+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Hat das schon mal jemand erfolgreich geschafft?

    Bspw so
    Eingelaufene Wasche retten - So geht s | Jonny Fresh Blog
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  2. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.385

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Wie stark eingelaufen ist das Teil denn? Ich kenne es von Viskose so, dass die immer zum schrumpfen tendiert und auch nach einer normalen Wäsche in Form gezogen werden muss. Dabei aber vorsichtig, also langsam ziehen, weil Viskose auch reißen kann.
    Aber wenn das Ding jetzt eh schon Puppengröße hat, dann hilft auch nass in Form ziehen nichts mehr.
    Don't tell Mama.

  3. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Es ist um einiges geschrumpft.
    Ich habe das irgendwie vor allem mit teureren Viskose-Teilen

    Ich wollte es an einem Stück versuchen, dass ich nicht mehr reklamieren kann, weil ich zwischendrin schwanger war. Aber ich habe ein Kleid hier, dass ist bestimmt 30cm in der Länge eingelaufen, das habe ich vor 2 Wochen gekauft. Hätte ich das wirklich verhindern können? Durch auseinander ziehen?

    Ich weiß echt nicht, was ich falsch mach. Dass Viskose um ca 5% schrumpft, wusste ich, aber jetzt habe ich 3 relativ neue, teure Teile geschrumpft und frage mich, wie ich das gemacht habe. :/

    Ich achte auf Max 30 Grad und ich reduziere die Schleuderumdrehungen auf die aus dem Schonwaschgang. Eine Maschine für ein oder zwei Teile anwerfen, finde ich nämlich blöd. Der normale Waschgang dauert 30min länger, als der Schonwaschgang, ob es daran liegt?
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  4. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.385

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Also bei 30 Grad sollte das nicht passieren, auch nicht im normalen Waschgang. Ich hab nochmal gegoogelt. Anscheinend reagiert Viskose ganz gut auf Hitze. Ich würd das Teil mal auf der passenden Einstellung bügeln und dann vorsichtig in Form ziehen. Vielleicht klappt das ja.

    Und mir ist eingefallen, ich zieh die Viskose auch erst trocken in Form. Also ich schlag das Teil nass aus und häng es auf. Und wenn es dann trocken ist, zieh ich es nochmal in Form, bevor es im Schrank landet.
    Don't tell Mama.

  5. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Also, bügeln hat eines jetzt von 77 auf 79cm verlängert. Angegeben von den Herstellerinnen sind 90cm Länge
    Ich merke, dass noch Spiel ist, aber es zieht sich immer wieder zurück.

    Vllt versuche ich wirklich das im Link vorgeschlagene. Oder ich bügle später noch mal und ziehe viel daran.

    Ich muss aber gestehen, dass das ganz schön viel Aufwand ist. 🙈
    Ich mag meine Wäsche eigentlich unkompliziert.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  6. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Ich habe gerade noch mal dran gezuppelt und vermessen und es ist schon wieder geschrumpft

    Ich bade das Zeug nachher. Schlimmer kann es ja nicht werden.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  7. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.385

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Also wie gesagt, viel Schwund ist bei Viskose immer. Deswegen kaufe ich Teile aus Viskose, vor allem Hosen nur in Überlänge, weil klar ist, dass das leider nicht so bleibt.
    Und ja, ich hab auch keinen Bock mehr auf komplizierte Klamotten. Wenn es nicht funktioniert, dann kaufe ich so Zeug nicht mehr.
    Don't tell Mama.

  8. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    25.571

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Ich würde das reklamieren. Dass es so arg schrumpft, hätte der Hersteller vermerken müssen.
    Generell würde ich nicht so sehr an Viskose rumziehen, da sie wirklich leicht zum Brechen neigt.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  9. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Phaeno, 2 Teile habe ich schon reklamiert, die haben auch den Tipp mit dem Bügel gegeben. Denen habe ich gerade geschrieben, was ich hier schrieb und dazu Bilder von den geschrumpften Klamotten.

    Das andere Kleid, was bestimmt 30cm geschrumpft ist, reklamiere ich Dienstag im Laden.

    Ich frage mich einfach, wie das sein kann und ob ich das irgendwo verbockt habe.. Finde es total schade, weil ich alle Teile wirklich sehr mag. Das eine habe ich auch noch ein paar Mal zu Hosen getragen, aber dafür habe ich es ja nicht gekauft

    Es ist einfach so ärgerlich.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  10. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.385

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Also wenn du die Teile bei 30
    Grad wäschst und nicht danach noch in den Trockner tust, dann hast Du alles richtig gemacht.
    Don't tell Mama.

  11. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Edit.
    Das war Quatsch.
    Geändert von DieKathi (21.04.2019 um 15:35 Uhr)

  12. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    25.571

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Für mich klingt es auch nicht so, als hättest du was falsch gemacht, sondern als wären die Sachen qualitativ nicht hochwertig. Vorstellen kann ich mir zB., dass - weil du ja in letzter Zeit häufiger Sachen von nachhaltigeren Firmen etc. gekauft hast - die noch nicht so ein gutes Qualitätssicherungsmanagement haben. Sprich, sie haben nicht die Kapazität zu testen, wie sehr was einläuft und wie sie die Größen/Schnitte dementsprechend berechnen müssen etc. Ist jetzt natürlich rein spekulativ, ich weiß ja nicht, um was für Sachen es sich handelt.
    Ich hatte das auch ab und zu mit Sachen aus Viskose. Prinzipiell finde ich Viskose auch super und sehr begrüßenswert, dass es sich so durchgesetzt hat. Ich habe den Eindruck, es gibt mittlerweile viele Sachen aus Viskose, die noch vor ein paar Jahren mit Polyesterstoffen gemacht worden wären. Aber die Verarbeitung ist irgendwie noch nicht so ausgereift scheinbar.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  13. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Ja, 3 der 4 Teile sind von kleinen Labels. Das finde ich besonders schade. Und 2 Teile sind wirklich genau das, was ich lange gesucht habe. Das sind genau die 2, die ich reklamiert habe. Ich weiß auch gar nicht, was ich da aushandeln soll. Geld zurück, oder Ersatz und die Kleider dann evtl. nur reinigen lassen. Aber sie sind so Alltagstauglich, dass ich sie gerne häufig getragen hätte.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  14. Ureinwohnerin Avatar von 2hot4you
    Registriert seit
    31.01.2002
    Beiträge
    36.475

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Ich mag mir schon fast nichts mehr aus Viskose Kaufen, obwohl ich das Material sehr mag. Ich muss alles eine Nummer grösser kaufen und hoffen, dass sich nicht auch noch zusätzlich die Form verändert. Ist mir auch schon passiert. Ich ziehe die Sachen leicht im feuchten Zustand in Form, da ist mir nie was gerissen, aber verlorene CM bringt mir das nicht zurück. Uns ich sehe nicht ein bügeln zu müssen. Das ist echt nervig. Aber da hast du absolut nichts falsch gemacht.. Teile, die stark eingegangen sind, habe ich reklamiert!

    - I'll drink your blood, i'll hold you tight,
    till you are, too, a creature of night! -

  15. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Es beruhigt mich sehr, dass hier einige ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Ich hab auch von den günstigen Ketten Viskose-Teile und hatte mit denen wirklich niemals Probleme, daher war mir der Stoff immer gut in Erinnerung geblieben. Vor allem, weil er nach dem Waschen meist wieder schön weich war und irgendwie auch besser Farben hält. Doof.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  16. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    25.571

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    2hot, du stellst dir das falsch vor Mir "reißen" meine ich nicht, dass du tatsächlich Löcher reinreißt, wenn du an den Kleidungsstücken ziehst. Das Garn, aus dem das Klamottenstück gemacht ist, besteht ja aus versponnenen Fasern und diese brechen. D.h. dass du damit die Bildung von Löchern begünstigst, weil die Einzelfasern im Garn brechen und das Garn dann irgendwann kaputtgeht und ein Loch entsteht. Bei Jersey, also gestricktem Material, geht das noch schneller als bei gewebtem bzw. fällt schneller auf, weil sich dann sozusagen Laufmaschen bilden.

    Kathi, das ist leider bei kleinen Labels häufiger der Fall. Die haben einfach nicht die Möglichkeiten wie die Großunternehmen, die Qualitätssicherung zu betreiben.

    Auch hier möchte ich - ich sage es ja ständig, bitte verzeiht, wenn ihr es zum drölften Mal lest - anmerken, dass Bügeln Wäschepflege ist und die Fasern glättet und somit Pilling und allgemein Verschleiß entgegenwirkt.

    (Es hat enorme Vorteile, eine Freundin zu haben, die Textiltechnik studiert hat.)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  17. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Ich lese es zum ersten Mal und ich wäre sogar bereit es für diese Teile zu tun. 🙈 Aber nur jeweils nach dem Waschen. Aber trotzdem bezweifle ich, dass es am mangelnden Bügeln liegt, dass es beim ersten Waschen so krass eingegangen

    Ich habe auch eine Textilingenieurin im Bekanntenkreis, aber Bügeln war nie Thema 🤷🏼*♀️🤔
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  18. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    25.571

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Das mit dem Bügeln bezog sich allgemeiner auf die Aussage von 2hot, dass Bügeln doof ist

    Die Teile wird es sicher nicht retten.

    Und die Freundin von mir löchere ich halt auch mit jeglichen Fragen
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  19. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.950

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Ich finde Bügeln auch doof. Ich habe nicht mal ein Bügeleisen 🙈
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  20. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.385

    AW: Eingelaufenes Viskose-Teil retten

    Also mit Löchern hatte ich bei Viskose echt noch nie zu tun und ich trage meine Sachen lange und pflege da auch nicht groß rum.

    Ne Möglichkeit wäre noch, bei den "perfekten" Teilen vom Schneider den Schnitt abnehmen und entsprechend in der richtigen Länge nachschneidern zu lassen. Kostet halt dementsprechend, aber wenn sie so schön sind wäre das ja vielleicht noch eine Überlegung wert.
    Don't tell Mama.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •