+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 55 von 55
  1. Ureinwohnerin Avatar von voodoo-schmudu
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    38.268

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Bekannten ist das Haus halb abgebrannt, weil der laufende Geschirrspüler nen Kurzschluss verursacht hat, sie waren nicht zu Hause zu dem Zeitpunkt.
    Das ist ja schon fast Stoff für einen urbanen Mythos
    „Tank fly, boss walk, jam nitty-gritty, you're listening to the boy from the big-bad city, this is Jam hot!“

  2. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.278

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von voodoo-schmudu Beitrag anzeigen
    Das ist ja schon fast Stoff für einen urbanen Mythos
    Nein. Ich hab das schon öfter schwarz auf weiß so gelesen. Verlässliche Quellen, verlässlichere Quellen gibts nicht.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  3. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.277

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Ständig. Und die Spülmaschine auch. Bei der Waschmaschine würde ich eh nicht mitkriegen, wenn da irgendwas ausläuft, völlig egal ob ich zuhause bin oder nicht. Aber ich bin in dem Punkt total sorglos.

  4. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.388

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Den Trockner lasse ich nie alleine zu Hause laufen. Die Waschmaschine sehr selten, den Geschirrspüler häufig.
    Vor Kurzschlüssen habe ich da keine Angst bzw. nicht mehr als bei jedem anderen Gerät, das hier rumsteht.
    Ich will demnächst so Warnmelder fürs Smarthome kaufen, die Wasser auf die App melden. Damit würde ich mich deutlich wohler fühlen.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  5. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.426

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Ja, ohne Ängste.

    Das sind alles gut gewartete Geräte, die gerne >3 Stunden benötigen. Damit ich Zeit zum Aufhängen habe, benutze ich oft die Timerfunktion.

    Stehen tun die Geräte bei uns in der Küche im Erdgeschoss (Haus ist nicht unterkellert). Es wäre also kein ganz so großes Drama wie im Mehrfamilienhaus, sondern “nur” unser eigenes Problem.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  6. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.044

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Niemals. Da passieren durchaus sehr unschöne Dinge (ich habe die Schadensfall Listen für Wohnhäuser täglich auf meinen Schreibtisch liegen und es gibt tatsächlich nichts was es nicht gibt). Der Trockner ist genauso „schlimm“, Stichwort Trocknerfeuer.
    Und irgendwie schaffe ich es seit 35 Jahren keine Haushaltsgeräte unbeaufsichtigt laufen zu lassen, ich versteh nicht warum das so unmöglich ist für manche.
    kaum
    da machst dich jetzt älter als du bist
    ich ertappe mich auch mein alter als angabe herzunehmen.

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Ich bin überhaupt erst durch Bym irgendwann mal draufgekommen, dass es Leute gibt, die panisch drauf achten, Waschmaschine (und auch Geschirrspüler) nur laufen zu lassen, wenn sie zuhause sind für mich ist es selbstverständlich, dass ich die Maschine(n) anstelle, wenn es nötig ist...ob das jetzt untertags oder erst abends ist, ist mir da ziemlich wurscht.
    ...
    .
    durch bym denke ich manchmal dran, dass was passieren könnte.
    im grunde läuft der geschirrspüler meistens tagsüber wenn ich ausser haus bin oder nachts, wo ich nicht drauf achte.
    die waschmaschine läuft halt so, dass die wäsche nach möglichkeit am ende nicht ewigst in der waschmaschine liegt. da reden wir also insgesamt von ein paar stunden.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  7. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.044

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    naja was heißt unmöglich, wenn ich mehrere abende hintereinander verabredet bin, könnte ich die maschine um 11 noch anstellen, aber das wird mir einfach zu spät. möglich wäre es natürlich
    naja, selbst wenn ich sie dann anstelle (de nachbarn wären hell erfreut), ich würde einschlafen und erst nicht mitbekommen, wenn was passiert. also bei den langen programmen.
    .
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  8. Member Avatar von apieceofcake
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    1.765

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Regelmäßig die Waschmaschine, Spülmaschine habe ich nicht.

  9. V.I.P. Avatar von engl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.310

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    alles regelmäßig, ja.

    gerade seit wir in der wohnung wohnen, weil es dann praktisch keinen raum gäbe, in denen man die geräte nicht hört (waschmaschine/trockner sind im bad, keine möglichkeit im keller).
    als wir noch in einem haus gewohnt haben, deutlich seltener, weil man da eben dann die anderen räume ohne nervige geräusche nutzen konnte.

    den staubsaugerroboter allerdings nicht, dem traue ich nicht so richtig, dass er sich dann nicht an einem kabel oder sonstwo verwurschtelt und irgendwas "anstellt"

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  10. Addict
    Registriert seit
    15.04.2004
    Beiträge
    3.002

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Mir ist mal ein Schlauch abgegangen....glücklicherweise war ich zu Hause...aber seitdem bin ich wenn die Waschmaschine läuft immer in der Nähe...also auch kein Mittagsschlaf oder ähnliches wenn ich Wäsche wasche.

  11. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.611

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Zitat Zitat von Sonnenklar Beitrag anzeigen
    Ja, unsere steht aber auch im Waschkeller, der einen Abfluss im Boden hat. Habe da ohnehin kein Auge drauf.
    Hier ebenso.

    Spülmaschine läuft eigentlich fast immer abends nach dem Essen.
    .
    stop making stupid people famous.

  12. Fresher
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    326

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Ich bin bei Gute Miene, mache ich nie. Mich haben da Gespräche mit Feuerwehrleuten sensibilisiert. Dementsprechend ist auch ein Brand oder Rauch für mich eher das Thema als ein Wasserschaden (der dann vom Löschen).

    In meinem Bekanntenkreis gab es aber auch schon einen Trocknerbrand, Gerät war keine fünf Jahre alt.

  13. Addict Avatar von beispiel
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    2.950

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    habt ihr eigentlich manchmal bedenken, dass beim aufladen von akkus was passieren könnte?
    Da die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt

  14. Ureinwohnerin Avatar von voodoo-schmudu
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    38.268

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    Vor ca, 2 Jahren titelte die BILD-Zeitung mit einem Fall, bei dem einem Angestellten ein explodierender Akku um die Ohren geflogen ist. Ein Splitter bohrte sich in sein Herz und tötete ihn.
    „Tank fly, boss walk, jam nitty-gritty, you're listening to the boy from the big-bad city, this is Jam hot!“

  15. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.482

    AW: lasst ihr manchmal die waschmaschine ...

    die waschmaschine steht bei mir in der küche und ich lasse sie bei den langen programmen meistens über nacht oder in abwesenheit laufen. sie hat aber auch einen vollwasserschutz, sodass ich mir da keine gedanken machen muss. sie ist außerdem ziemlich leise und die nachbarn haben gesagt, dass sie sich nicht daran stören, wenn sie spät/nachts läuft.

    die alte maschine habe ich nur sehr selten unbeaufsichtigt laufen lassen. das war ein ziemlich altersschwaches und mit vielen macken versehenes teil, dem ich nicht über den weg getraut habe. da bin ich während des laufenden waschgangs nur manchmal in den supermarkt um die ecke um ne tüte milch zu holen oder so. also so sachen, die insgesamt vielleicht 15 minuten dauern. schneller hätte ich auch bei durchgehender anwesenheit zu hause vermutlich keinen schaden bemerkt und man muss ja nicht neben der maschine hocken.

    geschirrspüler und trockner besitze ich nicht.

    das handy lade ich mittlerweile nicht mehr über nacht auf. meistens lade ich es abends komplett durch und nehme es dann beim zubettgehen vom netz. zur not lade ich es zumindest lange genug damit es die nacht übersteht (nutze es als wecker) und hänge es dann morgens nach dem aufstehen nochmal an den strom. bis ich aus dem haus komme, ist es dann recht gut aufgeladen.
    Geändert von Chisa (19.11.2018 um 15:43 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •