Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. Junior Member

    User Info Menu

    Küchen kaufe - Worauf achten?

    Hallo,

    wir sind gerade auf der Suche nach einer Küche. Wir sind auch ein wenig überfordert, weil das Angebot so gigantisch ist. Bis jetzt haben wir noch kein Möbelhaus/Küchenstudio gefunden, in dem wir uns richtig gut aufgehoben füllen.
    Wie habt ihr eure Traumküche gefunden bzw. wie konntet ihr differenzieren, was wirklich gut für euch ist und was man euch nur aufschwatzen will?

    Wir wollen z.B. keine hochpreisige Küche, sondern etwas "normales", was sich irgendwo zwischen 5k und 10k bewegt. Heute waren wir in zwei Küchenstudios, die uns nicht hinsichtlich dieser Preiskategorie beraten haben, sondern dann waren wir das eine Mal bei 13 k und das andere Mal bei 18k. Natürlich haben wir auch ein paar Wünsche geäußert, aber es ist mir trotzdem unerklärlich. Und alle wollen uns eine Kücheninsel aufschwatzen, obwohl wir das nicht wollen. (Der Platz wäre gerade so da, aber wir wollen lieber noch einen kleinen Esstisch in die Küche integrieren).

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Ikea ist keine Option?
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Keine eigene Erfahrung, aber Freunde waren sehr begeistert. Es gibt ein Buch, das heißt "Küchen clever kaufen" oder so ähnlich und das muss sehr hilfreich gewesen sein.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Ja wenn man bei 10.000 landen will, lieber 5.000 als Grenze nennen.

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Meine Erfahrung: unter 10.000€ ist in einen küchenstudio utopisch.
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Freunde von uns haben das hinbekommen.
    Als Ziel hatten sie eigentlich 3. 500. Das war wirklich utopisch, wenn auch Elektrogeräte mit eingerechnet werden (bei deren Küchengröße).

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Zitat Zitat von tinki Beitrag anzeigen
    Keine eigene Erfahrung, aber Freunde waren sehr begeistert. Es gibt ein Buch, das heißt "Küchen clever kaufen" oder so ähnlich und das muss sehr hilfreich gewesen sein.
    Danke ich schaue gleich mal.

  8. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung: unter 10.000€ ist in einen küchenstudio utopisch.
    Das ist gut möglich. Es war in einem Möbelhaus aber nicht anders.

  9. Stranger

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Hallo,
    ich würde auch erstmal nach den Elektrogeräten schauen, was euch wichtig ist, das macht meines Erachtens den Hauptbatzen beim Geld aus.
    Und dann ggf. mal bei Nachbarn oä.ä., die den gleichen Küchenschnitt haben mal schauen, wie die das gelöst haben.
    Vom Stauraum kann ggf auch eine zweireihige Küche statt ein U interessant sein. Wir haben viel mehr Bewegungsfreiheit, kein blödes Karussel und fast genauso viel Stauraum- wollte uns der Küchenplaner aber nicht verkaufen....

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    ,
    Geändert von Blumentopf (04.03.2020 um 10:19 Uhr)

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung: unter 10.000€ ist in einen küchenstudio utopisch.
    Kann ich nicht bestätigen. Wir haben unsere mit guten, energieeffizienten Geräten im Küchenstudio planen lassen. Die haben uns auch erstmal fast 10.000 genannt. Dann wurde quasi nachgefühlt, ob wir wirklich ernsthaft kaufen wollen und dann kamen irgendwelche Rabatte/Angebote, bisschen Kalkulation und für die Entscheidung "sofort" vor Ort kamen vom Filialleiter dann nochmal Prozente runter. Und das war dann okay und weit unter dem anfangs veranschlagten.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht bestätigen. Wir haben unsere mit guten, energieeffizienten Geräten im Küchenstudio planen lassen. Die haben uns auch erstmal fast 10.000 genannt. Dann wurde quasi nachgefühlt, ob wir wirklich ernsthaft kaufen wollen und dann kamen irgendwelche Rabatte/Angebote, bisschen Kalkulation und für die Entscheidung "sofort" vor Ort kamen vom Filialleiter dann nochmal Prozente runter. Und das war dann okay und weit unter dem anfangs veranschlagten.
    Kam gestern bei WISO, dass es genau so in den meisten Möbelhäusern läuft. Die Preisunterschiede waren allerdings riesig von unter 5.000 bis über 10.000 für die gleiche Küche. Man musste sie aber immer vor Ort entscheiden und bekam keine Infos mit nach Hause, was ich irgendwie unsympathisch finde.

    Wir haben auch eine Ikea-Küche und die Geräte darin, hatten wir schon bzw. haben wir im Elekromaekt des Vertrauens gekauft. Die Geräte waren das teuereste am der Küche.

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Zitat Zitat von Ocean Beitrag anzeigen
    Kam gestern bei WISO, dass es genau so in den meisten Möbelhäusern läuft. Die Preisunterschiede waren allerdings riesig von unter 5.000 bis über 10.000 für die gleiche Küche. Man musste sie aber immer vor Ort entscheiden und bekam keine Infos mit nach Hause, was ich irgendwie unsympathisch finde.

    Wir haben auch eine Ikea-Küche und die Geräte darin, hatten wir schon bzw. haben wir im Elekromaekt des Vertrauens gekauft. Die Geräte waren das teuereste am der Küche.
    Ja, sympathisch war mir das auch nicht sonderlich.

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Da lobe ich mir echt unser kleines Küchenstudio. Das war letztlich nicht teurer als Ikea, wir haben die komplette Planung mit nach Hause bekommen und eine grandiose Beratung. Wir waren vorher bei mehreren großen Möbelhäusern und es war so undurchsichtig, was wir am Ende zahlen. Plötzlich wurde noch hier ein Rabatt und da eine Kitchen Aid als „Geschenk“ aus dem Hut gezaubert.
    Ich würde mich tatsächlich mal umhören, ob es ein kleines Studio mit bezahlbaren Küchen in der Nähe gibt (also jetzt nicht gerade Bulthaupt oder so ). Wir haben eine Nobilia, für uns total ausreichend. Ist perfekt eingebaut und mit Liebe geplant. Wir wären auch unter 10.000€ gekommen, wenn wir nicht gerade sehr leise Geräte gewollt hätten und eine sehr gute Dunstabzugshaube.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    sich schon vorher viele gedanken machen und mit konkreten vorstellungen hingehen
    denen sagen dass einen nur der preis unterm strich interessiert und sie einen mit ihren rabatten und pseudo-geschäftsführern mit taschenrechner verschonen sollen
    bei den elktrogeräten reichen meistens die einsteigermodelle von den funktionen völlig aus, dafür gute marke nehmen
    den meisten schnick schnack in der küche braucht man nicht
    möglichst viele schubladen sind praktischer als schränke mit tür

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Ich war in nem Küchenstudio und hab da eigentlich gute Erfahrungen gemacht, dass auch auf meine Preiswünsche Rücksicht genommen wurde. Hatte denen erklärt, dass es sich um ne Mietwohnung handelt und ich daher nicht soviel ausgeben will.
    Also mir wurde dann auch gesagt, dass gewisse Wünsche von mir dann nicht gehen würden, weil sie eben zu teuer sind. Und die Verkäufer haben dann auch mal unterschiedliche Geräte und so getestet im Plan.

    Wichtig fand ich nur schon mal mit nem guten Grundriss hinzugehen und zu wissen was man unbedingt will und was nicht.
    I will dance
    when I walk away

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Hm, mir war das ganze Küchenladen System suspekt. Wahrscheinlich sind wir da immer an diese Budenzauberläden gekommen. Ich hatte auch keine Lust diesen ganz Zinnober in mehr als 2 Geschäften mit mir machen zu lassen. Bei Ikea waren wir dann sehr glücklich und ich schraube auch gern Schubladen zusammen . Wir hatten dann für 4.500 Euro unsere Küche wie wir sie für über 10.000 Euro im Küchenstudio geplant hatten, plus eben einige Tage Aufbauspaß

  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Wir haben inzwischen eine Küche bestellt und das tatsächlich in einem Küchenstudio. Gesamtkosten 8000 Euro und das Studio war gut. Das wäre aber auch der letzte Versuch eines Küchenstudios gewesen. Tatsächlich ging der Großteil der Zeit für Elektrogeräte drauf. In 8 bis 10 Wochen kommt sie hoffentlich.

    Wir hatten es in einem Möbelhaus, das wir als "Einstiegsküchenkäufer" gesehen wurden. Möbelverkäufer sind mir leider echt suspekt.

  19. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung: unter 10.000€ ist in einen küchenstudio utopisch.
    Kann ich auch nicht unterschreiben. Wir haben unsere normal große Nobolia Küche mit eher teuren Fronten für knapp 6000€ bei Meda gekauft. Dafür aber halt auf Miele verzichtet.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Küchen kaufe - Worauf achten?

    Na das klingt ja super, uns ist das leider nicht gelungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •