+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 51
  1. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    14.507

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Darf man schon. Aber ich hätte auf das darauffolgende Theater echt wenig Lust. Bei uns wäre es so, dass nicht nur wir Geschädigte wären, sondern auch die Eigentümergemeinschaft und der Eigentümer unter uns. Wir würden unsere Selbstbeteiligung zahlen, die der Gebäudeversicherung und hätten dann auch noch Ärger mit dem Nachbar untendrunter. Deshalb läuft das Ding nur wenn ich daheim bin und ich hab da auch ein Auge drauf während sie wäscht.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  2. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.103

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Ich wasch auch nur wenn ich zuhause bin und drehe den Hahn danach auch wieder zu. Da könnte also maximal das Wasser aus dem Zulaufschlauch auslaufen.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  3. Addict Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    3.060

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Also unsere Waschmaschine braucht im Ecomodus über 3h. Die nur laufen zu lassen, wenn man da ist UND ein Auge drauf hat, dürfte für viele Menschen schwierig sein. (Ich hab viel Homeoffice, da wäre es theoretisch schon möglich.)

  4. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    44.434

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Also unsere Waschmaschine braucht im Ecomodus über 3h. Die nur laufen zu lassen, wenn man da ist UND ein Auge drauf hat, dürfte für viele Menschen schwierig sein. (Ich hab viel Homeoffice, da wäre es theoretisch schon möglich.)
    unsere auch.

    Waschmaschine läuft ohne das einer da ist, Spülmaschine auch. Waschmaschine ist schonmal ausgelaufen während wir da waren.

    trockner lass ich nicht an wenn wir weg sind, vor Feuer hab ich mehr angst.

  5. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    10.528

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Sehr, sehr selten. Geschirrspüler gar nicht, weil der sehr alt ist und ich ihm nicht über den Weg traue. Waschmaschine stelle ich manchmal so ein, dass sie schon anfängt zu waschen während ich noch unterwegs bin und dann noch 30-45 Minuten läuft nach dem ich zur Tür rein bin. Ich versuche das aber zu vermeiden und wasche eben v.a. am Wochenende.

    Selbst ist mir noch nichts ausgelaufen, meiner Mutter aber schon und auf den Stress habe ich keine Lust.

  6. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.181

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Ich bin überhaupt erst durch Bym irgendwann mal draufgekommen, dass es Leute gibt, die panisch drauf achten, Waschmaschine (und auch Geschirrspüler) nur laufen zu lassen, wenn sie zuhause sind für mich ist es selbstverständlich, dass ich die Maschine(n) anstelle, wenn es nötig ist...ob das jetzt untertags oder erst abends ist, ist mir da ziemlich wurscht.
    Genau so.
    Ich programmiere sie ständig so, dass sie fertig ist, wenn ich nach hause komme. Mich nervt das Geräusch sonst, wenn ich zuhause bin (sie steht im Bad, weil wir keinen Waschkeller haben). Ich habe vollstes Vertrauen in das Waterproof System.
    Dem Geschirrspüler vertrau ich nicht, weil der hier zur Küche gehört und schon älter ist. Den lasse ich aber trotzdem laufen, weil es mir egal ist und es im Zweifelsfall dann ja das Problem des Vermieters ist.

  7. Addict Avatar von blu-ray
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    3.300

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Den lasse ich aber trotzdem laufen, weil es mir egal ist und es im Zweifelsfall dann ja das Problem des Vermieters ist.
    viel liebe fürdiese wurstigkeit
    Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel,
    der bleibt sein Leben lang ein Blödel

  8. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.181

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von blu-ray Beitrag anzeigen
    viel liebe fürdiese wurstigkeit
    Ja, ist doch so

  9. Addict Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    3.162

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Ja, sie steht aber auch im Keller.

  10. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.033

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    ich habe da überhaupt keine bedenken.

    ich wasche 1-2x täglich, ich könnte nicht mehr arbeiten, wenn ich diese geräte nur in meiner anwesenheit laufen lassen würde.

  11. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.262

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Ja, ich lass alles laufen. Waschmaschine und Geschirrspüler haben ewig lange Eco Programme, ich gehe in der Zeit oft mit den Kindern raus oder sowas, ich könnte jetzt nicht über 3 Std daneben warten.
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

  12. Senior Member Avatar von resonanz
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    5.615

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Nie. Mir sind auch schon zweimal Zwischenfälle passiert, davon einmal ein kaputter Motor und das wäre wahrscheinlich eher unschön geworden, wenn ich erst später nach Hause gekommen wäre.
    Ich lasse dafür immer nachts laufen mit Zeitvorwahl und mein Laienwissen sagt mir, dass das versicherungstechnisch in Ordnung ist. Ist das so?
    edit: Spekulation gelöscht.

    hyper hyper

  13. Regular Client
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    4.518

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Regelmäßig, ja.
    Die Waschmaschine steht in der gefliesten Waschküche, da würde sie nicht viel Schaden anrichten.
    Und wenn ich zu Hause bin, würde ich auch nicht merken, wenn sie ausläuft. Ich gehe oft erst Stunden, nachdem sie fertig ist, runter in den Keller, um die Wäsche in den Trockner umzufüllen.

  14. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    67.711

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Also unsere Waschmaschine braucht im Ecomodus über 3h. Die nur laufen zu lassen, wenn man da ist UND ein Auge drauf hat, dürfte für viele Menschen schwierig sein. (Ich hab viel Homeoffice, da wäre es theoretisch schon möglich.)
    Ja genau...eine "normale" Maschine braucht bei uns sogar an die 4 Stunden, weil wir eine sehr große Trommel und dadurch eine große Füllmenge haben. Nach der Arbeit anstellen, hätte jedes Mal bedeutet, dass sie bis 23/24 Uhr läuft, was einfach nicht geht, wenn einem die Nachbarn nicht wurscht sind.


    Ad Versicherung... falls in eurer Haushaltsversicherung/Haftpflichtversicherung auch grobe Fahrlässigkeit versichert ist, dann isses auch kein Problem, wenn ein Gerät in Abwesenheit Schaden anrichtet.

  15. Stranger
    Registriert seit
    04.05.2018
    Beiträge
    93

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Wir nutzen regelmäßig die Zeitvorwahl der Waschmaschine. So ist die Wäsche gerade fertig, wenn ich nach Hause komme. Da ist bisher noch nie etwas passiert.
    Uns ist bisher nur einmal das Waschmaschinenwasser mal hochgekommen, als wir Zuhause waren. Seitdem spülen wir öfters die Rohre durch, sodass das Wasser gut abfließen kann.

  16. Member Avatar von Sonnenklar
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    1.275

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Ja, unsere steht aber auch im Waschkeller, der einen Abfluss im Boden hat. Habe da ohnehin kein Auge drauf.
    Geändert von Sonnenklar (09.11.2018 um 10:49 Uhr)

  17. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    51.528

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Niemals. Da passieren durchaus sehr unschöne Dinge (ich habe die Schadensfall Listen für Wohnhäuser täglich auf meinen Schreibtisch liegen und es gibt tatsächlich nichts was es nicht gibt). Der Trockner ist genauso „schlimm“, Stichwort Trocknerfeuer.
    Und irgendwie schaffe ich es seit 35 Jahren keine Haushaltsgeräte unbeaufsichtigt laufen zu lassen, ich versteh nicht warum das so unmöglich ist für manche.
    naja was heißt unmöglich, wenn ich mehrere abende hintereinander verabredet bin, könnte ich die maschine um 11 noch anstellen, aber das wird mir einfach zu spät. möglich wäre es natürlich
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  18. Regular Client
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    3.811

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    ich lass die auch in abwesenheit laufen. hätte ich einen geschirrspüler, den auch.

  19. Alter Hase Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    7.506

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Ich bin überhaupt erst durch Bym irgendwann mal draufgekommen, dass es Leute gibt, die panisch drauf achten, Waschmaschine (und auch Geschirrspüler) nur laufen zu lassen, wenn sie zuhause sind für mich ist es selbstverständlich, dass ich die Maschine(n) anstelle, wenn es nötig ist...ob das jetzt untertags oder erst abends ist, ist mir da ziemlich wurscht.
    Als wir beide voll berufstätig waren, wäre es überhaupt keine Option gewesen, sie NICHT laufen zu lassen, wenn wir nicht da sind.
    Genau das. Und wieso habe ich eine Versicherung, wenn ich dann scheue, sie im worst case nicht zu nutzen? Ich kenne kein Beispiel von Bränden oder ähnlichen Katastrophen aus meinem Familienkreis, dazu sind bei uns beide Geräte halbwegs neu.

    Unsere Maschine wäscht im Ecomodus auch 3-4h, da ist meine Frage nicht, wie das ein Problem sein kann, sondern wie das KEIN Problem sein kann, wenn man berufstätig ist und Kinder und/oder Hobbys hat.

  20. Member Avatar von Sweep
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.012

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Nee, nur wenn ich zu Hause bin. Bin da paranoid (wohne noch dazu über einer Bank).

    Bekannten ist das Haus halb abgebrannt, weil der laufende Geschirrspüler nen Kurzschluss verursacht hat, sie waren nicht zu Hause zu dem Zeitpunkt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •