Antworten
Seite 113 von 115 ErsteErste ... 1363103111112113114115 LetzteLetzte
Ergebnis 2.241 bis 2.260 von 2290
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Wie bekommt man den Wachs raus?
    Ich kenne das so, dass man Zewa oder Toilettenpapier unter und über den Wachsfleck macht und das dann bügelt. Aber irgendwie wirkt das nicht. Es geht ein bisschen was raus, aber nicht alles, obwohl ich das Bügeleisen ewig auf der Stelle gelassen habe...
    Wie macht ihr das, gibt es da irgendeinen Trick?
    waschbenzin sollte funktionieren, falls es der wachs-verschmutzte gegenstand aushält
    ....poor, obscure, plain and little

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Zitat Zitat von missS Beitrag anzeigen
    Falls es zu deinem Stil passt, könntest du auch etwas auf das Logo drauf bügeln. Beliebiges Beispiel: https://apfelbluete-shop.de/epages/7....mobile/de_DE/
    Danke, aber in dem Fall ist unifarben (schwarz) der Stil
    A - Did they find anything? - B - No - C - On neither occasion - A - Right. And you still think that's the right place? - B - Well, it's a good place to start. - A - On a side that's twice been searched but you dig nothing?

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen


  4. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Ah, du hast das Problem erkannt
    Sehr gute Lösung!
    A - Did they find anything? - B - No - C - On neither occasion - A - Right. And you still think that's the right place? - B - Well, it's a good place to start. - A - On a side that's twice been searched but you dig nothing?

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Stets zu Diensten!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Zitat Zitat von no.choice Beitrag anzeigen
    waschbenzin sollte funktionieren, falls es der wachs-verschmutzte gegenstand aushält
    Danke! Das habe ich da, probiere ich mal.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Hat eine von euch einen Tipp wie ich Kleberückstände an Gläsern entfernen kann? Ich habe schon Spüle sowie Öl versucht. In der Spülmaschine waren sie auch schon dreimal. Es sind Kleberreste von Etiketten, die leider sehr größflächig waren.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Ich weiss nicht mehr, was wir in der Kindheit genutzt haben, aber es roch stark nach Alkohol. Es könnte Feuerzeugbenzin gewesen sein. Das ging sehr gut

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    hast du es auch mit warmem öl probiert? das funktioniert besser als welches bei zimmertemperatur. plus evtl. etwas backpulver als scheuermittel. ansonsten würde ich waschbenzin nehmen.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Nein, mit warmen Öl und Backpulver habe ich es nicht getestet! Das werde ich mal probieren, denn die anderen Sachen müsste ich erst einkaufen.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Falls das andere nicht hilft, könntest du es auch mit (Baby-)Puder und abrubbeln versuchen. Hat bei mir mal bei Kleber funktioniert, der gegen Öl, Alkohol etc. immun war
    Formerly known as Katzenschmuser

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Nagellackentferner funktioniert auch um Klebereste zu entfernen.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Waschbenzin in Kombi mit einem Mikrofasertuch funktioniert hier am besten.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Zitat Zitat von Salina Beitrag anzeigen
    Hat eine von euch einen Tipp wie ich Kleberückstände an Gläsern entfernen kann? Ich habe schon Spüle sowie Öl versucht. In der Spülmaschine waren sie auch schon dreimal. Es sind Kleberreste von Etiketten, die leider sehr größflächig waren.
    wd40

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Zitat Zitat von Anin Beitrag anzeigen
    Nagellackentferner funktioniert auch um Klebereste zu entfernen.
    !

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Vielen Dank für die ganzen Tipps! Nagellackentferner hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
    Ich habe es jetzt erst mit warmem Öl und Backpulver und anschließend noch mit Babypuder und ich denke, dass ich es damit gut abbekommen habe. Sie stehen jetzt wieder in der Spülmaschine, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass sie da dieses Mal sauber rauskommen!

  17. Fresher

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    .
    Geändert von isar_ (21.07.2021 um 18:57 Uhr)

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Mein Haushalt besitzt jetzt einen Trockner, weil es anders aufgrund von zu wenig Fläche nicht mehr funktioniert. Was ist denn das am wenigsten umweltsauige Programm? Ob es ewig dauert, ist ziemlich egal. Meistens brauch ich meine Wäsche nicht sehr schnell. Geht nur darum, dass man auf 56 qm zu zweit mit Haustieren einfach nicht noch tausend Wäscheständer unterbringen kann.

    Die verfügbaren Programme sind
    Baumwolle
    Baumwolle Eco
    Seide
    Outdoor
    Wolle
    nochwas, was ich vergessen habe.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    sofern es um normale, d.h. nicht besonders temperaturempfindliche, textilien geht, würde ich tippen, dass baumwolle eco das programm ist, bei dem du für die benötigte trockenleistung proportional am wenigsten strom verbrauchst. seide, wolle und outdoor dürften in erster linie mit sehr niedrigen temperaturen und wahrscheinlich nicht so super langen zyklen arbeiten, was für die meisten anderen materialien im normalfall nicht ausreichend sein dürfte. baumwolle eco unterscheidet sich wahrscheinlich von baumwolle normal dadurch, dass es durch etwas niedrigere temperatur bei längerer laufdauer im vergleich zu baumwolle normal die gleiche trockenleistung bei insgesamt geringerem energieeinsatz bringt. so ist das zumindest bei den ökoprogrammen von waschmaschinen.

    was der mitbewohner und ich in brüssel, wo die wäsche im winter auf der leine kaum richtig trocken wurde, gemacht haben, war, alles erstmal auf der leine vortrocknen zu lassen und dann nur für die letzten paar meter in den trockner zu hauen. ich weiß jetzt nicht, inwiefern das in deinem fall eine option ist (z.b. über nacht erstmal auf der leine, morgens dann in den trockner), aber damit spart man schon einiges an energie. zumindest außerhalb von winter, wenn es wieder darauf ankommen würde, was für einen trockner du genau hast und wie feucht oder trocken und gut oder schlecht zu heizen deine wohnung im winter eh schon ist.
    love is a litany, a magical mystery

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Haushaltsfragen

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen

    was der mitbewohner und ich in brüssel, wo die wäsche im winter auf der leine kaum richtig trocken wurde, gemacht haben, war, alles erstmal auf der leine vortrocknen zu lassen und dann nur für die letzten paar meter in den trockner zu hauen. ich weiß jetzt nicht, inwiefern das in deinem fall eine option ist (z.b. über nacht erstmal auf der leine, morgens dann in den trockner), aber damit spart man schon einiges an energie. zumindest außerhalb von winter, wenn es wieder darauf ankommen würde, was für einen trockner du genau hast und wie feucht oder trocken und gut oder schlecht zu heizen deine wohnung im winter eh schon ist.
    Ich mach das manchmal genau umgekehrt, also kurzes Vortrocknen im Trockner und dann nur noch feucht aufhängen. Dann hängen sich auch Falten noch ganz gut raus und es ist schonender für die Stoffe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •