Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    Überbackenen Kürbis in Tomaten-Sahnesauce - ich liebe es
    Ich mach das ohne Fleisch und die Kartoffeln direkt als Ofenkartoffeln in der Sauce dazu. Also eigtl habe ich das Rezept komplett geändert, nutze es nur als Erinnerungsstütze. Jetzt schmecken die Tomaten auch noch richtig gut, es ist so so lecker.

    Uberbackene Hahnchenteile auf Sahne-Kurbis und Tomaten Rezept | LECKER
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht



  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    Zitat Zitat von aliní Beitrag anzeigen
    Überbackenen Kürbis in Tomaten-Sahnesauce - ich liebe es
    Ich mach das ohne Fleisch und die Kartoffeln direkt als Ofenkartoffeln in der Sauce dazu. Also eigtl habe ich das Rezept komplett geändert, nutze es nur als Erinnerungsstütze. Jetzt schmecken die Tomaten auch noch richtig gut, es ist so so lecker.

    Uberbackene Hahnchenteile auf Sahne-Kurbis und Tomaten Rezept | LECKER
    Das klingt gut, das koche ich mal nach!
    Oi, was für ein Pudel ist das?

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte



    menschen sind mit monsterguss überzogene monster mit monsterfüllung.





  4. Member

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    formerly known as virgin.suicides

  5. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    Ich habe nur das Rezept meiner Oma für Zwiebelkuchen:

    Hefeteig

    6-8 Zwiebeln schneiden, dünsten
    Mit bißchen Milch, 4 Eiern und 250 ml Sahne (sauer oder süß) vermischen, mit Salz und Kümmel würzen.

    Mir persönlich wird der Hefeteig aber immer zu dick, bin eine Teighasserin

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    Zitat Zitat von Kokosring Beitrag anzeigen
    Ich habe nur das Rezept meiner Oma für Zwiebelkuchen:

    Hefeteig

    6-8 Zwiebeln schneiden, dünsten
    Mit bißchen Milch, 4 Eiern und 250 ml Sahne (sauer oder süß) vermischen, mit Salz und Kümmel würzen.

    Mir persönlich wird der Hefeteig aber immer zu dick, bin eine Teighasserin
    Danke, ist notiert Die Teigmenge kann man ja anpassen, oder? Ist das die Füllung für ein Blech?

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    Zitat Zitat von dzairia Beitrag anzeigen
    Danke, ist notiert Die Teigmenge kann man ja anpassen, oder? Ist das die Füllung für ein Blech?
    Ich glaube, sie hat es immer in einer Springform gemacht.

  8. Stranger

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    Kürbissuppe mmmmh Und ganz wichtig Wildteller: Rotkraut, gekochter Apfel oder Birne mit Preiselbeerkonfitüre, kastanien mit zucker sowie Spätzle. Da freue ich mich jeden Herbst drauf

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    Zitat Zitat von Kokosring Beitrag anzeigen
    Ich habe nur das Rezept meiner Oma für Zwiebelkuchen:

    Hefeteig

    6-8 Zwiebeln schneiden, dünsten
    Mit bißchen Milch, 4 Eiern und 250 ml Sahne (sauer oder süß) vermischen, mit Salz und Kümmel würzen.

    Mir persönlich wird der Hefeteig aber immer zu dick, bin eine Teighasserin
    ich mach den mit blätterteig, das ist geil!
    alles wird aus HACK gemacht

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Eure Herbst-Gerichte

    Sahnekurbis aus dem Ofen Rezept | LECKER

    Noch nicht probiert, aber klingt auch gut. Probiere ich am Wochenende entweder ohne Bratwurst oder mit der Veggie-Version.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •