+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 62
  1. Junior Member Avatar von entegut allesgut
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    677

    esst ihr oft reis?



    nachdem ich schon nach nudeln und kartoffeln gefragt habe - wie steht ihr zu reis? große liebe oder eher na ja?

  2. Senior Member Avatar von none of us
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    5.405

    AW: esst ihr oft reis?

    ich mag reis sehr gerne, esse den aber trotzdem nicht oft. und ich brauche auch nicht viel dazu - sojasauce und eventuell noch salat reichen mir schon.

  3. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    3.073

    AW: esst ihr oft reis?

    ich will mir schon ewig einen kleinen Reiskocher kaufen denn ich esse sehr gerne Reis aber nicht sehr oft weil er mir im Topf nicht oft gut gelingt.

  4. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.336

    AW: esst ihr oft reis?

    was kommt danach dran?

    nein. ich mag reis, in verschiedenen variationen, aber nicht so gerne, dass ich ihn hoffe koche.
    auswärts nur selten, was da alles über den tisch wächst u sich reis oder gar risotto nennt, puh.
    der aufwand ist mir oft zu hoch u ich hab da was im kopf von wegen schädlicher stoffe u bin schlichtweg zu faul zu suchen welcher wenig belastet ist u mir trotzdem schmeckt.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  5. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.164

    AW: esst ihr oft reis?

    Ich esse ihn gerne, aber nur losen, zubereitet im Dampfgarer #reissnob, gerne aber auch als Risotto oder im Auflauf. Insgesamt aber nicht sehr häufig. Vielleicht so 2x im Monat im Schnitt.

  6. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.197

    AW: esst ihr oft reis?

    Ich mag Reis sehr gerne, mache mir aber selten welchen.

    Dieser Thread erinnert mich dran, mir endlich mal einen Reiskocher zuzulegen und dann ausschließlich von sticky rice 'n' mango zu leben - meine große, aus dem Asienurlaub mitgebrachte Essensliebe, die mir nie so recht gelungen ist beim Nachkochen. Ein Reiskocher könnte helfen, sagte mir der Koch meines Vertrauens, aber irgendwie hab ich nie einen erworben. Warum auch immer.

  7. Addict Avatar von Graf_Zahl
    Registriert seit
    17.09.2015
    Beiträge
    2.733

    AW: esst ihr oft reis?

    Ich verstehe nicht, wo der Aufwand beim Reiskochen sein soll, aber das ging mir auch im Kartoffelthread schon so.
    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  8. Newbie Avatar von Staubwedel
    Registriert seit
    23.12.2017
    Beiträge
    112

    AW: esst ihr oft reis?

    Auch. Nudeln und Kartoffeln ess ich öfter.��

  9. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.802

    AW: esst ihr oft reis?

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, wo der Aufwand beim Reiskochen sein soll, aber das ging mir auch im Kartoffelthread schon so.
    Ja.
    Vermutlich ist unser Reis einfach nicht besonders toll, ich wüßte nicht, was da im Topf nicht gelingen soll.

    Ich vergesse oft, dass man ja auch Reis essen könnte. Im Prinzip mag ich ihn schon, aber wie gesagt, hab ich nicht so auf dem Schirm.

  10. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.257

    AW: esst ihr oft reis?

    ich liebe reis, ess ich so 2 mal pro woche mit gemüse/fisch

  11. Ureinwohnerin Avatar von 2hot4you
    Registriert seit
    31.01.2002
    Beiträge
    36.603

    AW: esst ihr oft reis?

    Zu 90% Basmati, den liebe ich. Oft kann ich jetzt nicht sagen, aber regelmässig.
    Habe aber keinen Reiskocher, habe ein Händchen dafür und er gelingt mir sehr gut.

    - I'll drink your blood, i'll hold you tight,
    till you are, too, a creature of night! -

  12. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.854

    AW: esst ihr oft reis?

    ich mag reis eigentlich gerne, aber es geht mir auch so, dass ich ihn häufig vergesse oder es mir länger und aufwändiger erscheint, als schnell nudeln zu kochen, wenn ich nicht soo die zeit und lust habe.

    wenn ich reis geplant mache, dann ganz normalen no-name 10 oder 15 min. kochbeutelreis.
    gut, die angegebenen minuten stimmen da selten und ich koche ihn so lange, bis der beutel prall ist.

    für spontane reisgelüste habe ich immer fix für die mikro, heißt, glaub ich, 2 minuten-reis da und davon ganz einfachen und risibisi oder mediteran noch.

    innerhalb von drei wochen komme ich vielleicht einmal auf reis, wenn es nicht gerade eine dauerphase ist, in der es dann jeden tag sein muss.

    reis mag ich zu den meisten sachen, wie auch bei nudeln.
    - sahnesaucen, pilze und rahm, muss viel sauce sein;
    -- toll auch mit trauben, ananas, mandarinen
    - tomatensahnesauce und wienerle (oma-kindheitsessen)
    - fleischgerichte wie gulasch oder geschnetzeltes, schaschlik
    - reispfannen mit gemüse gemischt oder getrennt,
    - reis und hackfleischpfanne,
    - gefüllte paprika mit tomatensauce
    -- oder paprikareis und sauce
    - reis-erbsen-schinken
    - reis und linsen würde ich mögen, was ich aber total vergesse irgendwie

    beim asia imbiss nehme ich immer reis mit gemüse
    und darin bzw. auch wenn ich selber mal anbrate kann gerne ei sein
    - risotto würde ich mögen, aber mache ich nie

    reissalat muss nicht und milchreis überhaupt nicht.
    curryreis oder mit besonderen gewürzen sollte auch nicht sein, nicht scharf und duft- oder klebereis, basmati, etc. auch nicht.
    Geändert von clubby (22.01.2020 um 20:09 Uhr)

  13. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    11.709

    AW: esst ihr oft reis?

    Ich mag Reis (ähnlich gern wie Nudeln, aber nicht so sehr wie Kartoffeln). Ich koche am häufigsten Basmati. Recht Regelmäßig koche ich auch Risotto - das mag ich auch sehr.

    Und die Zubereitung von Kartoffeln, Reis und Nudeln finde ich gleich wenig aufwendig, da die ja einfach im Topf vor sich hinkochen.

  14. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.854

    AW: esst ihr oft reis?

    so und jetzt will ich reis und mach mir zu brokkoli, bluko und kokosmilch ein bis zwei tütchen minutenreis. mahlzeit.

  15. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.943

    AW: esst ihr oft reis?

    Ja, sehe gerne.
    Eigentlich so 1x pro Woche. Am liebsten Basmatireis.
    Der Mann hat letztes Jahr einen Reiskocher angeschleppt. Fand ich erst totalen Quatsch, aber jetzt finde ich den echt cool, so wie der Reis da rauskommt ist er einfach perfekt. Meinem Kind mach ich aus dem Reis immer Kugeln oder längliche Gebilde. Kann es besser essen dann.
    Vor dem kochen wasche ich den Reis immer.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  16. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.803

    AW: esst ihr oft reis?

    ich esse gerne Reis, aber aktuell nicht oft, weil wir irgendwie selten Reisgerichte essen gerade.

    Bin auch wählerisch. Risottoreis geht, ansonsten eigentlich nur Basmati oder Jasmin, ggf. mit nem Anteil Klebreis. Natürlich ausm Reiskocher.
    Absolut nicht ausstehen kann ich so lockeren Reis ("Balkan-Art"), Kochbeutel-Reis, Uncle Ben's oder so. Wah. Find ich richtig ekelhaft.

    Mochi ist supergeil.
    Milchreis ist auch super, aber nur, wenn er komplett weich ist. Das kriege ich bei selbstgemachtem leider nie hin und der gekaufte hat mir meist zu viel Schleim
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  17. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.496

    AW: esst ihr oft reis?

    Öfter als Kartoffeln, da ich es hasse Kartoffeln zu schälen. Bei Reis ists doch total einfach, auskippen und fertig? Ich koche oft Currys, große Portionen damit ich was zum einfrieren habe was ich dann auf Arbeit mitnehmen kann. Da ist Reis phantastisch. Vielleicht bin ich zu pragmatisch, aber ich esse einfach den aus dem Topf. Einen Reiskocher habe ich nicht und wüsste auch nicht wofür man den braucht.

  18. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.803

    AW: esst ihr oft reis?

    Der Reis wird einfach besser als im Topf und man muss nix machen, nicht drauf achten, Reis rein, Wasser rein, Knopf drücken.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  19. Fresher
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    206

    AW: esst ihr oft reis?

    Ich esse recht oft Reis. Gerne mit Gemüse, Linsen oder (schwarzen) Bohnen.

    Allerdings nur Basmati Reis oder anderen klebrigen Reis. Parboiled Reis geht gar nicht und Kochbeutelreis auch so gar nicht...

    Ich finde Reis kochen auch ohne Reiskocher total einfacher. Muss man doch noch weniger machen als bei Nudeln?!

  20. Ureinwohnerin Avatar von crunchy
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    22.836

    AW: esst ihr oft reis?

    Wir essen total oft Reis, im normalen Kochtopf zubereitet. Ich verstehe da auch nicht wirklich wo das Problem, in der Zubereitung, sein soll. Reis rein, Wasser rein, aufkochen, runterschalten, warten, fertig. Tadaa.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •