Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 67
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Was ist du dazu dann an Gemüse?
    ich verstehe die frage nicht.
    bei den von mir genannten sachen? na einfach gar nichts dazu, so wie es da steht halt.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    *abo*
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Jaaa zu den ganzen genannten Nudelgerichten, wirklich supereasy und unfassbar lecker =)

    Ich hab neulich rausgefunden, dass zu Nudeln mit Kirschtomaten und TK-Spinat eine Dose Kräuter-Creme-fraiche ganz hervorragend ist. Schmeckt noch ein bisschen besser und ist nur ein Handgriff mehr.

    Und mein all-time-favorit ist Brunch Paprika Pepperoni als Nudelsoße. Da kann man dann auch ganz wunderbar noch Sachen dazuwerfen, nur Nudeln mit Brunchsoße geht aber auch sehr gut

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Schinkelnnudeln sind auch super leicht.
    Gekochte Nudeln mit Ei anbraten, Schinken geschnitten dazu, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch bestreuen.
    Mach ich auch manchmal ohne Schinken, also nur Nudeln mit Ei.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    ich verstehe die frage nicht.
    Soll das jetzt witzig sein oder ist das ernst gemeint?

    Für mich wäre eine Mahlzeit ohne Gemüse halt einfach nicht zufriedenstellend. Deshalb habe ich mich gefragt, wie du das kombinierst.
    Aber ja, ich hätte natürlich vorab fragen können, ob du überhaupt etwas dazu kombinierst.
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Ich hab die Frage auch nicht gecheckt, es gibt doch tausende klassische „normale“ Gerichte ohne Gemüse.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Ich hab die Frage auch nicht gecheckt, es gibt doch tausende klassische „normale“ Gerichte ohne Gemüse.
    Das schließt doch aber nicht aus, das man dazu trotzdem Gemüse isst?
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Grüner Salat dazu und gut is?
    Don’t believe everything you think.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Das schließt doch aber nicht aus, das man dazu trotzdem Gemüse isst?
    Das nicht, aber deine Frage klang so als wäre es selbstverständlich, dass da Gemüse fehlt.

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Grüner Salat dazu und gut is?
    Ja, z.B. Aber ich persönlich finde halt interessant, wie andere einen leckeren schnellen Salat oder eine Gemüsebeilage machen. Dass Nudeln mit Käse/Öl/Butter lecker schmecken und schnell zuzubereiten sind, will ich nicht in Frage stellen.

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Das nicht, aber deine Frage klang so als wäre es selbstverständlich, dass da Gemüse fehlt.
    Naja, ich persönlich fühle mich ohne Gemüse echt nicht von einer Mahlzeit befriedigt, daher hielt ich es für nicht so unwahrscheinlich. Aber ich sagte ja schon, ich hätte die Frage vorab stellen können.
    Geändert von Graf_Zahl (09.05.2020 um 18:08 Uhr)
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Soll das jetzt witzig sein oder ist das ernst gemeint?

    Für mich wäre eine Mahlzeit ohne Gemüse halt einfach nicht zufriedenstellend. Deshalb habe ich mich gefragt, wie du das kombinierst.
    Aber ja, ich hätte natürlich vorab fragen können, ob du überhaupt etwas dazu kombinierst.
    Naja das sind halt klassische Pastarezepte, nicht irgendwas assiges, was ich mir chefkochlike selbst ausgedacht habe.

    Von daher fand ich es schon weird dann mit "Wie kein Gemüse dazu?!" anzukommen.

    Man kann aber natürlich gern einen Beilagensalat dazu reichen... 😉😁

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Mein neuestes simples und schnelles Rezept ist dieses hier: [Schnell & einfach] Tagliatelle mit Spinat-Frischkase-Sauce | LIDL Kochen

    Allerdings verwende ich TK Blattspinat. #chefkoch
    Ich habe dieses Rezept heute nachgekocht und es war sehr lecker. Vielen Dank für den Link! Das einzige Problem, das ich hatte, was mir aber mit Spinat immer so geht: der Spinat klebt immer aneinander und verteilt sich nicht richtig, so dass man immer Spinatbatzen hat. Hat da irgendjemand einen Tipp wie man das am besten macht, ohne gefühlt jedes einzelne Spinatblatt einzeln mit der Gabel aufspießen zu müssen?

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Ja, z.B. Aber ich persönlich finde halt interessant, wie andere einen leckeren schnellen Salat oder eine Gemüsebeilage machen. Dass Nudeln mit Käse/Öl/Butter lecker schmecken und schnell zuzubereiten sind, will ich nicht in Frage stellen.


    Naja, ich persönlich fühle mich ohne Gemüse echt nicht von einer Mahlzeit befriedigt, daher hielt ich es für nicht so unwahrscheinlich. Aber ich sagte ja schon, ich hätte die Frage vorab stellen können.
    geht mir genauso.
    mir fehlt etwas, wenn kein gemüse oder wenigstens salat davor ist.
    gemüse muss gar nicht mal angemacht sein, es reicht mir schon, nebenher etwas gedünstetes oder notfalls dosenbohnen zu essen oder mir tellerweise eine portion blaukraut aus dem glas dazu zu machen.

    für mich hat ein essen immer drei teile. kohlenhydrate, sauce und gemüse.

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von Zazzy Beitrag anzeigen
    Ich habe dieses Rezept heute nachgekocht und es war sehr lecker. Vielen Dank für den Link! Das einzige Problem, das ich hatte, was mir aber mit Spinat immer so geht: der Spinat klebt immer aneinander und verteilt sich nicht richtig, so dass man immer Spinatbatzen hat. Hat da irgendjemand einen Tipp wie man das am besten macht, ohne gefühlt jedes einzelne Spinatblatt einzeln mit der Gabel aufspießen zu müssen?
    Freut mich, dass es geschmeckt hat!
    Ich hab die Soße püriert, weil mein großes Kind Spinat derzeit nur in dieser "verzauberten" Form mag, deshalb leider keine Tipps.

  15. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Freut mich, dass es geschmeckt hat!
    Ich hab die Soße püriert, weil mein großes Kind Spinat derzeit nur in dieser "verzauberten" Form mag, deshalb leider keine Tipps.
    Das ist natürlich auch eine Idee. Vielleicht probiere ich das auch mal aus

  16. Inaktiver User

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Und mein all-time-favorit ist Brunch Paprika Pepperoni als Nudelsoße. Da kann man dann auch ganz wunderbar noch Sachen dazuwerfen, nur Nudeln mit Brunchsoße geht aber auch sehr gut
    Omg ja
    Ich mach immer noch ein paar Tomaten rein und etwas Milch/Sahne.

  17. Inaktiver User

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    Man kann aber natürlich gern einen Beilagensalat dazu reichen... ����
    Ich musste dabei direkt an wisdom denken

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    "Dazu passt allerlei Salat."
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Mein liebstes Gericht ist immer noch:
    Kartoffelgratin.
    Ofen vorheizen (200 Grad Über/Unterhitze). Form einbuttern..Kartoffeln schälen und direkt in die Form reiben.
    Sahne pfeffern und salzen. Alternativ auch Hälfte Sahne, Hälfte Milch. So, dass alle Kartoffeln bedeckt sind.
    45 Minuten in den Ofen. Zum Schluss noch Käse drüber für 10 Minuten.
    Dauert zwar länger, aber der Kochaufwand an sich ist ja nicht so groß.

    Und liebste Variante: mit Brokkoli
    Kartoffeln schälen
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Simple, schnelle, idiotensichere Rezepte

    Zitat Zitat von detta Beitrag anzeigen
    Pasta mit Linsensugo
    Lachs-Sahne-Gratin
    Ravioli vom Blech
    Paprikapfanne mit Putenbrustfilet

    ... die letzten beiden Gerichte gehen natürlich auch vegetarisch, ich nehme dann eben entsprechende Varianten
    Das Linsensugo ist so lecker! Und simpel in einen veganen Zustand zu ändern
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •