Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Regular Client

    User Info Menu

    "Vorhänge" - Altbau, nix bohren, etc.

    bitte um Hilfe. Ich ziehe in eine Altbau-Wohnung und möchte dort aus akustischen und optischen Gründen Vorhänge aufhängen. Die müssen keine Verdunklungsfunktion erfüllen, es gibt Rollos. theoretisch könnten es auch einfach nur Seitenteile sein, die nicht beweglich sind, die in irgendeiner Form "drapiert" sind. Habt hier hier Tipps, wie man die befestigen könnte, ohne zu bohren? Klemmstangen sind auch ausgeschlossen. Nägel, Reißnägel? Haken? gibt es was anderes, was mir grade nicht in den Sinn kommt? Gerne auch Tipps und Bilder, wie sowas gut aussehen könnte. Danke tausendmal!

  2. Member

    User Info Menu

    AW: "Vorhänge" - Altbau, nix bohren, etc.

    Kleben vielleicht? Ich hab sowas irgendwo mal gesehen. Da wird die Vorhangstange an die Wand geklebt, also statt bohren kommt da sowas wie Power Strips zum Einsatz. Wie stabil das ist, ist die Frage.
    Aber wenn du nen leichten Vorhang nimmst und ne leichte Stange und den Vorhang nicht so bewegst, also nicht zu-und aufziehst, könnte ich mir vorstellen, dass das schon hält.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Vorhänge" - Altbau, nix bohren, etc.

    könntest du eine stange von der decke herab hängen?
    dann könntest du darauf verschiedenes aufziehen. vorhange - Google Search
    und oben für die stange eine schraube in die decke drehen.
    geht mit manuellem vorbohrer, dann ein band oder eine kordel, daran die stange eingängen und daran (schlaufen-) vorhänge
    so vielleicht noch Google Image Result for https://i.etsystatic.com/9884888/r/il/3eddd4/1893792414/il_570xN.1893792414_ot99.jpg und hier stange von decke hangen - Google Search

    huch, sowas gibts ja wirklich. ein gestell. Google Image Result for https://www.planungswelten.de/wp-content/uploads/2016/10/tipps-fuer-den-perfekten-fall.jpg
    Geändert von clubby (19.02.2020 um 19:23 Uhr)

  4. Stranger

    User Info Menu

    AW: "Vorhänge" - Altbau, nix bohren, etc.

    Im Altbau habe ich tatsächlich mal Vorhänge über die Schlaufen an einfachen Nägeln aufgehängt. Tagsüber habe ich sie in der Mitte zusammengebunden.
    Fenster kippen ging problemlos, nur das komplette Öffnen war dann etwas umständlicher, weil ich den Vorhang erst drüberheben musste.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: "Vorhänge" - Altbau, nix bohren, etc.

    Du kannst auch Scheibengardinen machen, wenn das für dich in Frage kommt. Da gibts auch Rollos. Die klebt man aufs Fenster.
    I will dance
    when I walk away

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: "Vorhänge" - Altbau, nix bohren, etc.

    cool, danke euch, da ist einiges an inspiration dabei das gestell ist ja lustig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •