Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. Urgestein

    User Info Menu

    Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Wir sind gerade umgezogen und haben jetzt leider keine Abstellkammer mehr, vorher hatten wir ein kleines Kabuff, was für Putzsachen und Vorräte an z.B Klopapier oder Waschmittel gut gereicht hat. Jetzt haben wir eine Wohnung mit großen Räumen, aber leider ohne Nischen in Bad, Flur, Küche oder ähnliches...wir bräuchten also einen Schrank für den Haushaltskram. Welche Lösungen habt ihr da so gefunden? Ich möchte eigentlich kein hässliches Zweckmöbelstück dafür kaufen, weil man es halt nicht "verstecken" können wird, weiß aber auch nicht so recht, was sonst praktisch wäre.
    Ceci n'est pas la vie.

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Ich hatte früher einen schlichten Pax-Schrank hinter der Küchentür.
    Sonst kenne ich noch die Variante Bauernschrank im Flur.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    je nach sonstigem Mobiliar kann man auch zwischen Wand und Schränken (z. B. Kleiderschrank) eine Lücke lassen und da dann Sachen hinstellen. Und dann nen schlichten Vorhand davor.
    Ist nicht ganz so clean wie ein Pax, aber dafür kommt man an Bügelbrett, Staubsauger etc. ggf. besser dran als wenn man das ausm Schrank holen muss.
    Geändert von luxuspanda (02.11.2020 um 18:27 Uhr)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Hab auch einen Paxschrank mit Spiegeltüre im Flur. Da sind Schuhe in den oberen Fächern und unten Staubsauger, Putzeimer, Wischmop. Putzmittel/Waschmittel habe ich unter der Spüle in einem Küchenschrank, daneben ist allerdings bei mir auch die Waschmaschine. Bügelbrett ist zwischen Pax und Wand versteckt. Bügeleisen in anderem Schrank. Wäscheständer auf dem Balkon.

    Mein Freund hat ein Sofa mit Kasten, in dem er Wäscheständer, Bügelbrett etc. verstaut. Auch zieml. geschickt. Weitere sperrige Dinge hat er unten im Malmbett mit Kasten.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Ich würde auch einen großen Pax dafür kaufen.

    Bei mir würde mich der erschlagen allerdings, daher ist alles verteilt; Staubsauger steht hinter der Schlafzimmertür, das Toilettenpapier ist auf dem Hängeboden, das Waschmittel steht in einem dekorativen Korb in einem offenen Regal im Flur...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Wir haben in der Gästetoilette einen schönen alten Schrank, der sämtliches Putzmittel, Klopapier, Staubsauber aufnimmt. So ein richtiges uriges altes Holzding von meiner Oma, wir haben ihn allerdins weiß lackiert.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Wir haben in der Einbauküche mehrere deckenhohe Schränke, einer ist für sowas.
    Das Bügelbrett ist in einem Spalt zwischen Schrankseite und Wand. Waschmittel und alles dergleichen ist bei der Waschmaschine im Keller und dann haben wir noch einen Waschbeckenunterschrank im Badezimmer für Klopapier und Bad-Putzzeug.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    In unserer 2-Zimmer-Wohnung ohne Kammer hatten wir so ein Regal umgebaut, dass es unters Waschbecken passt
    MOLGER Rollwagen - Birke - IKEA Deutschland
    Da waren dann zwei Filzboxen auf der unteren Etage in die je 8 Rollen Klopapier passen. Auf der oberen Etage hatten wir die Badputzmittel.
    Putzmittel für die Küche und Schwämme, Zewa etc. hatten wir unter der Spüle, wo normal der Müll ist und dafür einen freistehenden Mülleimer.
    Bügelbrett war in einem Spalt, Wäscheständer auch, als Staubsauger hatten wir einen Dyson, der an der Wand hängt.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Ich bin auch für die Variante Bauernschrank, vor allem weil ich große Räume habt, da sieht das ja vielleicht echt ganz schön aus.

  10. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Wir hatten mal in der Gästetoilette ein Regalbrett unter der Decke, der ganzen Länge nach, da hat viel Kleinkram draufgepasst.
    Im Flur war ein riesiger Einbauschrank (in Eiche rustikal ), da waren Staubsauger, Schuhe, Katzenfutter, Bettzeug, eigentlich alles drin. Würde auch einen großen Pax aufstellen.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    wenn ich platz dafür hätte wäre auch ein einbauschrank/pax im vorzimmer meine erste wahl bzw. das kleinzeug auf küche-/badezimmerschrank verteilen.

    bei ganz wenig platz könnte ich mir aber auch vorstellen das zeug ins kellerabteil auszulagern, ich würd lieber öfter in den keller laufen, als mir die wohnung mit einem irgendwo sichtbaren bügelbrett oder staubsauger zu versauen.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    bei ganz wenig platz könnte ich mir aber auch vorstellen das zeug ins kellerabteil auszulagern, ich würd lieber öfter in den keller laufen, als mir die wohnung mit einem irgendwo sichtbaren bügelbrett oder staubsauger zu versauen.
    Ernsthaft?
    Also ich hab recht wenig Platz und das hatte ich auch früher, aber einmal die Woche in den Keller zu fahren (früher Aufzug, 5. Stock; jetzt laufen, 2. Stock Altbau) um den Staubsauger hochzuholen und dann ja auch wieder runterzubringen, würde mir echt nicht einfallen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ernsthaft?
    Also ich hab recht wenig Platz und das hatte ich auch früher, aber einmal die Woche in den Keller zu fahren (früher Aufzug, 5. Stock; jetzt laufen, 2. Stock Altbau) um den Staubsauger hochzuholen und dann ja auch wieder runterzubringen, würde mir echt nicht einfallen.
    Das fänd ich auch super nervig! Ich würde sogar sagen, man müsste öfter laufen. Wenn man z.B. ne fette Spinne wegsaugen will, wenn man etwas umgeschmissen hat.
    Bzw. ich würde auch ohne Vorfälle eher von mind. 2x pro Woche ausgehen. Z.B. im Bad wegen Haaren.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Nie im Leben manchmal steht der Staubsauger hier sogar im Flur, obwohl er einen Platz in der Kammer hat :fauli:
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    .
    Geändert von apieceofcake (25.11.2020 um 15:38 Uhr)

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ernsthaft?
    Also ich hab recht wenig Platz und das hatte ich auch früher, aber einmal die Woche in den Keller zu fahren (früher Aufzug, 5. Stock; jetzt laufen, 2. Stock Altbau) um den Staubsauger hochzuholen und dann ja auch wieder runterzubringen, würde mir echt nicht einfallen.
    naja lift vorausgesetzt ja, aber ich bin auch sehr clean und minimalistisch und mich stört "kram" der herumliegt/-steht generell, ich brauche meinen staubsauger aber z.b. auch nur 1 x pro woche, bügelbrett deutlich seltener

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    bei ganz wenig platz könnte ich mir aber auch vorstellen das zeug ins kellerabteil auszulagern, ich würd lieber öfter in den keller laufen, als mir die wohnung mit einem irgendwo sichtbaren bügelbrett oder staubsauger zu versauen.
    ...das würde bei mir dazu führen, dass ich nie staubsaugen oder bügeln würde.
    für einen keller würde ich trotzdem morden, aber da dürfte wirklich nur kram stehen, an den man nicht oft ran muss (und 1x pro woche IST oft )

    wir haben für staubsauger, swiffer, werkzeug & co., im arbeitszimmer einen weißen stoffschrank zu stehen, von uns geisterschrank genannt, weil er sich kaum von der wand abhebt. beim umzug noch schnell im ikea mitgenommen, war für uns die billigste variante, um das zeug erstmal irgendwie aus der sicht zu haben.

    so ein pax, oder ivar wäre natürlich schöner, aber er erfüllt seinen zweck.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    ...das würde bei mir dazu führen, dass ich nie staubsaugen oder bügeln würde.
    ich glaube, bei mir auch, ehrlich gesagt.

    und Lift vorausgesetzt... wo wohnst du denn? Hier gibt es nur in den seltensten Fällen einen Lift.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    ich würde wohl auch eher aufm bett bügeln als in den Keller dafür. Und viel fegen
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Aufbewahrung von Haushaltskram ohne HW-Raum/Abstellkammer

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    ich glaube, bei mir auch, ehrlich gesagt.

    und Lift vorausgesetzt... wo wohnst du denn? Hier gibt es nur in den seltensten Fällen einen Lift.
    Wo ist denn „hier“ nun wieder? Altbau in Kreuzberg?

    Von ganz Berlin kannst du ja nicht sprechen...
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •