+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.932

    Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Was würdet ihr gerne zum Nachtisch essen, wenn es verschiedene Flammkuchen (klassisch, mit Antipasti und Birne-Ziegenkäse) gibt?

    Am besten etwas das "herbstlich" und vorzubereiten ist.

    Ideen?
    Steine sind ok!

  2. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.356

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Wir hatten heute auch Flammkuchen und danach Crumble. Ich hab den mit Apfel, Kürbis und Pflaumen gemacht, weil das noch da war. War super.

  3. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.932

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    ouh, das ist eine gute Idee
    Steine sind ok!

  4. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.013

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    versunkener apfelkuchen.
    oder birnen oder gemischt.
    fächrig geschnittene halbe äpfel und birnen in rührteig vergraben und dazu zimt und sahne.
    oder aus äpfeln oder birnen kompott oder mus und waffeln.
    allerdings etwas mächtig als nachtisch.

    was feineres vielleicht vanilleeis und warmes apfelkompott?

    apfelstrudel und vanillesauce. oder eis.
    Geändert von clubby (07.10.2018 um 15:34 Uhr)

  5. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2.879

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Ich find auch was apfeliges.

    Tarte Tatin vielleicht!

  6. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.220

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Bin auch für Crumble oder Kürbis-Pie
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  7. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.896

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Ich könnte mir auch irgendeine leichte Mousse vorstellen, schon ein bisschen winterlich mit Orange und Zimt oder sowas.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  8. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    6.203

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Creme brulee
    neu.gierig.toll.kühn

  9. Senior Member Avatar von resonanz
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    5.682

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Flammkuchen mit Apfel, Zimt und Calvados
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  10. Ureinwohnerin Avatar von Skall
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    34.761

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Apfelstrudel mit Vanillesoße

  11. Urgestein Avatar von knutschkugel
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    9.059

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    rotweinkuchen

  12. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.932

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Echt, mehr "teigiges" nach dem es schon Flammkuchen gibt? mh
    es klingt ja auch leider alles lecker...
    Steine sind ok!

  13. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.689

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    ich hab spontan an creme brulee oder grießflammerie gedacht.

  14. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.496

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Zitat Zitat von Melone Beitrag anzeigen
    Echt, mehr "teigiges" nach dem es schon Flammkuchen gibt?
    Das hatte ich auch gedacht, also ich wäre nach Flammkuchen eher nicht für Kuchen/Strudel/Crumble. Vielleicht warme Weißweinbirnen und Vanille- oder Walnusseis oder so?
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  15. Urgestein Avatar von knutschkugel
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    9.059

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    haha, ich finde, bei flammkuchen dominiert der belag/die creme die sehr dünne teigschicht, daher würd ich eher keine creme nehmen, hätte aber kein problem mit teig. aber das sieht wohl jeder anders. (ich würd auch nen teig nehmen, der ne andere konsistenz als der flammkuchenteig hat, also z.b. nen lockeren rührkuchen- oder fluffigen baiserteig.)
    den vorschlag, obst zu nehmen, find ich aber, glaub ich, am besten (weinbirnen o.ä).

  16. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.932

    AW: Nachtisch zu Flammkuchen und Federweißer

    Am Donnerstag hab ich eine große Tüte Fallobst bekommen und somit war Apfel als Bestandteil gesetzt, es gab letzten Endes das hier. Es war lecker und nicht so mächtig
    Steine sind ok!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •