Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 62
  1. Member

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    ich mache nur die quellmethode und hab jetzt ernsthaft überlegt, wie man denn sonst reis machen sollte (also wenn man keinen reiskocher hat)

  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Die quellmethode ist die, die mir zum ersten Mal zauberhaften Reis beschert hat 😉 nichts angebrannt!
    ich glaube, ich sollte mich damit mal befassen!
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von aline Beitrag anzeigen
    für khraki (es sind kritharaki)

    den türkischen reis find ich aber auch überragend. kann man auch ganz einfach selbst machen!
    Hey, I tried

    Unter welchem Begriff finde ich denn gute Rezepte? Ne Packung Kritharaki hab ich seit 2 Jahren im Schrank...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Wir essen mindestens einmal die Woche Reis (Quellmethode), ich finde es auch super einfach.

    Hier gibt es zB oft ganz einfach TK-Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl, Karotte-Mix), TK-Fisch und Reis. Minimaler Aufwand, das Kind isst es gern, alle sind glücklich

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Habt ihr Tipps für Rezepte, bei denen man den Reis über Gemüse, Fleisch etc dämpft? Das finde ich immer sehr lecker.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Reis finde ich gut. Am liebsten Jasmin- oder Basmatireis. Ich koche den wie Nudeln (nur mit weniger Salz).
    Wenn ich erschöpft bin/die Gesundheit nicht so mitspielt, mache ich gerne Mikrowellenreis (den gewürzten) mit einer in Streifen angebratenen Paprika dazu.
    and you said nothing at all
    well i couldn't have said it better myself

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von wallflower Beitrag anzeigen
    ich mache nur die quellmethode und hab jetzt ernsthaft überlegt, wie man denn sonst reis machen sollte (also wenn man keinen reiskocher hat)
    Also ich ahbe vorher halt immer gekocht wie Nudeln, auf hoeherer Hitze, und der ist imemr spackig geworden.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Hey, I tried

    Unter welchem Begriff finde ich denn gute Rezepte? Ne Packung Kritharaki hab ich seit 2 Jahren im Schrank...
    ich nehme kritharaki und parboiled reis im verhältnis 1:3 - die kritharaki röste ich in ordentlich butter, bis sie bräunlich sind (achtung, gut umrühren - die verbrennen schnell). dann gebe ich den reis hinzu und gieße mit kochendem salzwasser auf. quellen lassen, fertig

  9. Junior Member

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Ich esse so zweimal im Monat Reis, entweder wenn ich Dhal koche oder Geschnetzeltes.
    Ich mag Reis gerne, aber irgendwie fehlt mir die Inspiration.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Also ich ahbe vorher halt immer gekocht wie Nudeln, auf hoeherer Hitze, und der ist imemr spackig geworden.
    auf die idee wäre ich ehrlich gesagt nie gekommen ich kenne von früher (also von den eltern) nur die quellmethode.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Ich koche Reis auch oft einfach wie Nudeln, das steht doch sogar meist auf der Packung so drauf...? Bei der Quellmethode habe ich immer Angst dass er anbrennt, ist aber wohl unbegründet.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Relativ oft. Aber ich kaufe Instant Rice, also Wasser kochen, selbe Menge Reis rein, Deckel drauf und von der Platte stellen. 5min später ist das Zeug fertig
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  13. Fresher

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von wallflower Beitrag anzeigen
    auf die idee wäre ich ehrlich gesagt nie gekommen ich kenne von früher (also von den eltern) nur die quellmethode.

    Ich auch nicht. Und wie länge lässt man ihn dann im kochenden Wasser? Und dann abgiessen? Ok, das klingt tatsächlich irgendwie aufwändig. Mit der Quellmethode ist es mir überigens noch nie angebrannt. Auf auf dem Gasherd nicht.

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht. Und wie länge lässt man ihn dann im kochenden Wasser? Und dann abgiessen? Ok, das klingt tatsächlich irgendwie aufwändig. Mit der Quellmethode ist es mir überigens noch nie angebrannt. Auf auf dem Gasherd nicht.
    Ich mache zwar eigentlich auch immer Quellreis, aber was soll denn an Wasserreis jetzt aufwändig sein? Findest du Nudeln kochen dann auch aufwändig?
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Also so einfach ist die Quellmethode - vor allem für Anfänger - tatsächlich nicht. Aber man kann recht schnell dahinterkommen. Man soll ja die zweifache Menge Wasser nehmen von der Menge an Reis. Das ist aber immer zuwenig. Ein bisschen mehr Wasser und dann nach dem aufkochen auf kleiner Stufe dahingaren lassen. Danach auflockern, Deckel drauf, Platte abdrehen und ein bissl "rasten" lassen. Fertig, ohne anbrennen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    ich liebe reis und esse oft reis. die sorte ist mir da meist egal, ich esse alles, basmati und jasminreis aber am liebsten. sehr gerne zu asiatischem essen, aber auch zu sowas wie geschnetzeltem, zu tomaten- bzw. gemüsesaucen aller art oder mit gemüse einfach nur angebraten. risotto liebe ich auch.
    oft brate ich zwiebeln an, schmeiß zucchiniwürfel dazu und spitzenlangkornreis, fülle das mit brühe auf und warte, bis der reis gar ist.
    ich koche den reis (als beilage) auch schon immer wie nudeln, die quellmethode ist mir zu kompliziert, bzw. ist mir da das erste und einzige mal der reis angebrannt. bei der kochmethode (die auf jedem packet hinten auch drauf steht) seh ich nicht, was daran kompliziert oder aufwändig sein soll?? reis insn kochendes salzwasser, 15-20 minuten warten, abgiessen, essen. da muss man auch nicht neben dran stehen, wie hier einige gemeint haben.... simpler gehts echt nicht.

  17. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    ich esse gleich oft reis und kartoffeln, zu hause definitiv mehr kartoffeln (in zwei dritteln der fälle als ofenkartoffeln/pommes mit tahine-dip und salat, sonst oft als rösti mit noch weiterem gemüse dabei. gekocht eher selten, und dann auch meist als bratkartoffeln oder kartoffelbrei.)
    in der mittagspause bei derarbeit esse ich ziemlich oft indisch oder vietnamesisch, da dann eben immer mit reis, eigentlich mind. 1x die woche, im winter jetzt eher 2x. zu hause oft risotto. zu currys mache ich zu hause aber, wenn ich überhaupt eine beilage mache, auch öfters flatbread und keinen reis.

    nudeln mag ich von den klassischen kh-optionen am wenigsten, die esse ich im schnitt nur 1-2 mal im monat.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Hier gab's gestern und heute auch schon wieder Reis, zum Linsencurry! Das ist so einfach und lecker... im Curry sind rote Linsen, 3 Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Kokosmilch, Tomatenpaste, Gewürze, Gemüsebrühe (und bei mir noch Paprika und Kidneybohnen). Alles eine halbe Stunde eingekocht und zum Reis gegessen.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Dank dieses Threads bin ich versehentlich in Bielefeld gelandet statt rechtzeitig ausgestiegen.

  20. Fresher

    User Info Menu

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Ich mache zwar eigentlich auch immer Quellreis, aber was soll denn an Wasserreis jetzt aufwändig sein? Findest du Nudeln kochen dann auch aufwändig?
    Naja, ich finde bei Quellreis eben genau das praktisch. Wenn er einmal gekocht hat mache ich ihn aus und kann aus der Küche gehen und muss nichts machen. Bei Nudeln mache ich das nicht, weil sie dann doch überkochen z.B. ... Wenn ich wenig Zeit habe mache ich deswegen eher Reis. Aber klar, dass andere ist jetzt auch nicht so wahnsinnig aufwändig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •