Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Senior Member

    User Info Menu

    Brotschneidemaschine

    Wir backen immer häufiger in der Brot selbst. Einzig das Schneiden finde ich total nervig. Sonst würde ich wohl gar keins mehr kaufen.
    Könnt ihr also eine Brotschneidemaschine empfehlen? Auf was muss man denn achten? Meine Mutter hat bestimmt noch so ein DDR Ding im Keller stehen. Können neuere irgendwas besser?

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Wir backen Brot nur selbst, haben aber keine Schneidemaschine. Die finde ich für uns überflüssig, da kein Platz und wir haben auch nie so eine feste Kruste o.ä., die das Schneiden kompliziert machen würde. Sorry, nicht hilfreich
    Meine Eltern haben aber eine uralt Brotschneidemaschine und sind nach wie vor zufrieden. Also wenn ihr die Möglichkeit zum Testen habt, würde ich vor Neukauf erstmal probieren.

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Ich backe mein Brot nur noch im Bräter und das gibt ein ganz fluffiges Brot mit einer tollen Kruste aber das Schneiden nervt uns tierisch. Ich kann aber auch ungleichmäßige oder zu dicke Scheiben überhaupt nicht ausstehen . Und ich schneide einfach auch nicht gerne Brot.

  4. Fresher

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Ein Freund von mir müsste diese hier von Graef haben: Graef | Hand-Allesschneider Manuale H 9

    Sie schneidet sehr gut und lässt sich einfach handhaben. Wenn sie allerdings auf der freien Fläche steht, rutscht sie je nach Kraftaufbau.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Zitat Zitat von Wiggie Beitrag anzeigen
    Ich backe mein Brot nur noch im Bräter und das gibt ein ganz fluffiges Brot mit einer tollen Kruste aber das Schneiden nervt uns tierisch. Ich kann aber auch ungleichmäßige oder zu dicke Scheiben überhaupt nicht ausstehen . Und ich schneide einfach auch nicht gerne Brot.
    Ok dann brauchst du eine
    (Bräter ist ja eine tolle Idee, ich glaube, das probiere ich mal. Ich backe immer in einer Emaille-Form und bin damit auch zufrieden.)

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    wie haben seit Jahren eine ganz einfach relativ günstige
    ich glaub von ritter (?!)
    die ist zusammenklappbar und passt dadurch in ne Schublade
    ich hasse es nämlich ,wenn auf der Arbeitsfläche sämtliches Gerümpel rumsteht.
    Mehr als Brot haben wir damit glaub nie geschnitten
    aber dafür haben wir sie ja auch schließlich gekauft.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Brot von Hand schneiden finde ich auch furchtbar nervig.

    Zitat Zitat von vewal Beitrag anzeigen
    Ein Freund von mir müsste diese hier von Graef haben: Graef | Hand-Allesschneider Manuale H 9

    Sie schneidet sehr gut und lässt sich einfach handhaben. Wenn sie allerdings auf der freien Fläche steht, rutscht sie je nach Kraftaufbau.
    Der Empfehlung kann ich mich anschließen, habe allerdings auch keinen Vergleich Wenn die Fläche frisch abgewischt ist und nicht krümelig, rutscht sie bei uns nicht.

    Aber teste doch erstmal die vorhandene Brotschneidemaschine, ich wüsste nicht, warum da neuere Modelle von Vorteil sein sollte. Die empfohlene ist ja sogar ein "Retro" Modell

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Und wenn sie sehr alt ist, kannst du es sogar im "Älteste Küchengeräte" Thread schreiben

  9. Fresher

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Der Empfehlung kann ich mich anschließen, habe allerdings auch keinen Vergleich Wenn die Fläche frisch abgewischt ist und nicht krümelig, rutscht sie bei uns nicht.
    Das erwähne ich ihm gegenüber mal beiläufig

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Zitat Zitat von vewal Beitrag anzeigen
    Das erwähne ich ihm gegenüber mal beiläufig
    Also ähm bei uns rutscht sie öfter mal Irgendwie nervt es mich dann oft nicht genug, im einen Lappen in die Hand zu nehme. #dum

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Brot von Hand schneiden finde ich auch furchtbar nervig.
    Großartig, dass zum Wort "Brot" ein Klappmesser verlinkt ist. Ja, damit gehts bestimmt auch, ich bestelle gleich eins, danke Werbung.

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Wir backen Brot nur selbst, haben aber keine Schneidemaschine. Die finde ich für uns überflüssig, da kein Platz und wir haben auch nie so eine feste Kruste o.ä., die das Schneiden kompliziert machen würde. Sorry, nicht hilfreich
    Meine Eltern haben aber eine uralt Brotschneidemaschine und sind nach wie vor zufrieden. Also wenn ihr die Möglichkeit zum Testen habt, würde ich vor Neukauf erstmal probieren.
    D
    Arg ich das Rezept haben?


    Unsere Schneidemaschine ist such von graef und ich liebe sie!

    Die da müsste es sein https://www.galeria.de/Graef-Allesschneider-Vivo-V-20/32615442.html?utm_source=google&utm_medium=nonbran d_pla&utm_campaign=9551799118&utm_content=96630725 926&src=82L000000&gclid=EAIaIQobChMI8_zV3Iqi6QIVTe 7tCh1z6ACFEAQYBiABEgLlEPD_BwE

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Ich schick dir mal ne PM

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    Danke!

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Brotschneidemaschine

    noch eine stimme für die graeff brotschneidemaschine. bei meinen eltern steht auch so eine, die ist sicher 50 jahre alt und damals gabs die noch mit einer vorrichtung zum an die arbeitsplatte anschrauben, das fehlt mir bei meinem neuen modell leider, weil sie je nach krümelzustand doch oft mal wegrutscht, aber davon abgesehen ist sie top!
    ....poor, obscure, plain and little

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •