Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Geerbte Sachen

    Ich bin mal wieder auf der Suche nach Tipps, Ideen, Anregungen.

    Als meine Eltern starben habe ich einige Dinge behalten.
    Unter anderem Geschirr. 2 große Sets.
    Das eine gefällt mir optisch gar nicht. Das andere ist eher was ,festlicheres‘ Sollte nicht dauernd in die Spülmaschine etc.
    Ebenso Silberbesteck.
    Mein Problem ist, einerseits staubt es hier nur rum, nervt mich tierisch weil es Platz wegnimmt und wir keinen Keller haben.
    Verkaufen ist wohl keine Option, die Sachen sind nicht wirklich was wert.
    Ich kenne niemanden der es haben wollte und mir tut es aber irgendwie weh es ,einfach so‘ wegzuwerfen oder an jemand fremden zu verschenken.

    habt ihr noch schlaue Ideen?
    [rot]~Auch beim Lachen kann das Herz trauern~[/rot]

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Was ist denn das für Geschirr und was macht dich sicher, dass es nichts wert ist? ebay kann da zb. ab und zu eher falsche Einschätzungen abgeben.

    Wenn es nix wert ist: Ich würde das, was mir optisch nicht so gefällt, Oxfam spenden wohl. Die können das immer ganz gut weiterverkaufen. Oder halt Äquivalente wie Sozialkaufhäuser o.ä.

    Beim Silberbesteck wäre die Frage, ob es versilbert ist oder aus Silber.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Wieso ist verkaufen keine Option, "nur" weil es nicht viel wert ist? Gerade zu einem niedrigen Preis dürfte es doch gut weggehen.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Ich hatte es tatsächlich schon versucht zu verkaufen aber es gibt aktuell soviel auf dem Markt. Nicht mal eine Anfrage habe ich bekommen. Dabei war der Preis echt nicht hoch.

    Das Silberbesteck ist nur versilbert.
    [rot]~Auch beim Lachen kann das Herz trauern~[/rot]

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Ja, sowas ist privat schwer zu verkaufen. Aber manchmal geht das noch im Auktionshaus... Kommt halt auf die Marke etc. an, wenn du die nicht verraten magst, kann ich dazu nichts sagen.

    Ansonsten das offensichtliche: einfach benutzen und quasi "aufbrauchen"?
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    ich würde das hässliche aussortieren, auch auf die gefahr hin dass ich es wegschmeisse, das festliche und das besteck würde ich wohl für ebensolche anlässe behalten bzw. sonst auch einfach verwenden und es halt auch in der maschine waschen bis es tot ist wenn mir eh nicht so leid drum ist.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ja, sowas ist privat schwer zu verkaufen. Aber manchmal geht das noch im Auktionshaus... Kommt halt auf die Marke etc. an, wenn du die nicht verraten magst, kann ich dazu nichts sagen.

    Ansonsten das offensichtliche: einfach benutzen und quasi "aufbrauchen"?
    mit nicht verraten wollen hat das nichts zu tun
    ich kann es dir nicht sagen, weil ich es schlicht nicht weiss.
    [rot]~Auch beim Lachen kann das Herz trauern~[/rot]

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Das steht auf der Unterseite. Also bei manchen ist das nur ein Zeichen, das kannst du mir beschreiben, meist kann ich es einordnen.
    Wenn du versucht hast, es zu verkaufen, ohne eine Marke zu nennen, ist es natürlich klar, dass du damit kein Glück hattest.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    wie wäre es mit spenden an karitative einrichtungen?
    ich hab damals viel in ein frauenhaus und ähnliche soziale einrichtungen gebracht, die haben sich sehr gefreut. es gibt auch oft so läden, die verkaufen es dann ganz günstig weiter.
    vereine & kirchliche einrichtungen können oft geschirr brauchen für ihre veranstaltungen.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    ich würde das hässliche aussortieren, auch auf die gefahr hin dass ich es wegschmeisse, das festliche und das besteck würde ich wohl für ebensolche anlässe behalten bzw. sonst auch einfach verwenden und es halt auch in der maschine waschen bis es tot ist wenn mir eh nicht so leid drum ist.
    das wollte ich auch vorschlagen.
    Zum Aussortieren hab ich aber auch nur die gängigen Vorschläge wie EKA, Sozialkaufhaus, verschenken....
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Das steht auf der Unterseite. Also bei manchen ist das nur ein Zeichen, das kannst du mir beschreiben, meist kann ich es einordnen.
    Wenn du versucht hast, es zu verkaufen, ohne eine Marke zu nennen, ist es natürlich klar, dass du damit kein Glück hattest.
    oh cool, dann mache ich die tage mal bilder und versuche das zu beschreiben
    [rot]~Auch beim Lachen kann das Herz trauern~[/rot]

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    wie wäre es mit spenden an karitative einrichtungen?
    ich hab damals viel in ein frauenhaus und ähnliche soziale einrichtungen gebracht, die haben sich sehr gefreut. es gibt auch oft so läden, die verkaufen es dann ganz günstig weiter.
    vereine & kirchliche einrichtungen können oft geschirr brauchen für ihre veranstaltungen.
    ich hatte damals bei der wohnungsauflösung diverse karitative einrichtungen angefragt. keiner hatte interesse sachen umsonst mitzunehmen.
    die einzigen die kamen waren leute vom tierschutz die bisschen was mitgenommen haben.
    [rot]~Auch beim Lachen kann das Herz trauern~[/rot]

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Bilder wären natürlich super!
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  14. Newbie

    User Info Menu

    AW: Geerbte Sachen

    Ich würde auch mal schauen, was für eine Marke usw es ist, denn manchmal sind so Sachen doch was wert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •