Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    Empfehlung Laserdrucker?

    Hat hier jemand einen Laserdrucker bzw. kann was empfehlen? Worauf sollte man achten? Ich hätte gerne einen, der nur schwarz druckt.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Brother HL-2375DW oder ähnlich, die Modellreihe ist ein echtes Arbeitstierchen. Der Vorgänger hat mich durch mein Studium begleitet, ich hatte ihn 15 Jahre und er hätte sicher auch noch weiter gedruckt, ich habe ihn nur ausgetauscht, weil ich ein WLAN-fähiges Gerät wollte.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Welchen hast du jetzt?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Ich kann Kyocera auch sehr empfehlen. Vor allem weil die auch sehr günstige Toner haben. Richtige fleißige Arbeitstiere! Ich habe einen FS-1061dn, weiss gar nicht ob es das Modell noch gibt.

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Noch eine Stimme für Kyocera. In meinem Büro habe ich zwar so ein Riesending, das für den Privatgebrauch zu aufwändig sein wird, aber unser ITler empfiehlt auch die kleineren Modelle für zu Hause.

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Ich räuchte eine Flachbettscannerkombi. Das habe ich bei Kyocera leider noch nicht gefunden. Bin jetzt gerade bei diesem HP Modell.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    HPs haben bei mir immer nix getaugt, ebenso Canon. Aber es ist natürlich möglich, dass es heute besser aussieht. Wenn du 3 Euro mehr ausgeben könntest, wäre sowas vielleicht eine Option: Kyocera Ecosys M2040dn Laserdrucker S/W Multifunktionsgerat (LM762A61) | eBay

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Das ist mir zu groß und hässlich
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Ich hab den von Samsung: Samsung CLX-3185 Multifunktionsgerat: Amazon.de: Computer & Zubehor

    Der kann allerdings auch Farbe
    Ich hatte aber beim letzten Mal Pech mit den noname-Tonerkartuschen (es wurde streifig, teils unlesbar), jetzt hab ich wieder teure Originalkartuschen gekauft...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Zu Studiumszeiten hatte ich einen Brother HL-2040. Der war nach paar Monaten gleich mal kaputt, wurde dann nochmal ausgetauscht und war seitdem dann aber sehr zuverlässig. Jetzt haben wir einen Dell B1260 DN. Der hält zwar schon einige Jahre, aber ich finde ihn recht zickig, was Erreichbarkeit (WLAN), Papierstau, Druckqualität etc. angeht.

    Sorry, das war eher eine Anti-Empfehlung.

    If it's not forever, if it's just tonight
    Oh, it's still the greatest, the greatest, the greatest



  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Das ist mir zu groß und hässlich
    Hihi, das verstehe ich. Kyocera kann irgendwie nicht klein und kompakt . Dafür sind die Dinger aber auch echt unkaputtbar und zuverlässig. Tja. Beides gibts irgendwie nicht ;-)

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    wir haben seit letzter woche einen canon i-sensys mf643, ist allerdings ein farbdrucker. die auswahl hat mich schier erschlagen, testberichte variieren auch extrem. canon hatten wir zuvor als tintenstrahl und das hat im heimnetzwerk prima funktioniert. deswegen haben wir uns wieder für canon entschieden.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    Also ich würde wohl maximal so 250€ ausgeben. Farbe will ich auch aus Kostengründen nicht.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Empfehlung Laserdrucker?

    ich hab einen farblaser von hp, mit dem bin ich ganz zufrieden, der hat meine ich auch unter 250 gekostet.

    neuerdings gibt ja ja die ersten laserdrucker bei denen man den toner nachfüllen kann
    over and out into the wild

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •