+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 67 von 67
  1. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.460

    AW: wie lange lasst ihr ein ei kochen

    Felissi, Eierkocher für die Mikrowelle (zitieren klappt hier grad nicht) Beispiel: WMF McMicro 3in1 Mikrowellen-Eierkocher, 1-Ei-Kocher, Eierwarmer Kunststoff, mikrowellengeeignet: Amazon.de: Amazon.de

  2. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.460

    AW: wie lange lasst ihr ein ei kochen

    Meiner is von Action für 1,50€.

  3. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.335

    AW: wie lange lasst ihr ein ei kochen

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ich mag überhaupt sachen zum zubereiten nicht, bei denen ich dabei bleiben muss oder daran denken muss. deshalb ist mir für alles was geht die mikro am liebsten. zeit läuft rückwärts und ende.
    ....

    das erklärt ja auch deine beiträge im was gibt es heute thread.
    du würdest schreiend aus meiner küche laufen - ich habe keine mikrowelle.

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Felissi, Eierkocher für die Mikrowelle (zitieren klappt hier grad nicht) Beispiel: WMF McMicro 3in1 Mikrowellen-Eierkocher, 1-Ei-Kocher, Eierwarmer Kunststoff, mikrowellengeeignet: Amazon.de: Amazon.de
    ok, danke. das hätte ich nie gefunden/entdeckt. bei solchen sachen bleib ich nicht stehen und gezielt gesucht hätte ich es nicht, da keine mikrowelle.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  4. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.034

    AW: wie lange lasst ihr ein ei kochen

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    Google-Ergebnis für https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/202575877907_/Eierkocher-Krups-Ovomat-Luxe-7-Eier-Vintage-70er.jpg
    tatsächlich im internet zu finden.
    und den haben wir immer noch.
    hatten die eltern lange vor meiner zeit.
    also ist er über 40 jahre alt und erfüllt noch voll seine dienste. wow.
    meine eltern hatten auch genau den der wurde aber nie ungefähr nie benutzt, ich find eierkocher auch komplett unnötig.

    weiches ei: kommt ins kalte wasser und ab wasser kochen noch so 4-5 minuten
    hartes ei: da schau ich nie genau auf die uhr, 10 minuten etwa
    ich würde mich so gerne etwas hingeben,
    doch werde mich wohl erstmal etwas hinlegen.


  5. Stranger
    Registriert seit
    09.04.2019
    Beiträge
    11

    AW: wie lange lasst ihr ein ei kochen

    Beste Variante (innen noch ein bisschen flüssig): angepiekstes Ei in kochendes Wasser und 7 Minuten 20 Sekunden

  6. V.I.P. Avatar von Zoor
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.309

    AW: wie lange lasst ihr ein ei kochen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Deshalb finde ich auch die Zubereitungsart "Ei kommt schon ins kalte Wasser und bleibt, wenn das Wasser kocht, noch x Minuten drin" echt nicht praktisch, da muss man ja total aufpassen.
    Deshalb nutze ich ein PiepEi! Eier und PiepEi in kaltes Wasser werfen und wirklich immer perfekte Eier mit weichem Eigelb. Eier platzen auch ohne Anpieksen nie. Mit Induktionsherd hat es nicht ganz so gut geklappt, aber das Downgrade zu normalem Ceranfeld hat so zumindest einen Vorteil.
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  7. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    30.633

    AW: wie lange lasst ihr ein ei kochen

    zoor
    hallo. du warst ewig nicht mehr da. oder bilde ich es mir ein?
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •