+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Regular Client Avatar von alabaster
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    4.187

    Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Hat sich hier noch niemand über das Tier ausgelassen? Ich habe seit 3 Jahren immer mal wieder ein solches Getier entdeckt. Im Sommer, und dann so eine pro 2-4 Wochen. Keine Plage oder Vermehrung ersichtlich, aber für mich hochekelig, weil sie so schnell sind und unklar ist, woher sie kommen und nach Kakerlake aussehen.
    Wobei ich sie schon durchs Fenster habe fliegen sehen.
    Auch draußen hatte ich schonmal eine auf dem Hemd sitzen.

    Sind die wirklich neu, oder denke ich das nur? Wo gibt es sie noch (bin im Südbayern).
    she is so cold I bet she has her period in cubes

  2. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.329

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Habe mal eine in Freiburg gesehen (lag tot im fensterspalt), aber sonst nie wieder. Finde die auch super eklig (außerdem sind das doch Kakerlaken oder? Halt eine unterart dachte ich)
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  3. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.758

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Äh, das ist die verbreitetste Schabenart in gemäßigtem Klimaräumen und landläufig das, was man unter Kakerlaken in Deutschland versteht?! Und wo eine ist, da sind viele, ob Du sie zu Gesicht bekommst, ist aber noch mal was anderes.

    Oder meintest Du die Bernsteinschabe? Die sieht der deutschen Schabe ähnlich, kann fliegen, ist aber harmlos und in den letzten Jahren erst in D eingewandert. Sie mag es warm und waldig. Deshalb findet man sie vor allem im Süden Deutschlands, zum Beispiel auch in Freiburg.

  4. Regular Client Avatar von das hotel
    Registriert seit
    01.12.2004
    Beiträge
    3.511

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Oder meintest Du die Bernsteinschabe? Die sieht der deutschen Schabe ähnlich, kann fliegen, ist aber harmlos und in den letzten Jahren erst in D eingewandert. Sie mag es warm und waldig. Deshalb findet man sie vor allem im Süden Deutschlands, zum Beispiel auch in Freiburg.
    ah! ja, von denen hatte ich in münchen manchmal welche in der wohnung und hab mich MEGA erschreckt, weil ich dachte, ich hätte jetzt eine kakerlaken-plage. hab dann aber rausgefunden, dass "normale" kakerlaken nicht fliegen können und die kamen immer von draußen reingeflogen bzw. sind dann verwirrt in der wohnung rumgelaufen-/flogen.

  5. Regular Client Avatar von alabaster
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    4.187

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Oh, das mit der Bernsteinschabe ist ein super Hinweis. Denn die "meinen" können ja wie gesagt auch fliegen. Ich google das gleich mal. War vielleicht fälschlicherweise von einer deutschen Schabe ausgegangen. Danke euch.
    she is so cold I bet she has her period in cubes

  6. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    68.080

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Ah, das sind die! Uah ja, ich hab von denen dieses Jahr mehrere in der Wohnung gehabt und auch auf der Terrasse gesehen... so grauslig die konnten auch fliegen und da es bei uns sowohl warm als auch ziemlich "natürlich/waldig" ist in der Umgebung sind die vielleicht auch erst eingewandert... hab die vor diesem Jahr nämlich noch nie gesehen, geschweige denn in der Wohnung gehabt.

  7. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2.876

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Die arme Bernsteinschabe. Hat einen teilweise schönen Namen, ist harmlos aber trotzdem will man sie nicht um sich haben. Nur wegen ihrem ekelhaften Cousin.

  8. Enthusiast
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    934

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Wir haben auch Bernsteinschaben. Seitdem ich weiß, um was es sich handelt habe ich diesbezüglich keinen Ekel. Ist ok. Sie sind ja auch klein im Vergleich.

  9. Member Avatar von Katzenschmuser
    Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    1.325

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    von denen hatte ich manchmal welche in der wohnung und hab mich MEGA erschreckt, weil ich dachte, ich hätte jetzt eine kakerlaken-plage.
    Ja, bei mir genauso (Rheinland-Pfalz).

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    Wir haben auch Bernsteinschaben. Seitdem ich weiß, um was es sich handelt habe ich diesbezüglich keinen Ekel. Ist ok. Sie sind ja auch klein im Vergleich.
    Die harmlose Variante ist ja sogar ganz nützlich im Garten Ich kenne sie aber auch erst seit 2 Jahren, im meinem Heimatort 50 km weiter hab ich sie noch nie wahrgenommen...
    I've been alone with you inside my mind
    And in my dreams I've kissed your lips a thousand times
    I sometimes see you pass outside my door
    Hello, is it me you're looking for?

  10. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.332

    AW: Deutsche Schabe Verbreitungsgebiet?

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    ah! ja, von denen hatte ich in münchen manchmal welche in der wohnung und hab mich MEGA erschreckt, weil ich dachte, ich hätte jetzt eine kakerlaken-plage. hab dann aber rausgefunden, dass "normale" kakerlaken nicht fliegen können und die kamen immer von draußen reingeflogen bzw. sind dann verwirrt in der wohnung rumgelaufen-/flogen.
    mir ging es genauso (und im gegensatz zu den argentinischen schaben, die mein ex als futtertiere gehalten hat, sind sie echt harmlos )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •