Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Urgestein

    User Info Menu

    Ganz feines Sieb

    Ich brauche was, um zB Erdbeeren oder Himbeeren zu passieren, also so fein, dass die Körner drin hängen bleiben.
    Im lokalen Handel hab ich nur so ein Miniding gefunden, online kann ich es nie richtig erkennen, ob es wirklich fein genug ist. Ich bräuchte eins was ich auf einen Topf oder eine Schüssel auflegen kann, also vielleicht so 18-22cm?
    Kann mir jemand mit einem Link helfen?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Passiersieb sollte genug Treffer bringen

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Danke, aber wenn du beim Detailbild in deinem Link schaust, dann sind die Löcher viel zu groß für diese kleinen Himbeerkörner.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Also in einer Flotten Lotte geht das auf jeden Fall - da gibts mehrere verschiedene Einsätze mit unterschiedlich großen Löchern.
    Alternativ könntest du erstmal grob passieren und dann noch durch einen Kloßbeutel pressen...das gibt halt mehr Gematsche.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Es steht Maschenweite 1mm ich dachte das ist fein genug
    Steine sind ok!

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Ich nehm dafür auch so ein normales Sieb, wie von Meloneu verlinkt. Habe meins von den Edeka Küchenutensilien. Mit Himbeeren geht das problemlos, da kommt kein Körnchen durch. Mit Erdbeeren habe ich es noch nicht probiert.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Zitat Zitat von Bällabee Beitrag anzeigen
    Ich nehm dafür auch so ein normales Sieb, wie von Meloneu verlinkt. Habe meins von den Edeka Küchenutensilien. Mit Himbeeren geht das problemlos, da kommt kein Körnchen durch. Mit Erdbeeren habe ich es noch nicht probiert.
    dito
    loslassen kostet weniger kraft als festhalten. und dennoch ist es schwerer.

    (detlev fleischhammel)

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Mh. Ich hab halt auch so eins genommen, da ging alles durch.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Also da gibt es ja schon Unterschiede, aber da würde ich dann im Geschäft direkt schauen, wo das Netz am feinsten ist.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ganz feines Sieb

    Ich mach das mit Himbeeren auch mit so einem Sieb, da bleiben 95% der Körner drin. Bei Erdbeeren gehen aber leider die meisten durch, wobei mein Sieb auch wirklich nicht sehr fein ist, habe auch eines in mini, das stauch viel feiner

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •