Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Risotto

  1. Member

    User Info Menu

    Risotto

    Könnt ihr mal eure liebsten Risotto-Rezepte zeigen?
    Ich bin grad auf der Suche nach neuen Ideen und habe mir jetzt überlegt, dsss ich mich an Risotto wagen möchte... also gerne her mit euren erprobten (!) Rezepten...

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Rote Beete Risotto ist mein liebstes Weltbestes Rote-Bete-Risotto - nicht nur ein Farbknaller!

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Ich mache Risotto am liebsten mit Erbsen und frischer Minze.


    Schalotten glasig werden lassen, Reis dazu, auch glasig werden lassen. Mit Martini/Weißwein ablöschen, Brühe dazu, wenn der Reis fast durch ist Butter und Parmesan dazu. Dann Erbsen und zum Schluss die gehackte frische Minze. Und davon viiiiel!
    Geändert von DieKathi (20.09.2017 um 16:41 Uhr)
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Ich mag es am liebsten mit Pilzen und einem grünen Gemüse, zB grüner Spargel (oder Brokkoli oder Zucchini). Die Pilze brate ich mit Schalotten an, dann das andere Gemüse dazu (gegebenenfalls vorher kurz blanchieren), dann beides rausnehmen und den Reis machen. Ich nehme eigentlich immer nur Brühe zum Ablöschen, habe eh nie den passenden Wein da und mit Kind und so. Dann Pilze/Gemüse wieder rein, Parmesan rein und gehackte Petersilie.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Maronen-Risotto Rezept | LECKER (schmeckt mir auch ohne Käse)

    Pfifferlinge anstelle der Maronen sind auch super!
    'You cannot walk down the street dressed as the Archbishop of Canterbury.'

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    ich hab noch nie risotto gemacht, aber das klingt mega lecker. ich hab sogar 2 rote bete hier! aber würdest du sagen, dass der rosmarin sehr wichtig ist (oder kann man den evtl. ersetzten)? ich mag den nicht :/

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Ne ersetz den ruhig. Ich steh auch nicht so auf Rosmarin

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Ich mag Risotto am liebsten 'pur' mit knackigem Topping.
    Als Basis Zwiebeln glasig anschwitzen, Reis dazu und ebenfalls glasig anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und dann unter vielviel Rühren nach und nach mit der restlichen Brühe auffüllen bis es schön sämig und 'schlonzig' ist. Zum Schluss geriebenen Parmesan unterrühren.
    Parallel dazu das Topping zubereiten - ich mag am liebsten gerösteten Blumenkohl (Röschen in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl, Salz & Pfeffer im Blumenkohl rösten) oder grünen Spargel (in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne anbraten, dazu gerne auch getrocknete Tomaten) dazu.

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Ich Rühr Risotto aus Faulheit nie und es klappt trotzdem ich mag die einfache Variante auch, allerdings mit knoblauch noch und als Topping auch Blumenkohl, allerdings in Semmelbröseln geröstet. Ansonsten mach ich alles in Risotto, das ist eines meiner täglichen Go-to-Rezepte. Nur am Wochenende mit Wein da gehen jegliche Gemüsevarianten. Manchmal mach ich noch Ricotta oder ziegenfrischkäse für cremigkeit mit rein.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Ich mag mein Risotto auch am liebsten pur (Schalotten, Wein, Brühe, Parmesan) und mache eine Beilage dazu (Kürbis, Pilze, Spargel, Bohnen, ...).

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Noch eine Stimme dafür. Wir hatten letztens Winter häufig Rote Bete in der Gemüsekiste und das gab es dann fast jede zweite Woche. Trotzdem könnte ich es immer noch dauernd essen!

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Das ist unser liebstes Risotto.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Ne ersetz den ruhig. Ich steh auch nicht so auf Rosmarin
    ich habs gekocht und es war wirklich seeeehr lecker! das nächste mal würde ich aber eher weniger kochen, da mir das einen tag lang gereicht hat.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    ja, das ist seeehr lecker.

    Ich finde den Rosmarin darin schon wichtig, und ich gebe ein klein wenig Balsamico dazu, wenn ich frische rote Beete nehme (eingelegte schmeckt ja eh ein bisschen säuerlich).

    Auch gut: Klassisches Risotto oder Gemüserisotto, auf das man auf dem Teller dann noch im Ofen mit Knoblauch und Olivenöl geschmorte Cocktailtomaten träufelt
    Das gibts bei mir dieses Wochenende noch. Als Gemüse nehme ich meist Erbsen und klein gewürfelte Zucchini.

    Credits: das mit den Tomaten stammt aus einem Kochhausrezept, das jemand hier mal bei Bym gepostet hatte (hier
    Geändert von sora (24.09.2017 um 08:18 Uhr)

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Credits: das mit den Tomaten stammt aus einem Kochhausrezept, das jemand hier mal bei Bym gepostet hatte (ich such gleich noch den Link)
    Das hat Elisa* zwei Posts über die gepostet.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Ah oh

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Hier gabs heute Risotto mit Pfifferlingen. Klassisch schlicht gekocht, die Pfifferlinge angebraten mit bisschen Salz und Pfeffer, dann untegehoben und mit gehackter Petersilie bestreut..
    O amor talvez seja uma coisa que até nem sei se precisa ser dita..

  18. Alter Hase

    User Info Menu


  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Risotto

    Noch eine Stimme für das bereits verlinkte Rote Beete-Risotto.

    Das Maronen-Risotto klingt aber auch sehr, sehr verlockend, das wird demnächst mal ausprobiert

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  20. Stranger

    User Info Menu

    AW: Risotto

    ich habe kürzlich ein birnen-gorgonzola risotto gemacht. das ist zwar zugegebenermaßen etwas für spezielle bedürfnisse, aber super lecker: drei birnen (reif), eine schalotte, 250g risottoreis, 100g gorgonzola, gemüsebrühe, 100ml weißwein, parmensan, butter.
    klassich risotto, am ende kommen birnen (zur hälfte gewürfelt, zur hälfte puüriert) sowie der gorgonzola dazu. Man muss darauf achten, die brühe gut einkochen zu lassen, weil die birnen noch viel flüssigkeit abgeben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •