo kaufst du das?

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    zu kaufen hab ich es bisher noch nirgends gefunden, aber es lässt sich ganz einfach selbst herstellen:

    200g datteln mit 150ml wasser etwa 5 minuten köcheln lassen, pürieren, fertig. im kühlschrank hält sich das auch eine weile (2 wochen sind kein problem, älter wurde es bei mir noch nie )
    ich find's super im müsli/porridge oder einfach mit joghurt.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    leider kann ich selbst kein rezept beitragen, aber mehr bitte!

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    ich war leider oft in ländern die eher vegetarierunfreundlich sind und da wo essen eher als notwendig zum überleben angesehen wird und nicht viel wert gelegt wird auf lecker gewürzte speisen.
    da hab ich nichts neues mitgenommen an rezeptideen und lieber das frische obst gegessen.

    ganz anders war es aber in indien. da gab es sehr viele leckere gerichte ohne fleisch.
    ich koche daher hier zuhause auch gerne indisch. linsen z.B.

    inspiriert von Reisen ist auch obst oder rosinen mit in das essen zu machen, z.B. bei Tagine aus Marokko
    www.JaSagerin.de - Mein persönlicher Hochzeitsblog

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    erzähl mir mehr über dattelmus bitte. wo kaufst du das?
    Türkischer Supermarkt!

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Von Reisen mitgebrachte Rezepte/Gerichte

    Zitat Zitat von FrolleinHelmut Beitrag anzeigen
    Bei mir:
    Italien:
    Pasta mit richtig toller Tomatensauce

    Vietnam:
    Banh Mi
    wie machst du die beiden sachen?
    vor allem banh mi?

    ich würd gern mal selbst pho machen aber das dauert ja eeeewig...




    (Portugiesische?) Pasteis de natas hab ich schön öfter gemacht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •