+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Käsefondue

  1. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.108

    AW: Käsefondue

    Mmh, also es wird Mousse au chocolat. Beim letzten Käsefondue hab es auch Schokolade danach und es haben alle begeistert zugegriffen. Obst gibt es schon vorher ... Danke euch!

  2. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.510

    AW: Käsefondue

    Gute Wahl. Wenn es schon Käsefondue gab ist es Kalorientechnisch doch eh schon eher egal...

  3. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.815

    AW: Käsefondue

    ich hätte dann wohl bock auf eine joghurtcreme.
    weiß, leicht aussehend fürs gewissen oder was leicht säuerliches mit buttermilch.
    und kiwi. oder mandarine. oder orange. ohhh. hunger.

  4. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.335

    AW: Käsefondue

    Zitat Zitat von Blumentopf Beitrag anzeigen
    Gute Wahl. Wenn es schon Käsefondue gab ist es Kalorientechnisch doch eh schon eher egal...
    Kalorien sind mir völlig egal - aber wenn ich nach einem Hauptgericht, das größtenteils aus Käse besteht, noch einen Schoko/Sahnenachtisch essen würde, wäre mir wohl schlecht.

  5. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.510

    AW: Käsefondue

    Da hast du recht, das kann natürlich passieren. Ich vertrag das, mein Mann wahrscheinlich auch eher nicht. Ich hab halt recht egoistisch aus meiner Sicht geantwortet.

  6. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.815

    AW: Käsefondue

    wie wäre es, gar nichts groß vor zu bereiten außer einer großen schüssel gemischtem obst oder obstsalat leicht gezuckert und eine auswahl verschiedener eissorten und jeder kann sich nach lust und entsprechender pause etwas aussuchen und zusammenstellen von zitronensorbet über vanilleeis, schoko, karamel, sonst was fruchtiges, kokos, ... und schokoflocken, kokosflocken oder einfach geschnippeltes obst pur essen.

    vielleicht ist jemand eher auf salziges aus und dafür salzletten hinstellen, chips, flips, pombär, nüsse, etc.

  7. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.108

    AW: Käsefondue

    Also, es wurde sowohl das komplette Käsefondue aufgegessen als auch die Mousse! Jemand hatte dann noch Backwaren mitgebracht, die waren auch zur Hälfte weg. Obst gab es eh schon - da hätte sich ein extra Obstsalat nicht mehr gelohnt. Salziges gab es auch. Nur Brot war viel übrig - daraus habe ich heute Semmelknödel gemacht!

  8. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.815

    AW: Käsefondue

    cool.
    somit sei klar, es passt immer noch was rein, auch wenn die mäuse voll sind.
    war wohl gut geplant. super.

    am besten notierst du alles gleich nochmal, denn die frage kommt bestimmt richtung weihnachten und silvester hier noch öfter und somit gibt es eine übersichtliche sammlung.

    personen (erwachsene, kinder, besondere esser)
    zutaten und mengen,
    vielleicht getränke,
    vorbereitung
    was unnötig oder nicht gut war
    Geändert von clubby (09.12.2019 um 14:28 Uhr)

  9. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.108

    AW: Käsefondue

    [QUOTE=clubby;1073191720]cool.
    somit sei klar, es passt immer noch was rein, auch wenn die mäuse voll sind.
    war wohl gut geplant. super.

    am besten notierst du alles gleich nochmal, denn die frage kommt bestimmt richtung weihnachten und silvester hier noch öfter und somit gibt es eine übersichtliche sammlung.

    personen (erwachsene, kinder, besondere esser): 7 Erwachsene, alle weinbluch, 4 Vegetarier, 1 stillende Mutter
    zutaten und mengen: Klassisches Käsefondue für 8 Personen; davor gab es Fingerfood (Müsse, Mandeln, Oliven, Gurkensticks, Salzkram); außerdem Weintrauben, Birnen + Granatapfelkerne; zum Nachtisch ein Mousse au chocolat für 4 Personen mit Soße (weiße Schonolade), etwas Schoki und Baklava
    vielleicht
    getränke: Wasser und Wein (rot/weiß), 3,5 Flaschen haben wir geleert, hab mich Kirschwasser und Eierlikör zum Nachtisch �� Getrunken würde recht wenig ...
    vorbereitung: Das Mousse habe ich einen Abend vorher gemacht; 1,5 Stunden vor Statt hab ich geschnippelt
    was unnötig oder nicht gut war: Oliven gingen kaum weg, auch die Schoki am Ende nicht, aber das war eh nur Zusatz. Mousse würde ob mehr machen, das Gebäck hat ein Fast mitgebracht.

  10. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    33.815

    AW: Käsefondue

    ui. danke.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •