+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Regular Client
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    4.333

    Telefon- /Internetanbieter - wie richtig verhandeln?

    Wir müssen bald den Vertrag erneuern bzw. sind am überlegen einen neuen Anbieter zu nehmen.

    Wir brauchen Internet und Festnetz, TV muss nicht zwingend sein.

    Ich habe das Gefühl jeder bekommt gefühlt andere Konditionen...je nachdem wie gut man eben verhandeln kann...und das kann ich leider nicht so gut

    hab im Netz schonmal gegoogelt,aber durch alles Kleingedruckte/ Sternchen ist es tatsächlich schwer zu vergleichen...

    welchen Anbieter habt ihr zu welchen Konditionen?

  2. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.560

    AW: Telefon- /Internetanbieter - wie richtig verhandeln?

    Wir sind schon ewig beim selben Anbieter, hab jetzt einfach mal gekündigt und dann angerufen und gleich klar gesagt, dass wir lange Kunden sind und ich gerne monatlich etwas sparen möchte. Jetzt zahlen wir ohne Witz fast die Hälfte.... sind aber halt auch schon 10 Jahre dabei. Groß verhandelt hab ich da nix, nur eben klar gesagt um was es geht. Ein bisschen was geht ja immer, die Spielräume sind halt wohl je nach Vertrag etwas anders.
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

  3. Foreninventar Avatar von Jack White
    Registriert seit
    30.05.2002
    Beiträge
    56.541

    AW: Telefon- /Internetanbieter - wie richtig verhandeln?

    ich hab neulich mal mit einem von der telekom gesprochen, weil die mir geschrieben hatten dass mein anschluss jetzt auf IP umgestellt wird und gekündigt wird, wenn ich keinen neuen vertrag abschließe, hab also gefragt ob der mir denn einen besseren preis machen kann wenn ich dabei bleibe, aber da ging gar nichts, hab den eindruck die haben da null verhandlungsspielraum. also abgesehen von vielleicht ein paar monate lang reduzierter preis und dann normalpreis, aber da kann ich drauf verzichten.
    over and out into the wild

  4. Regular Client
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    4.333

    AW: Telefon- /Internetanbieter - wie richtig verhandeln?

    Zitat Zitat von Jack White Beitrag anzeigen
    ich hab neulich mal mit einem von der telekom gesprochen, weil die mir geschrieben hatten dass mein anschluss jetzt auf IP umgestellt wird und gekündigt wird, wenn ich keinen neuen vertrag abschließe, hab also gefragt ob der mir denn einen besseren preis machen kann wenn ich dabei bleibe, aber da ging gar nichts, hab den eindruck die haben da null verhandlungsspielraum. also abgesehen von vielleicht ein paar monate lang reduzierter preis und dann normalpreis, aber da kann ich drauf verzichten.

    waren jetzt auch in einem telekomshop...da gings uns leider ähnlich...

  5. Fresher
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    327

    AW: Telefon- /Internetanbieter - wie richtig verhandeln?

    Hmm, ich hatte auch bei der Telekom gekündigt. Einen Tag später hat gleich jemand aus der Kundenrückgewinnung angerufen. Dem hatte ich dann auch gesagt, dass ich grundsätzlich zufrieden bin, mich aber immer ärgere, wenn ich die Neukundenangebote im Briefkasten habe. Ohne Verhandlung habe ich dann, bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten, die ersten 12 für die Hälfte bekommen. Das fand ich fair.

  6. Stranger Avatar von Kokosring
    Registriert seit
    21.11.2018
    Beiträge
    67

    AW: Telefon- /Internetanbieter - wie richtig verhandeln?

    meine Erfahrung ist auch: kündigen! Danach braucht man idR keine großen Verhandlungskünste, um trotzdem einen deutlich besseren Preis zu bekommen.
    Ich habe den Eindruck, dass sie insbesondere (oder nur?) im Kündingungsfall einen Verhandlungsspielraum haben, da dann aber einen großen.

  7. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.066

    AW: Telefon- /Internetanbieter - wie richtig verhandeln?

    Wir müssen alle zwei Jahre kündigen, weil sich sonst der monatliche Preis automatisch erhöhen würde.

    Im Laufe der Jahre wurden die Rückholangebote aber immer schlechter (erst Kabel Deutschland, mittlerweile Vodafone). Jetzt bin ich manchmal schon froh wenn Preis/Leistung einfach gleich bleiben...

  8. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.404

    AW: Telefon- /Internetanbieter - wie richtig verhandeln?

    Ja, auf jeden Fall kündigen. Mach ja im neuen Job Mobilfunk. Und solange die Leutr nicht kündigen bekommen die nix oder auf Anfrage vllt was günstiger, aber nie die wirklich guten Angebote. Das ist bei Versicherungen, Internet usw. ja überall
    das selbe. Alle zwei Jahre alles kündigen sollte man unbedingt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •