+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    346

    Gesunde Ernährung

    Was bedeutet für euch gesunde Ernährung?
    Und wie ernährt ihr euch?

  2. Addict Avatar von aline
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    3.297

    AW: Gesunde Ernährung

    für mich bedeutet gesund vor allem ausgewogen, abwechslungsreich, frisch, wenig fertigprodukte.

    ich finde es unsinnig, sich auf wenige, vermeintlich besonders "gute" lebensmittel zu fokussieren und versuche, möglichst viel abwechslung in meinen speiseplan zu bringen. dazu gehört für mich auch, regelmäßig frisch zu kochen, obst und gemüse saisonal einzukaufen und die kohlenhydrat- (reis, nudeln, quinoa, kartoffeln, polenta, hirse...) und eiweißbestandteile (tofu, ei, käse, hülsenfrüchte, fisch...) durchzuwechseln. ich achte vor allem drauf, nicht zu viel weizen zu essen, aber nicht, weil ich ihn für ungesund halte, sondern weil er einfach überall drin ist und man sowieso schon sehr viel davon konsumiert.

    "ungesunde" sachen wie eis, kuchen etc. esse ich regelmäßig, aber bewusst (also nicht mal eben nebenher oder nur, weil es gerade da ist) und in maßen. das gehört für mich zur lebensqualität dazu und so lange ich auch genügend vernünftige sachen esse, sehe ich kein problem

  3. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.693

    AW: Gesunde Ernährung

    Im Prinzip so ähnlich wie aline.

    Grundlage ist für mich die Ernährungspyramide und das Konzept der vollwertigen Ernährung (also frisch, möglichst unverarbeitet, hauptsächlich pflanzlich).

    Wie gut das klappt, hängt von der Tagesform ab. Mal habe ich gute Phasen, dann aber auch wieder schlechtere. Ich esse zu viel Süßkram und oft zu viele Kohlenhydrate, weil es die einfachste / schnellste Lösung ist (Brot, Nudeln).

  4. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    346

    AW: Gesunde Ernährung

    *push

  5. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.243

    AW: Gesunde Ernährung

    ich versuche täglich obst und gemüse zu essen
    möglichst 2 l wasser zu trinken
    ich versuche 1-2 mal pro woche fisch (am liebsten lachs) zu essen und fleisch eher nur am wochenende, was mir leicht fällt
    ich esse grundsätzlich alles, versuche aber die mengen nicht ausarten zu lassen
    ich weiß dass ich überdurchschnittlich viel süßes esse, versuche aber deshalb kein schlechtes gewissen zu haben und es zu genießen und es wenn möglich als mahlzeitenersatz und nicht zusätzlich zu essen
    ich versuche regelmäßig 3 mahlzeiten + snacks zu essen, keine mahlzeiten ausfallen zu lassen und nicht zu spät abends zu essen, weil ich dann schlecht schlafe

  6. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.944

    AW: Gesunde Ernährung

    Wir essen vegan, oft vollwertig und bio.
    Aber auch mal vegane Würstchen und Fleischersatzprodukte - und Eis und Kuchen natürlich auch.
    Ich halte diese Mischung fuer gesund weil wir im Vergleich zu früher echt selten krank (auch meine Tochter war diesen Winter nie ernsthaft krank obwohl es 1000 Seuchen im Kiga gab) und die Blutwerte auch in Ordnung sind.

  7. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.640

    AW: Gesunde Ernährung

    Kurze Frage am Rande. Von welchen Blutwerten sprichst du? Blutbild an sich sagt ja nix aus über Nährstoffe. Lässt du extra Werte nehmen und wenn ja, was kostet das? Das zahlt sicher nicht die Kasse, oder? Ich musste für Vitamin D immer zum Rheumatologen, weil es der Hausarzt und Frauenarzt berechnen würden. Und ich hab ne Erkrankung bei der Vitamin D interessant ist. Also nur zur Info, weil ich bei meinen Kindern auch gern wüßte, ob es okay ist was ich ihnen vorsetze und sie davon essen.

  8. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.944

    AW: Gesunde Ernährung

    Ja genau. Vitamin D und Holo TC, der als Parameter fuer Vitamin B12 Status genutzt wird. Muessen wir selbst bezahlen, wobei es neuerdings eine KK gibt die das uebernimmt

  9. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    346

    AW: Gesunde Ernährung

    Genau, die Werte kann man separat testen lassen.

    Lunacy, bei welcher KK bist du, dass die das übernehmen? Ich musste es im Januar noch selber zahlen
    (dafür waren die Werte aber gut)

  10. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.640

    AW: Gesunde Ernährung

    Danke für die Info.

  11. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.395

    AW: Gesunde Ernährung

    Zitat Zitat von Odette Beitrag anzeigen
    Ich musste es im Januar noch selber zahlen
    (dafür waren die Werte aber gut)
    darf ich fragen, wieviel du dafür bezahlt hast?

  12. Fresher Avatar von Odette
    Registriert seit
    05.04.2018
    Beiträge
    346

    AW: Gesunde Ernährung

    Ich meine für beide Werte um die 40€

  13. Stranger
    Registriert seit
    17.11.2017
    Beiträge
    36

    AW: Gesunde Ernährung

    Für mich heißt das, mich natürlich zu ernähren. Nur Wasser, Kaffee und Tee. Und meine Ernährung aus natürlichen Lebensmitteln zu schaffen (Kiloweise Obst und Gemüse).
    Ergänzend VK Produkte und fettarme Milchprodukte. Ich halte mich aber von allen verarbeiteten Industrie "Gerichten" fern. Mir ist das suspekt ein Pulver anzurühren und dann ein Essen zu haben :/

  14. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.944

    AW: Gesunde Ernährung

    Odette: BKKProvita, ich bin nicht bei dieser KK, Bekannte von mir allerdings

  15. Addict Avatar von LaStella
    Registriert seit
    02.01.2006
    Beiträge
    2.949

    AW: Gesunde Ernährung

    - viel Obst und Gemüse
    - möchlichst wenig Weizen, viel Vollkorn
    - keine Fertigprodukte
    - so wenig Zusatzstoffe wie möglich (z.B. in Gemüsebrühe)
    - wenig Zucker
    - viel Wasser trinken

    Das sind so die Grundregeln, die ich versuche, mehr oder weniger einzuhalten.
    Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

  16. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.221

    AW: Gesunde Ernährung

    -keine Fertigprodukte (Gemüsebrühe, Eis, Marmelade, Apfelmus, Pudding, Brot mach ich z.B. selber)
    -viel Obst und Gemüse (so gut es geht regional, saisonal und bio)
    -sehr wenig Bio-Fleich (eigentlich nur am Wochenende), Fisch könnte es mehr geben, aber irgenwie sind alle Fischarten bedroht und mein Gewissen ist dann schlecht
    -wenig Weizen, versuche viel Vollkorn (mahle selbst) zu machen, aber da experimentiere ich noch etwas rum, denn nur Vollkorn schmeckt nicht immer so gut
    -versuche abwechslungsreich zu Kochen (wie aline schon schrieb)
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  17. gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2018
    Beiträge
    78

    AW: Gesunde Ernährung

    kein fleisch, wenig Milchprodukte aber Eier und viel Fisch, viel Obst und Gemüse und vvollkorn. Ich esse sehr ausgewogen und acht eauf unverarbeite Lebensmittel. Ich nehem auch wenig Zucker oder gehärtete fette zu mir.

  18. Junior Member Avatar von Carlottaa
    Registriert seit
    31.03.2015
    Beiträge
    533

    AW: Gesunde Ernährung

    Abwechslungsreich und hauptsächlich Bio-Produkte. Viel Obst und Gemüse. Aber mittlerweile esse ich auch wieder Joghurt und Quark sowie Eier. Milch trinke ich aber nicht, nur in Ausnahmefällen. Für mich gehört aber auch dazu, auf den Körper zu hören und ihm zu geben was er gerade verlangt. Und wenn das Schokolade ist, ist das auch mal ok. Habe die Erfahrung gemacht, dass mein Körper das nicht jeden Tag verlangt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •