+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Regular Client
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    4.463

    Kostenvoranschlag nach KFZ Unfall

    Hatte letztens einen Unfall
    Ich bin definitiv unschuldig,Polizei war auch da

    Versicherung der Gegenseite wollte nen Gutachter schicken
    Jmd empfahl mir aber,dass es nur zusteht selbst nen Gutachter zu suchen.
    Da wir am beschädigten autoteil schon einen Vorschaden hatten,konnte der Gutachter nichts schreiben
    Daraufhin haben wir einen Kostenvoranschlag in einer wekstatt machen lassen.

    Den Kostenvoranschlag haben wor dann gezahlt (85€)
    Der Mechaniker meinte er verrechnet es mit der Reparatur

    Jedenfalls haben wor dann alle sicherheitsrelevanten Teil reparieren lassen und haben den Teil von der gegnerischen Versicherung auch bekommen.

    In einem Schreiben hatte die Versicherung u.a. geschrieben,dass sie keine Kostenvoranschläge bezahlt.sondern dies von der Werkstatt verrechnet wird
    Jetzt konnte der Werkstatt-Typ sich nicht mehr an seine aussagen erinnern und meinte ich solle es nochmal bei der Versicherung einreichen.
    Als "Entschädigung"hat er mir aber nen Gutschein gegeben für eine nächste Reparatur

    Mich ärgert jetzt aber ziemlich, dass ich bisher auf den Kosten sitzenbleiben soll.
    Ich bin ja schließlich die Geschädigte

    Was würdet ihr tun?

  2. Senior Member Avatar von Las-Vegas
    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    5.722

    AW: Kostenvoranschlag nach KFZ Unfall

    Ich würde darauf bestehen, dass er Dir das Geld zurück zahlt. Ich würde nochmal sagen dass er diese Aussage getroffen hat und nur deshalb die Rechnung gezahlt wurde. Schließlich bist Du ja davon ausgegangen, dass das alles verrechnet wird. Ich würde nochmal darauf hinweisen, dass die Versicherung es nicht übernimmt. Kann ja nicht sein, dass Du nun auf diesen Kosten sitzen bleibst...



    A home without a cat is just a house.

  3. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.653

    AW: Kostenvoranschlag nach KFZ Unfall

    kannst du dir einen anwalt nehmen?
    überlass den ganzen fall lieber einem anwalt.
    vor allem wenn die gegnerische seite undurchsichtig wirken.

    meinem vater ist eine frau ins auto gefahren, eindeutig schuldig, sie stritt es komplett ab, es kam ein gutachter hinzu, schließlich eine aufstellung am unfallort, wirklich das ganze übel und sie sind noch immer nicht weiter seit dezember 18

    sorry, etwas am thema vorbei, es geht um die erstattung in erster linie, aber trotzdem.
    es kann sich ziehen und in uneinigkeiten ausarten
    Geändert von clubby (15.10.2019 um 19:12 Uhr)

  4. Regular Client
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    4.463

    AW: Kostenvoranschlag nach KFZ Unfall

    evtl werde ich mal meine Rechtsschutzversicherung anrufen


    mich ärgert es so, dass der Auto-Typ mich mit so nem doofen Gutschein abfertigen kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •