+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40
  1. Newbie Avatar von eel
    Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    170

    Bienenwachstücher

    Habt ihr eine Empfehlung?

    Ich würde sie wohl in erster Linie für das Abdecken von Schüsseln und Einwickeln von Käse im Kühlschrank nutzen wollen.

    Viele, die ich mir bei Amazon angeschaut habe, sind in China hergestellt und haben nicht die Zertifizierung für die Nutzung mit Lebensmitteln...

  2. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.501

    AW: Bienenwachstücher

    Ich habe ein großes aus diesem Shop. Mir ist es etwas zu groß. Das meiste, was ich damit abgedeckt habe, war zu klein

    BIENENWACHSTUCHER aus Deutschland von Little Bee Fresh

    Für Schüsseln nehme ich mittlerweile meist Teller zum Abdecken.

    Sonst wird mir bei IG häufiger Werbung von diesem Store
    Nachhaltiger Leben mit nachhaltigen Produkten | Gaia Store
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  3. V.I.P. Avatar von Moon**
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    11.847

    AW: Bienenwachstücher

    Ich habe welche von dm.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  4. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.498

    AW: Bienenwachstücher

    Ich hab auch die von dm, keine Ahnung wo die hergestellt werden, hoffentlich nicht in China? Für meine Schüsseln reichen die und sie sind auch schon recht alt und trotzdem noch fit. Es stand glaube ich drauf, dass man sie nur 1 Jahr nutzen kann, aber ich denke die halten länger aus.

  5. Newbie Avatar von eel
    Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    170

    AW: Bienenwachstücher

    Bei einigen Packs bei amazon ist ein Stück Bienenwachs dabei, mit dem man sie im Backofen wieder „auffrischen“ kann. Vielleicht lohnt sich’s ein kleines Stück Wachs zu kaufen, um die Haltbarkeit zu verlängern.. 🤔

    Danke schonmal. Schau ich mir an.

  6. V.I.P. Avatar von Moon**
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    11.847

    AW: Bienenwachstücher

    jetzt habe ich noch mal auf die Packung geschaut: da steht die wurden in Dänemark hergestellt.
    Meine nennen sich Wrappy und können für Obst und Gemüse, Brot und Aufschnitt verwendet werden. Rohes Fleisch und rohen Fisch Ananas sowie Speisen, die noch warm sind, soll man nicht damit einpacken.
    Bei täglichem Gebrauch sollen sie bis zu 500 mal .halten

  7. Newbie Avatar von eel
    Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    170

    AW: Bienenwachstücher

    Zitat Zitat von Moon** Beitrag anzeigen
    jetzt habe ich noch mal auf die Packung geschaut: da steht die wurden in Dänemark hergestellt.
    Meine nennen sich Wrappy und können für Obst und Gemüse, Brot und Aufschnitt verwendet werden. Rohes Fleisch und rohen Fisch Ananas sowie Speisen, die noch warm sind, soll man nicht damit einpacken.
    Bei täglichem Gebrauch sollen sie bis zu 500 mal .halten
    Dänemark ist ja schonmal gut. Dann werd ich da mal zuerst nachschauen.

  8. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.498

    AW: Bienenwachstücher

    Ich hatte mal eine kleine Stelle bei der das Wachs irgendwie weg war. Da hab ich das Tuch einfach aufs Backblech gelegt, Ofen schön warm gemacht und einfach neu verschmolzen. Ging super. Nachwachsen ist sicher später auch eine Option.

  9. V.I.P. Avatar von Moon**
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    11.847

    AW: Bienenwachstücher

    ok. Was ich mich frage: wofür werden diese chinesischen bienenwachstücher dann verwendet, wenn sie keine Zulassung für Lebensmittel haben?
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  10. Fresher
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    235

    AW: Bienenwachstücher

    Ich habe diese und mag sie sehr gerne

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.114

    AW: Bienenwachstücher

    Ich hab ein Tuch von denen, gibts bei Bio Company.
    Ich nehme das allerdings nur für unterwegs. Zuhause benutze ich Teller zum Abdecken und Käse o.ä. tue ich in andere Behälter.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Newbie
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    190

    AW: Bienenwachstücher

    Wie läuft das denn im Alltag? Wie reinigt und trocknet man die?

    Ich hätte Interesse daran, aber denke immer, dass die doch schmuddelig werden, oder?

  13. Addict Avatar von [cut your hair]
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    2.711

    AW: Bienenwachstücher

    ich hab meine von nem regionalen anbieter vom land...zufällig mal auf so nem markt entdeckt. österreich halt.

    ansonsten gibts die hier auch in so nem honig geschäft! vl gibts sowas bei dir auch?
    'weißt du, was ich jetzt mache? ich nehme all diese negativität und wandle sie in positive energie um. in einen silberstreif am horizont!'

  14. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.114

    AW: Bienenwachstücher

    Zitat Zitat von cici Beitrag anzeigen
    Wie läuft das denn im Alltag? Wie reinigt und trocknet man die?

    Ich hätte Interesse daran, aber denke immer, dass die doch schmuddelig werden, oder?
    Man kann sie ganz normal abwaschen, nur halt mit kaltem Wasser. Bei mir sind ein paar Flecken von Paprikasaft drauf, aber sonst ist das immer noch sauber.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  15. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.498

    AW: Bienenwachstücher

    Zitat Zitat von Moon** Beitrag anzeigen
    ok. Was ich mich frage: wofür werden diese chinesischen bienenwachstücher dann verwendet, wenn sie keine Zulassung für Lebensmittel haben?
    Nur weil sie keine Zulassung haben, heißt dass ja nicht dass man sie dafür nicht nutzen kann. Das ist wie mit dem Apfel aus dem Garten, der kein Bio-Apfel ist weil man sich das Siegel nicht leisten kann. Du weisst halt nur einfach nicht, dass es 100% sicher ist. Ich würde mal lesen woraus die gemacht sind und wenn dir das alles gut vorkommt, dann würde ich sie auch dafür nutzen. Es "haftet" in dem Sinne nur keiner dafür, dass sie für Nahrungsmittel geeignet sind.

  16. Fresher Avatar von mhnblm
    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    335

    AW: Bienenwachstücher

    ich nutz sie auch nur zum abdecken, aber da bin ich auch nicht 100%ig zufrieden. das bleibt immer ziemlich hart und hebt sich meistens irgendwo wieder ab?

  17. Senior Member Avatar von Marita
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.076

    AW: Bienenwachstücher

    Selber machen scheint auch nicht so schwer und viel Arbeit zu sein. Probiere ich demnächst vielleicht mal aus. Bin neugierig geworden.


  18. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.830

    AW: Bienenwachstücher

    Ich plädiere auch für Little Bee Fresh. Die sind nicht ganz günstig, aber biozertifiziert, was hinsichtlich Pestiziden gut ist, und in Deutschland gefertigt.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  19. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.501

    AW: Bienenwachstücher

    Zitat Zitat von mhnblm Beitrag anzeigen
    ich nutz sie auch nur zum abdecken, aber da bin ich auch nicht 100%ig zufrieden. das bleibt immer ziemlich hart und hebt sich meistens irgendwo wieder ab?
    Bei mir auch. Dachte, es liegt an der Größe und meiner Ungeduld, es ordentlich zu erwärmen
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  20. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.498

    AW: Bienenwachstücher

    Hm, bei mir klappt es eigentlich ganz gut. Man muss sie halt wirklich mit den Händen etwas erwärmen, was im SOmmer besser funktioniert als im Winter. Meist wickle ich Sachen da einfach ein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •