+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Addict Avatar von frequency
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.312

    Weihnachtsbrunch

    Was würdet ihr für sechs Personen machen?
    Mehr Warmes oder mehr Frühstückskomponenten, wenn es um 12 Uhr losgeht?

    Ich freue mich, wenn ihr eure Ideen mit mir teilt.

  2. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.164

    AW: Weihnachtsbrunch

    ich würde mich über mehr warmes freuen oder halt die hälfte rum. einfach weil es doch schon mittag & kalt draussen ist.
    shakshuka fänd ich wohl toll, porridge.
    irgendwas mit avocados
    villeicht ne gemüsetarte oder sowas in die richtung
    gefüllte portobellos mit spinat & käse
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  3. Member Avatar von schokosalami
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    1.416

    AW: Weihnachtsbrunch

    das haben wir schon so oft gemacht, immer wieder gut:
    https://www.pinterest.co.uk/pin/380624605979395686/
    formerly known as virgin.suicides

  4. Senior Member Avatar von none of us
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    5.396

    AW: Weihnachtsbrunch

    ich würde mehr auf frühstück setzen - brot, baguette, aufstriche, käse u.s.w. und da weihnachten esstechnisch eh meistens üppig ausfällt unbedingt noch leichtes wie obst und rohkost.

  5. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.672

    AW: Weihnachtsbrunch

    mir fällt gerade nur kaltes ein, die ich gerade mögen würde bzw. die beim brunch meiner mutter mit ihrer damenrunde sehr beliebt sind und immer gehen.

    - verschiedene brötchen, körnber, baguette, lauge
    - butter, sonstige aufstriche weniger, wenn, dann bresso oder philadelphia mit besonderheit
    - fleischsalat, eiersalat, mal champignonsalat, nudelsalat oder ähnlich fertiges
    - ochsenmaulsalat
    - wurstaufschnitt (lyoner, pilz, papirika, bierschinken, mal pizza- oder gemüsefüllung, leberkäs, gelbwurst, stadtwurst)
    - schinken, rauchfleisch bzw. lachsschinken und salami, kleine harte salamisticks, streichwurst
    - verschiedene aufschnittkäse, camembert, diese panierten käse mit mandeln, kräutern oder frucht
    - gefüllte eingelegte toten oder paprika, oliven, champignons
    - saure gurken oder mixes -
    - kirschtomaten, paprika, gurke,
    - trauben, je nach jahreszeit birnen, kirschen, erdbeere
    - meist selber gemachte marmeladen
    an süßem ist danach bei der damenrunde eigentlich weniger gefragt, trotzdem mal etwas kuchen oder teilchen.
    oder plätzchen, weihnachtskekse, lebkuchen, sowas derzeit
    eher dann pralinen. edle tropfen oder mon cheri ´a schnäpsle zur verdauung´ und schoki
    oh und sekt und osaft. kaffee und zucker und milch reichen.

    warm könnte ich mir vorstellen
    - weißwurst oder wienerle und senf
    - leberkäs (und kartoffelsalat)
    - vielleicht bratwurst und sauerkraut

    besonderheiten, die ich nicht kenne, fände ich natürlich toll zum probieren, aber wenn ich es ausrichten würde, könnte ich derartiges nicht kaufen, weil ich selber nicht wüsste, was nehmen und was ich von dem riesigen angebot auswählen sollte.
    Geändert von clubby (14.12.2019 um 14:48 Uhr)

  6. Member Avatar von schokosalami
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    1.416

    AW: Weihnachtsbrunch

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    - weißwurst oder wienerle und senf
    oh, weil ichd as grad lese, wir hatten mal weißwurst in laugenteig (aufgetaute tk-laugenstangen), das war echt gut.
    formerly known as virgin.suicides

  7. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.672

    AW: Weihnachtsbrunch

    gute idee.

    oder
    - käse-schinkenhörnchen,
    - wienerle in blätterteig,
    - käselaugenstangen
    - irgendwas richtung blätterteig, feta-spinat, börek
    - zwiebelbrot, feigen-nuss-brot,
    - knusperstangen mit zwiebeln, käse, speck
    - radiesle oder rettich gesalzen, bayrische brotzeit oder emmentaler

    omg. hartgekochte eier. wie konnte ich nur. die sind ein muss. und dann fleischsalat oder irgendwas mit mayo. manche sind ganz närrisch auf kartoffelsalat dazu.
    käse-trauben-spiesse
    einen frischkäse anmachen geht im winte auch mit rohem ei: frischkäse (kräuter), zwiebel, ei, gewürze oder richtung obazter mit camembert oder was herzhafterem

    mettigel?
    saure bzw. blaue zipfel, also rohe bratwurst in essig-ziebelsud gekocht ist etwas heftig, oder?
    hammer. ohh tannenbaum
    Geändert von clubby (14.12.2019 um 16:19 Uhr)

  8. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.360

    AW: Weihnachtsbrunch

    Selbstgemachte Baked Beans (gibt zB ein Rezept von Jamie Oliver, meine ich)

    Generell finde ich so Full English Breakfast-Komponenten gut (Bacon, Würstchen, Eier, Pilze, Tomaten, Hashbrowns, Toast...), das ist warm und trotzdem frühstückig.
    Geändert von sora (14.12.2019 um 18:09 Uhr)

  9. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.672

    AW: Weihnachtsbrunch

    was ist denn hash browns tolles?
    ich google gerade danach. sieht gut aus.

  10. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.059

    AW: Weihnachtsbrunch

    Ich begeisterte mich mehr für Frühstückskomponenten, solange ich dazu (weil Winter und kalt) was heißes zu trinken kriege Über eine Auswahl an Aufstrichen freue ich mich immer sehr, solches Zeugs hier. Obst(salat) ist toll und eine Auswahl an Brötchen-/Baquettesorten. =)

  11. Addict Avatar von frequency
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.312

    AW: Weihnachtsbrunch

    Danke für eure Meinungen und Ideen!

    Ich denke, wir werden eine besondere Suppe und eine warme Hauptspeise machen und so, dass man sie gut am nächsten Tag aufwärmen kann, falls viel übrig bleibt. Vielleicht sogar Quiche (danke, felissi!) und Salat, dann hat man gleich etwas Frisches dabei. Und ein paar Antipasti kaufen.
    Ansonsten wird es verschiedenes Gebäck, Marmeladen, Aufstriche und eine Auswahl an Käse geben, Eierspeise nach Wahl, frischgepressten Saft und Obstsalat.
    Der Peach and Cream-Auflauf hat mich auch angefixt, aber vielleicht wirds insgesamt zu viel dann.

  12. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.672

    AW: Weihnachtsbrunch

    gute idee, etwas zu machen, was du am nächsten tag nochmal aufwärmen kannst.
    mir wär noch flammkuchen oder zwiebelkuchen eingefallen, wobei es vielleicht etwas heftig ist, je nach belag mit zwiebeln und creme und gerade in der essensüberladenen zeit.

  13. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.809

    AW: Weihnachtsbrunch

    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    oh, weil ichd as grad lese, wir hatten mal weißwurst in laugenteig (aufgetaute tk-laugenstangen), das war echt gut.
    Ganz Bayern fällt in Ohnmacht...
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  14. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.672

    AW: Weihnachtsbrunch

    ganz bayern?
    nein, ein dörfchen in franken hält stand.

  15. Junior Member
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    614

    AW: Weihnachtsbrunch

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ganz Bayern fällt in Ohnmacht...
    vor schreck?

  16. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.672

    AW: Weihnachtsbrunch

    bin ich auch am überlegen. weißwurst und lauge geht doch gut zusammen.
    es wurde auch schon ww in dönerbrötchen gesichtet.
    vielleicht weil weißwurst nicht gebacken sein soll.
    oder weil sie bei einem brunch das 12 uhr läuten überleben würde. zunächst.

  17. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.467

    AW: Weihnachtsbrunch

    Wir haben beschlossen, wir machen am Heiligabend einen Lachs, da können wir die Reste dann am 25. kalt frühstücken. Mjam.


  18. Member Avatar von schokosalami
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    1.416

    AW: Weihnachtsbrunch

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ganz Bayern fällt in Ohnmacht...
    ich bin auch in franken, keine sorge
    formerly known as virgin.suicides

  19. Fresher Avatar von isar_
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    235

    AW: Weihnachtsbrunch

    ich würde es sofort probieren

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •