+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.975

    Rührkuchen mit geraspelten Äpfeln

    Ich habe Kiloweise Äpfel geschenkt bekommen und mir schwebt irgendwie ein ganz saftiger Rührkuchen mit geraspelten Äpfeln im Teig vor. Ich habe sowas schonmal gegessen, aber habe kein Rezept.

    Habt ihr da was erprobtes?

    Es können gerne gemahlene/gehackte Nüsse/Mandeln drin sein, aber sonst soll er ganz schlicht sein. Und keine Füllung aus Äpfeln, sondern einfach im Teig verteilt, wie bei Carrot-Cake oder Zucchini-Kuchen.

  2. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.053

    AW: Rührkuchen mit geraspelten Äpfeln

    warst du schon hier?
    vielleicht bringt dich etwas der aufgezählten sachen auf eine idee, was du genauer dann nach rezept googeln könntest.

    in den einfachen rührteig kannst du auch geraspelte äpfel mischen oder erst eine schicht rührteig anbacken, dann geraspelte äpfel drauf und dann die restliche rührteigmasse
    Geändert von clubby (02.11.2015 um 20:44 Uhr)

  3. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.975

    AW: Rührkuchen mit geraspelten Äpfeln

    Also, ich suche halt ganz konkret ein erprobtes Rezept für das, was ich beschrieben habe.

    Und ich will keine Apfelschicht, sondern eben Äpfel verteilt im Teig.

  4. V.I.P. Avatar von tinki
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    16.916

    AW: Rührkuchen mit geraspelten Äpfeln

    ich hätte ein erprobtes (amerikanisches) rezept mit geraspelten äpfeln und pecannüssen für cupcakes (in cup-maßen). ich denke, man kann es auch in einer kuchenform machen. soll ich es raussuchen oder sind das zu viele "einschränkungen"?

  5. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.975

    AW: Rührkuchen mit geraspelten Äpfeln

    Nee klingt gut, das wäre lieb, wenn Du es raussuchst.

  6. V.I.P. Avatar von tinki
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    16.916

    AW: Rührkuchen mit geraspelten Äpfeln

    5 tablespoons butter, softened (ca. 75 g?)
    1 cup self-rising flour (=1cup Mehl und 2TL Backpulver)
    1 teaspoon ground cinnamon
    1/2 cup firmly packed brown sugar (ich glaub, das hab ich immer reduziert)
    1/4 cup maple syrup
    2 eggs
    2/3 cup coarsely chopped pecans (die Menge hab ich glaub ich immer erhöht)
    1/2 cup coarsley grated apple (die Menge hab ich glaub ich immer erhöht)

    Ofen auf 175°C vorheizen, Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
    Butter, Zimt, Zucker, Sirup und Eier verrühren bis die Mischung heller wird.
    Mehl, Pecannüsse und Apfel unterheben und alles auf die Muffinförmchen verteilen.
    Ca. 25 min. backen.

    Theoretisch gibt es dazu noch ein Frosting aus 6 TL Butter, 1 Cup Puderzucker und 2 EL Ahornsirup sowie eine fancy "turmförmige" Karamell-Deko...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •