+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.021

    Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Da ich mich immer ein bisschen schwer damit tue, im Winter saisonal einzukaufen: was kocht ihr so mit Herbst- und Wintergemüse? Gern mit Rezeptlinks!

  2. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.503

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Ich hatte neulich Steckrüben in der Biokiste. Traditionell macht man da wohl eher Püree oder Eintopf draus. Ich hab Ofenpommes gemacht. War sehr lecker. Rezept brauchts da ja nicht.
    Jetzt hab ich noch einen Chinakohl zu verarbeiten. Das gibt wahrscheinlich eine Pfanne mit Kartoffeln, Chinakohl und Sahne drüber.

  3. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.318

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Mich würden auch Rezepte interessieren!

    Spontan fallen mir Wirsinggnocchi ein, Rezept hatte ich nur mündlich bekommen: Knoblauch anbraten, Wirsing dazu bis er gar ist, gekochte Gnocchi dazu und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

  4. V.I.P. Avatar von nordischbynature
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    14.311

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Ich hab neulich diese Suppe ausprobiert: Wirsingcremesuppe | SevenCooks
    Gefiel mir ganz gut. Das Topping war mal was anderes.

  5. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.021

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Ich habe kürzlich gebratenen Spitzkohl (sehr fein geschnitten, Weißkohl ginge auch) mit roter Paprika (Originalrezept wäre Chilischoten, aber ich wollte es nicht so scharf), Kreuzkümmel, Zwiebeln, Knoblauch, und viel Zitrone gemacht, das war sehr lecker und gar nicht "kohlig". Dazu hatten wir Reis.

    Rezept ist aus dem Zeit-Magazin (alt), leider nicht online, kann ich bei Interesse aber abtippen.

  6. Fresher Avatar von Kokosring
    Registriert seit
    21.11.2018
    Beiträge
    235

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Zwiebelkuchen

    Rotkohl mit (Brat)Kartoffeln (und ggf Nürnberger Würstchen)

    Rote Beete suppe

    Ich finde in Käsespätzle etwas fein geschnittenen Weißkohl auch sehr lecker

  7. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.791

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    inzwischen bin ich gar nicht mehr sicher, was typisch wintergemüse ist, weil es das ganze jahr vergfügbar ist und ich es koche, wann ich lust darauf habe und meist ähnlich, ob sommer oder winter.

    blumenkohl, brokkoli, kohlrabi, gerne als gemüse mit heller sauce bzw. die sauce ist dann richtung rahm und cremig und dazu dann kartoffeliges wie püree oder pellkartoffeln.
    oder rahmig als gratin, kohlrabi zwischen kartoffelscheiben geschichtet oder bluko und brokkoli verteilt.

    kohl mache ich eigentlich nicht frisch, also blaukraut bleibt weiter aus dem glas oder sauerkraut aus der dose bzw. gekochte versionen vom metzger etwas verfeinert oder dieses kraut aus der pelle.
    zu blaukraut gerne, wenn es nicht zu einem großen sonntagsbraten gehört, gerne spätzle, überhaupft nudeln, klöße oder knödel, püree, würstle.
    zu sauerkraut auch püree, kartoffeliges wie rösti, kartoffelecken, würstle, sowas

    für rosenkohl bin ich jetzt nicht soo zu haben, aber da mag ich die garschalen gerne, in denen auch karotten und bohnen, erbsen, ... drin sind und die gibt es dann irgendwo dazu.

    spitzkohl hatte ich schon als salat, sehr fein geschnitten und dann mit salz, zucker und essig gemischt, gestampft und lange stehen lassen.

    grüne bohnen, winter?
    die dann auch als gemüse oder gleich mit kartoffelwürfel als eintopf

    linsen gibts vermutlich wieder häufiger, die dann klassisch, schwäbisch, als linsen mit spätzle

  8. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.626

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    inzwischen bin ich gar nicht mehr sicher, was typisch wintergemüse ist, weil es das ganze jahr vergfügbar ist und ich es koche, wann ich lust darauf habe und meist ähnlich, ob sommer oder winter.

    blumenkohl, brokkoli, kohlrabi, gerne als gemüse mit heller sauce bzw. die sauce ist dann richtung rahm und cremig und dazu dann kartoffeliges wie püree oder pellkartoffeln.
    oder rahmig als gratin, kohlrabi zwischen kartoffelscheiben geschichtet oder bluko und brokkoli verteilt.

    kohl mache ich eigentlich nicht frisch, also blaukraut bleibt weiter aus dem glas oder sauerkraut aus der dose bzw. gekochte versionen vom metzger etwas verfeinert oder dieses kraut aus der pelle.
    zu blaukraut gerne, wenn es nicht zu einem großen sonntagsbraten gehört, gerne spätzle, überhaupft nudeln, klöße oder knödel, püree, würstle.
    zu sauerkraut auch püree, kartoffeliges wie rösti, kartoffelecken, würstle, sowas

    für rosenkohl bin ich jetzt nicht soo zu haben, aber da mag ich die garschalen gerne, in denen auch karotten und bohnen, erbsen, ... drin sind und die gibt es dann irgendwo dazu.

    spitzkohl hatte ich schon als salat, sehr fein geschnitten und dann mit salz, zucker und essig gemischt, gestampft und lange stehen lassen.

    grüne bohnen, winter?
    die dann auch als gemüse oder gleich mit kartoffelwürfel als eintopf

    linsen gibts vermutlich wieder häufiger, die dann klassisch, schwäbisch, als linsen mit spätzle
    Gemüse "als Gemüse"?
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  9. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.791

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    hm. okay. bei mir heißt es gekocht mit sauce gemüse.
    ich such mal ein rezept. ...

    ich mache die sachen eher nicht auf dem blech oder als gemischte suppe, eintöpfe oder große gemischte gratins.

    Blumenkohlgemuse - Rezept | DasKochrezept.de
    Geändert von clubby (18.11.2019 um 15:17 Uhr)

  10. Member Avatar von Manoush
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    1.809

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Spitzkohlrouladen und dazu Kartoffeln. Die Mengenangaben für die Sauce erhöhe ich immer.

    Kohl eignet sich auch super als Füllung für Frühlingsrollen: Kohl, Ingwer, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schnippeln, in Sesamöl braten, ggf. Tofu dazugeben, mit Sojasauce und Chili würzen, auf den Frühlingsrollenteig geben und braten. Backen funktioniert auch. Den Teig gibt es fertig im Asialaden zu kaufen.

  11. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.021

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Oh, super Idee mit den Frühlingsrollen.

  12. V.I.P. Avatar von unsaid-words
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    16.362

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    diese maronensuppe liebe ich, gibt es dieses jahr auch wieder an weihnachten

    kürbis (kartoffel, karotten und süßkartoffel auch) mache ich gerne im ofen als ofengemüse in groben stücken oder scheiben (dicker oder dünner als chips) oder ofensticks, dazu zwiebeln und knoblauch (eventuell auch pilze) und gewürze und kräuter nach wahl. dazu mache ich mir 1,2 dips, z.b. ein knoblauchkräuter-quark, guacamole oder sowas. pastinaken mag ich gar nicht, aber in scheiben im ofen gebacken finde ich sie fast toll.

    von hülsenfrüchten aller art bin ich kein großer freund, dafür mag ich fast alle kohlsorten.
    hier sind z.b. ziemlich gute ideen für rosenkohl, die man bestimmt auch gut mit blumenkohl abwandeln könnte.
    neben reinem gemüse in sahnesauce als beilage mag ich blumenkohl, kohlrabi und brokkoli auch gerne als cremesuppe. da hab ich kein rezept, ich koch das einfach in gemüsebrühe, püriere es und kippe sahne/milch dazu.
    generell geht das auch alles gut als gratin oder auflauf, gemischt mit kartoffeln und hackfleisch, falls du das isst.

    ansonsten mag ich auch sehr gerne winterliche salate wie endivien oder feldsalat. mir birnen, walnüssen und ziegenkäse.

  13. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.791

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    stimmt. im winter zum salat gerne obst wie mandarinen und orangen.
    endivie-orange-currydressing
    fenchel-orange

  14. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.966

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    d
    von hülsenfrüchten aller art bin ich kein großer freund, dafür mag ich fast alle kohlsorten.
    hier sind z.b. ziemlich gute ideen für rosenkohl, die man bestimmt auch gut mit blumenkohl abwandeln könnte.
    ouh, da sind ein paar gut klingende Rezepte dabei, danke für den Link

    Ich mag sehr gern gebratenen Rosenkohl mit Ahornsirup und Chili

    Im letzten Jahr hatte ich mal Rotkohl mit Glühwein und Cranberries, das war auch sehr lecker
    Steine sind ok!

  15. V.I.P. Avatar von Klein-Eva
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    18.168

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Selbstgemachte Spätzle angebraten mit Wirsing und Champignons und Käse.

  16. V.I.P. Avatar von unsaid-words
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    16.362

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Zitat Zitat von Melone Beitrag anzeigen
    Ich mag sehr gern gebratenen Rosenkohl mit Ahornsirup und Chili
    oha, das mach ich mal nach!

  17. V.I.P. Avatar von *FeEnzaUbER*
    Registriert seit
    06.04.2003
    Beiträge
    13.049

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Zitat Zitat von Klein-Eva Beitrag anzeigen
    Selbstgemachte Spätzle angebraten mit Wirsing und Champignons und Käse.
    Even when I lose I'm winning.
    Nothing scares me anymore. ♡

  18. V.I.P. Avatar von *FeEnzaUbER*
    Registriert seit
    06.04.2003
    Beiträge
    13.049

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Zitat Zitat von unsaid-words Beitrag anzeigen
    diese maronensuppe liebe ich, gibt es dieses jahr auch wieder an weihnachten

    kürbis (kartoffel, karotten und süßkartoffel auch) mache ich gerne im ofen als ofengemüse in groben stücken oder scheiben (dicker oder dünner als chips) oder ofensticks, dazu zwiebeln und knoblauch (eventuell auch pilze) und gewürze und kräuter nach wahl. dazu mache ich mir 1,2 dips, z.b. ein knoblauchkräuter-quark, guacamole oder sowas. pastinaken mag ich gar nicht, aber in scheiben im ofen gebacken finde ich sie fast toll.

    von hülsenfrüchten aller art bin ich kein großer freund, dafür mag ich fast alle kohlsorten.
    hier sind z.b. ziemlich gute ideen für rosenkohl, die man bestimmt auch gut mit blumenkohl abwandeln könnte.
    neben reinem gemüse in sahnesauce als beilage mag ich blumenkohl, kohlrabi und brokkoli auch gerne als cremesuppe. da hab ich kein rezept, ich koch das einfach in gemüsebrühe, püriere es und kippe sahne/milch dazu.
    generell geht das auch alles gut als gratin oder auflauf, gemischt mit kartoffeln und hackfleisch, falls du das isst.

    ansonsten mag ich auch sehr gerne winterliche salate wie endivien oder feldsalat. mir birnen, walnüssen und ziegenkäse.

    Das klingt alles toll
    Even when I lose I'm winning.
    Nothing scares me anymore. ♡

  19. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.021

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    Wollen wir weiter ein bisschen sammeln?

    Hier gab es heute vom Backblech Hähnchenschlegel, Rosenkohl, Apfel und Kartoffel mit Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin.

  20. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.383

    AW: Eure liebsten Rezepte mit Wintergemüse

    ich mag gerne alles als Ofengemüse.
    Kürbis, Süßkartoffeln und Rosenkohl mit Brühe für ne Stunde in den Ofen, in den letzten 20 Minuten mit Käse überbacken.
    Wenn man noch Maronen dazu tut, kriegt man mich damit sehr sehr leicht glücklich.

    Kartoffel-Gratin, aber eine Schicht aus Süßkartoffeln geht auch gut.
    Oder eigentlich alles mit Rosenkohl, Sahnesauce und Käse. Also, zum Beispiel einen Nudelauflauf.

    Kürbissuppe muss natürlich gemacht werden.

    Neulich hat hier auch wer ne One-Pot-Pasta mit Kürbis verlinkt, die war lecker! (Die Nudeln haben allerdings extrem lang gebraucht, um gar zu werden. Über ne halbe Stunde )
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •