Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Addict

    User Info Menu

    Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Hallo zusammen,
    Gibt es hier Bymsen, die nachts arbeiten? Ich werde jetzt das erste Mal in meinem Leben für 6 Wochen in der Dauernachtschicht arbeiten, d.h. von 22:00 bis 06:00.

    Wie esst ihr da? Ich kann's mir gerade überhaupt nicht vorstellen, mitten in der Nacht in die Kantine zu sitzen oder ein Brot zu essen. Esst ihr vor der Nachtschicht? Was nehmt ihr mit? Ich bin die ganze Zeit in Bewegung und muss auf jeden Fall was essen, sonst zehrt das alles zu sehr an mir. Aber es sollte natürlich nicht so sehr im Magen liegen. Ich brauche etwas Inspiration.

    Ach ja und wie macht ihr das mit dem Schlafen? Direkt nach der Schicht am Vormittag oder am Nachmittag?

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Ich habe eine zeitlang in einer Bar gearbeitet, das war so von 21 bis 5 Uhr. Da ich auch ständig in Bewegung war hatte ich überhaupt keinen Hunger und hab dann entweder zu Hause davor und danach gegessen oder erst mittags nach dem Schlafen.
    Schlafen war je nach Tagesform und Wetter, aber meistens gleich nach der Schicht.
    Nimm Dir doch in den ersten Tagen zwei oder drei verschiedene Sachen zu essen mit (Brot, Obst, Salat, Milchreis ...) dann wirst Du irgendwann merken auf was Du am ehesten Lust hast.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Ich arbeite ähnlich wie du, nur das ich früher anfange. In der Regel esse ich ganz normal zu Abend mit meiner Familie (so um 17 Uhr).
    Ich nehme mir meist was zu essen mit auf Arbeit: z.B. Wraps mit Salat, Avocado, Feta etc., selbstgemachten Bulgursalat, Skyr mit Basismüsli und Früchten oder einfach nur belegte Brote und Obst. Also ich bevorzuge da eher kalte und leichte Speisen. Oft bin ich aber ziemlich satt vom Abendessen, sodass ich nicht unbedingt was essen muss auf Arbeit. Kommt aber auch ein wenig auf das Arbeitaufkommen und Stresslevel an.

    Nach dem Nachtdienst schlafe ich, nachdem ich mein Kind in die Kita gebracht habe (9 Uhr und dann entweder bis 13,14 od. 15 Uhr). Am Nachmittag schlafen geht nicht, weil dann Familienzeit ist

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Helloni, also hast du nur 4-6h Schlag? Mein Albtraum!

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Helloni, also hast du nur 4-6h Schlag? Mein Albtraum!
    Was? Schlag?

    Edit: ach du meinst Schlaf

    Ja, meistens schon. Manchmal kann ich mich auf Arbeit hinlegen für 2 Std. Und wenn ich nicht am gleichen Abend wieder Nachtdienst habe, geh ich einfach früh zu Bett.
    Geändert von Hellooni (24.08.2017 um 12:02 Uhr)

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Danke für eure Antworten!

    Ich werde jetzt erst mal Kartoffelbrei essen. Dann pack ich mir noch selbst gemachten Grießbrei, eine Banane, Joghurt und bissel kaltes Rührei ein. Ich werde erst mal versuchen öfter Kleinigkeiten zu essen, die nicht so schwer im Magen liegen. Für den Notfall hab ich noch Haribo dabei. Wir haben in der Nachtschicht ja öfter Pausen, ich hoffe, die große ist so gegen 3 Uhr nachts, da werde ich nämlich definitiv meinen Tiefpunkt haben.

    Mal sehen, ob ich damit klar komme.

    Hellooni, arbeitest du im medizinischen Bereich/Pflege?

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Zitat Zitat von Hellooni Beitrag anzeigen
    Was? Schlag?

    Edit: ach du meinst Schlaf

    Ja, meistens schon. Manchmal kann ich mich auf Arbeit hinlegen für 2 Std. Und wenn ich nicht am gleichen Abend wieder Nachtdienst habe, geh ich einfach früh zu Bett.
    Hahaha ja Schlaf
    Ich kann mal ausnahmsweise 6h schlafen, nach 4 wäre ich nicht arbeitsfähig 🙈

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Mein Nachtdienst geht von 22.00-6.30 Uhr.
    Ich esse dann abends gemeinsam mit Mann und Kind warm, so gegen 19 Uhr und danach nachts normalerweise gar nichts.
    Morgens dann ein bisschen Müsli oder eine Scheibe Vollkorntoast und dann sofort ins Bett.
    Hier ist bei Nachtdienst mein Mann fürs Kind-Abgeben zuständig, das heißt, wenn ich schnell bin, liege ich um 7.30 Uhr im Bett und kann theoretisch bis 15 Uhr schlafen. Praktisch klappt das nur selten, weil ich meist nach 2-4 Stunden aufwache und für mindestens 2 Stunden nicht mehr einschlafen kann.
    Nachmittags esse ich dann noch irgendeine Zwischenmahlzeit.

    Ich würde mir für die Nacht an deiner Stelle wohl Brot mitnehmen oder irgendwas anderes, was du sonst bei Tagarbeit auch als Snack isst.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Ich arbeite als Barkeeper (meist 22 bis 6/7 Uhr) und mir geht es wie Cherrycoke, durch die viele Bewegung + Stress habe ist meistens gar keinen Hunger. Im Normalfall nehme ich mit 1-2 Smoothie mit, die ich dann im Vorbeigehen trinke.. Sobald ich von der Schicht nach Hause komme (gegen 8) mache ich mir normales 'Abendessen' (bzw. wärme auf, was ich tagsüber vorbereitet habe) und gehe nach dem essen direkt schlafen bis ca 13/14 Uhr.
    Allerdings habe ich solche Schichten maximal an zwei Tagen hintereinander, könnte mir vorstellen, dass es bei Dauer-Nachtschicht sinnvoller ist, den Rythmus komplett umzustellen und dann eben auch bei der Arbeit ordentlich zu essen.
    Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.


    Oscar Wilde

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schnitzel nachts um drei oder wie essen in der Nachtschicht

    Ich esse Suppen, Brot oder sowas wie Kartoffeln mit Gemüse. Meist esse ich wenn Zeit ist eine Kleinigkeit weil ich nie weiß wann die nächste Gelegenheit ist. Komme aber auch recht schnell im Unterzucker.

    Meine Schicht geht von 20:30-06:30. Danach muss ich 30 Minuten fahren bis ich zuhause bin. Dann nur noch duschen und ab ins Bett. Schlafe so bis ca 13 Uhr. Wenn es die letzte Nacht war bis 11 Uhr damit ich abends wieder schlafen kann.
    Im Schnitt mache ich 3-6 Nächte im Monat, 2-3 am Stück.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •