+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    70.840

    Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Hallo!
    Wir haben aktuell, bis unsere neue Küche geliefert wird (in 4-5 Wochen) nur zwei so kleine Herdplatten und keinen Ofen zur Verfügung. Vielleicht könnt ihr mal eure einfachsten und schnellen Rezepte raushauen als ideensammlung für mich? Wenn's auch noch einigermaßen gesund wäre, wäre das toll. allzuviel schnippeln kann ich aufgrund Platzmangel auch nicht und es sollten auch paar Gerichte mit Fleisch da bei sein.
    Danke euch schon mal


  2. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    24.294

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Schau mal hier EInfache Gerichte - mit nur 2 Herdplatten

    Ich koche eigentlich eher selten mit mehr als zwei Platten, daher wüsste ich gar nicht, was ich da spezielles raten sollte

  3. Regular Client
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    3.701

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    one pot pasta? ich mach immer nudeln, vorhandenes gemüse (jetzt grad erbsen und karotten) rein und hafer-cuisine dazu, gewürze nach belieben. dahinköcheln lassen,bis alles durch ist.

    geht auch mit schlagsahne, aber dann ists halt recht schwer.

  4. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    27.158

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    (wichtigste frage) gibts ne mikro?

    dann geht fast alles bzw. es gehen sachen nebenbei oder kann warm gemacht werden, wenn die platten belegt sind und ja, viele tolle sachen stehen im link.
    Geändert von clubby (10.08.2018 um 14:38 Uhr)
    - das smartphone und ich - wir üben noch was fehlerfreies schreiben angeht -
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen

  5. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    21.989

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich koche eigentlich eher selten mit mehr als zwei Platten, daher wüsste ich gar nicht, was ich da spezielles raten sollte

    genau das hab ich mir auch gedacht

    also, sobald man vom klassischen drei komponenten essen weggeht, hat man da echt viele möglichkeiten.

    wenn es insgesamt unaufwändig, schnell und halbwegs ausgewogen sein soll, kann ich mir folgende sachen gut vorstellen:

    * pasta oder gnocci mit tomatensauce, tomaten-mozzarella-basilikumsauce, tomaten-sahne-sauce, arrabiata, tomaten-thunfischsauce, bolognese...
    * (gemüse)curry mit reis
    * wraps zum selbst befüllen, falls der esstisch groß genug ist
    * kartoffeln mit kräuterquark und/oder leinöl und evtl. räucherlachs
    * gebratener fisch mit kartoffeln und salat oder mit couscoussalat (mit viel gemüse drin)
    * sesamnudeln Simple Sesame Noodles | The Pioneer Woman Gourmandises vegetariennes: Einfache Sesamnudeln (ich nehme allerdings deutlich mehr gemüse und brate das meistens vor dem zusammenmixen kurz an)
    * suppen und eintöpfe
    * ofengemüse mit dip (und evtl. brot)
    * backkartoffeln mit füllung
    * kartoffel-broccoli-auflauf
    * gemüsegratin

  6. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    70.840

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Mikrowelle gibt's nicht.
    Danke für eure Ideen. da ist schon gutes dabei. die 2 Platten sind nicht mal so das Problem; sondern eher dass halt gar kein Platz ist und außerdem alles per Hand gespült werden muss aktuell und ich da auch nicht so viel einsauen will immer. Naja es wird irgendwie noch vier Wochen gehen


  7. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    27.158

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    okee, platz und sauber machen kann auch ein problem werden.
    vielleicht mal was, was man heißem wasser einfach anrührt oder einrührt.
    bei glasnudeln reicht es, kurz mikochendem wasser, oder allgemein, suppe?
    oder was fertiges dazu kaufen und nur im topf heiß machen müssen.
    gibt es bei euch metzger, die tagesgerichte anbieten?
    fertiges sauerkraut gibts oft, schnitzel und salate, bäcker haben nudelessen in portionen.

    gut, ersetzt auch nicht immer frisches und selber.
    - das smartphone und ich - wir üben noch was fehlerfreies schreiben angeht -
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen

  8. Addict Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    2.963

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Nudelsalat, dazu bei Bedarf noch Hähnchenschnitzel oder so.
    Rote Linsen-Suppe, die sättigt auch ohne Zugaben sehr gut *find*
    Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe auch, weil gehaltvoll.
    Linsenbolognese

  9. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    27.158

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    bomchickawahwah
    Linsenbolognese

    Zubereitung im Terrormix:
    Zwiebel, Möhre und Sellerie in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und ca. 5-6 Sekunden auf Stufe 5 zerschreddern. Einen Schuß Olivenöl zugeben und ca. 4-5 Minuten bei ...

    schön.
    Geändert von clubby (12.08.2018 um 14:59 Uhr)
    - das smartphone und ich - wir üben noch was fehlerfreies schreiben angeht -
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen

  10. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    70.840

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    * ofengemüse mit dip (und evtl. brot)
    * backkartoffeln mit füllung
    * kartoffel-broccoli-auflauf
    * gemüsegratin
    Es gibt leider keinen Ofen
    aber auf die Dinge freue ich mich im Herbst schon sehr!!


  11. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    21.989

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Es gibt leider keinen Ofen
    aber auf die Dinge freue ich mich im Herbst schon sehr!!

    da hab ich mich natürlich direkt verlesen na ja...bei den aktuellen temperaturen wären das vermutlich eh nicht meine favoriten, auch wenns an sich ja leckere sachen sind.

  12. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    89.010

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Ich bin zu faul nachzulesen, wurde schon Risotto genannt? Das geht wunderbar mit einer Platte. Wunsch-Gemüse anbraten mit Zwiebeln und Knoblauch, risottoreis (hier geht auch milchreisreis, da der eine sehr ähnliche Form hat und Flüssigkeit ähnlich aufnimmt) dazugeben, mit andünsten und dann nur noch ab und an mit Brühe aufgießen. Ich bin ultrafaul und Kipp einfach ab und zu kaltes Wasser zu. Funktioniert genausogut, also muss man, wenn man keinen Bock hat, auch keine extra Brühe kochen. Zum Schluss Käse (Parmesan, aber es geht auch je Geschmack alles andere) und fertig.

    Edit: und ansonsten geht ja auch alles mit Nudeln + einer Soße. Wir haben gestern nen reisnudelsalat mit bambussprossen, Gurke und Möhre gemacht, der mit ner eingekochten Ingwer-Sojasoße gemacht wurde. Bei uns gabs noch Huhn dazu. Da die Reisnudeln einfach mit Wasser aus dem Wasserkocher aufgegossen wurden, brauchte man keine Platte dafür. Ohne Huhn reichte sogar eine Platte für die warme Soße. Oder genauso einfach: Gemüse-Tomaten-Reis. Im Grunde ähnlich wie one-Pot-Pasta. Wunschgemüse anbraten, dann Reis (da geht im Grunde alles), dazu, mit ner Dose Tomaten aufgießen und noch etwas Tomatenmark umrühren, eventuell noch je nach Menge des Reises mehr Wasser dazu, nach Wunsch würzen und einfach kochen bis der Reis gar ist. Kann man auch mit feta zum Schluss noch „aufpeppen“. Ich mach manchmal noch Bouletten dazu, wenn ich Hunger auf Fleisch ab. Aber alles in einem topf, brate die nur zu erst im Topf an, gebe das Gemüse dazu und dann wie erwähnt.
    Geändert von Schnelmi (13.08.2018 um 15:33 Uhr)

  13. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    89.010

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    Spaghetti carbonara fallen mir noch ein. Ich koche Spaghetti. Dann gieß ich die ab, und brate im gleichen Topf Speck. Dann gebe ich die Spaghetti wieder dazu und gieße bei kleiner Hitze eine Mischung aus Sahne, ei, Parmesan und Petersilie rein, rühre gut bis es stockt, fertig. Oder Spaghetti mit Avocado und Speck. Dafür Spaghetti kochen und abgießen. In einer Pfanne Speck braten, halbierte Kirschtomaten und Knoblauch hinzugeben und kurz mitbraten, Avocado in Stücken und Limettensaft dazu, spaghetti hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig. Geht logischerweise auch ohne Speck. Auch sehr einfach: Spaghetti mit Zucchini-erdnusssoße. Spaghetti kochen. Nebenbei Zucchini in dünne lange Scheiben schneiden. Zucchini braten, erdnussbutter und Sojasoße dazu, Spaghetti druntermischen, würzen und fertig.
    Geändert von Schnelmi (13.08.2018 um 16:47 Uhr)

  14. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    27.158

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    kindheitsessen von der oma
    reis mit tomatensauce.
    vor allem grad bei tomatenüberschuss, in den gärten.
    sehr einfache tomatensauce machen mit gewürzen und tomatenmark, brühepulver, zum schluss andicken und sahne oder creme fraich oder schmand dazu. nebenher reis kochen.
    und in die tomtesauce wursträdle. wienerle oder rote.

    oder reis-erbsen-schinken in der pfanne
    Geändert von clubby (13.08.2018 um 16:38 Uhr)
    - das smartphone und ich - wir üben noch was fehlerfreies schreiben angeht -
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen

  15. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    27.158

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    doppelt
    Geändert von clubby (13.08.2018 um 16:36 Uhr)
    - das smartphone und ich - wir üben noch was fehlerfreies schreiben angeht -
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen

  16. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.124

    AW: Schnell und einfach kochen - Rezepte?

    ich glaube, couscous wurde hier noch nicht erwähnt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •