+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.773

    Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    Die Frage steht eigentlich schon oben...
    Google gibt gerade nur blöde Antworten von wegen "nicht in den Hausmüll". Ja, das ist mir auch klar... Nehmen Mediamarkt oder Saturn oder so alte Geräte an (selbst wenn man die Geräte nicht bei ihnen gekauft hat, die stammen sowieso aus einer anderen Stadt)?
    Geändert von ~snow06~ (14.02.2020 um 08:44 Uhr)
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  2. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.099

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    Du kannst sie bei Recyclinghöfen kostenlos abgeben. Wenn du hier auf "Entsorgungsorte anzeigen" klickst, kommst du auf eine Karte.

    Bei Saturn nehmen sie scheinbar auch an. Ich hab einfach "Altgeräte Saturn" gesucht.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  3. Senior Member Avatar von plectrude
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.884

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    Du kannst alte Handys auch spenden; du könntest für deine Stadt einfach mal googeln ob es eine Sammelstelle in deiner Nähe gibt.


    menschen sind mit monsterguss überzogene monster mit monsterfüllung.





  4. Senior Member Avatar von plectrude
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.884

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    So geht’s – handysfuerdieumwelt.de

    Nur als ein Beispiel, es gibt viele Organisationen die Handys sammeln.


    menschen sind mit monsterguss überzogene monster mit monsterfüllung.





  5. Fresher
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    235

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    Für Handys gibt es auch diese Aktion des Nabu

  6. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    28.099

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    Defekte Geräte kann man bei solchen Organisationen aber nicht einsenden. Die verursachen dann eher finanziellen Schaden, weil sie auf Kosten der Organisation entsort werden müssen.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  7. Fresher
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    235

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    Wenn ich das richtig gelesen habe werden sie entweder weiterverkauft oder aber zumindest die Rohstoffe recycelt, hier klingt es schon so, als gäbe es sowohl für defekte, als auch funktionierende Geräte eine Verwendung.

  8. Senior Member Avatar von plectrude
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.884

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    ich hab es auch eher so verstanden, dass es bei diesen aktionen hauptsächlich um defekte geräte geht:

    Warum abgeben? – handysfuerdieumwelt.de


    menschen sind mit monsterguss überzogene monster mit monsterfüllung.





  9. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.773

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Du kannst sie bei Recyclinghöfen kostenlos abgeben. Wenn du hier auf "Entsorgungsorte anzeigen" klickst, kommst du auf eine Karte.

    Bei Saturn nehmen sie scheinbar auch an. Ich hab einfach "Altgeräte Saturn" gesucht.
    Das mit dem Recyclinghof werde ich ausprobieren, danke dir!

    (Ich hätte nicht gedacht, dass diese Frage mehr als eine Antwort bekommt - zum Thema "Spenden für den guten Zweck" - ich würde das machen, wenn die Geräte noch irgendwie angehen würden. Sie sind aber wirklich in einem super kaputten Zustand, also gehen noch nicht mal an... und ich bin auch etwas im Umzugsstress. Jegliche weltverbesserischen Ambitionen werden auf die Zeit danach verlegt. )
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  10. Senior Member Avatar von plectrude
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.884

    AW: Nicht mehr funktionierende Handys und Laptop - wo abgeben?

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    (Ich hätte nicht gedacht, dass diese Frage mehr als eine Antwort bekommt - zum Thema "Spenden für den guten Zweck" - ich würde das machen, wenn die Geräte noch irgendwie angehen würden. Sie sind aber wirklich in einem super kaputten Zustand, also gehen noch nicht mal an... und ich bin auch etwas im Umzugsstress. Jegliche weltverbesserischen Ambitionen werden auf die Zeit danach verlegt. ;) )


    nochmal zur ergänzung: es geht bei diesen sammelaktionen nicht hauptsächlich darum, noch funktionsfähige geräte wieder in umlauf zu bringen, sondern ebenfalls um das fachgerechte recycling; evtl. lassen sich bauteile als ersatzteile verwenden oder wenigstens einige rohstoffe wiederverwerten.
    einige organisationen spenden zusätzlich noch einen kleinen betrag pro handy.


    recyclinghof ist aber aber ja auch eine gute lösung, also eine fachgerechte entsorgung, ich möchte dich gar nicht davon abbringen oder so ;)


    menschen sind mit monsterguss überzogene monster mit monsterfüllung.





Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •