Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Hier auch Solawi, es läuft wie bei Laurita.
    Die Bauern haben auch direkt als Solawi gestartet und sind mehr oder weniger noch im Aufbau. Bei uns ist der Richtwert 70€ im Monat pro Portion. Im Winterhalbjahr bekommt man zweiwöchentlich eher wenig, also es reicht keinesfalls, um unseren Gemüsebedarf zu decken. Wir kaufen ganz unsaisonal momentan auch viel Gurken und Paprika zu, weil wir viel Rohkost essen. Möhren bekommen wir viel über die Solawi. Viele Gemüsesorten werden dort aber gar nicht angebaut, Kartoffeln und Champignons z.B. auch nicht.

    Im Sommer ist die Lieferung wöchentlich uns da gibt es mengenmäßig auch mehr, reicht uns aber auch nicht aus. Als Familie bräuchten wir wohl langsam 1,5-2 Portionen.
    Now is the winter of our discontent

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Zitat Zitat von apieceofcake Beitrag anzeigen
    Hilft dir wahrscheinlich nicht richtig, da nicht zur Gemüsekiste passend, aber vielleicht ist ja was dabei:

    Diese Woche:
    Blumenkohl-Kichererbsen-Curry
    Gnocchi und Ofenratatouille
    Spaghetti mit Linsenbolognese
    Ofengemüse (Kartoffeln, Möhren, Rosenkohl, Pastinaken) und Seitansteaks
    Quinoabowl mit roter Bete, Edamame, Mango, Tofu und Tahin-Dressing
    Reisnudeln mit Wokgemüse, gebackenem Tofu und Erdnusssauce

    Nächste Woche:
    Couscoussalat, gebackener Blumenkohl, Falafel und Hummus
    Gemüselasagne
    Linsensuppe
    Ramen
    Veganes Gulasch, Salzkartoffeln und grüne Bohnen
    Süßkartoffeltarte mit Dattel-Hummus und gegrillter Paprika

    Generell haben wir beide gerade keine große Lust zu kochen und planen ziemlich lustlos nach dem Schema je einmal wöchentlich Pasta, Kartoffeln, Getreide, Suppe/ Eintopf. Freitags holen wir Pizza, die restlichen Tage füllen wir beliebig auf.
    Wenn das unter "keine Lust zu kochen" läuft... wow. Wie sehen dann die Wochen aus, wo ihr zu Höchstform auflauft?
    Solche Pläne gibt es bei uns in den allerbesten Wochen. Wenn keine Lust, dann: Nudeln mit Pesto, Grießbrei, TK-Kartoffenpuffer, TK-Pizza und sowas.
    Now is the winter of our discontent

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Wenn das unter "keine Lust zu kochen" läuft... wow. Wie sehen dann die Wochen aus, wo ihr zu Höchstform auflauft?
    Solche Pläne gibt es bei uns in den allerbesten Wochen. Wenn keine Lust, dann: Nudeln mit Pesto, Grießbrei, TK-Kartoffenpuffer, TK-Pizza und sowas.
    Haha, wir kochen sonst viel öfter Neues, kaum Nudelgerichte, etc. Aktuell bedienen wir uns einfach aus unserem Standardrepertoire und gucken, dass möglichst viel im Ofen zu garen ist, damit wir nicht am Herd stehen müssen.
    Pesto- und Pastasaucen-Backup müssen wir trotzdem auffällig oft nachkaufen in letzter Zeit

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Ich hätte gar nicht gedacht, dass so viele hier einen Anteil von einer SoLaWi bekommen

    Bei unserer ist die SoLaWi selbst die Landwirtschaft, sie produzieren und "vermarkten" dann eben auch selbst. Ich bin echt schon sehr gespannt. Ich habe lange überlegt, ob das was für uns sein könnte, vor allem, weil ich den Preis doch recht hoch finde (122 Euro Richtwert pro Monat) - zumindest gemessen an "normalen" Supermarktpreisen, für das, was sie bieten ist es absolut gerechtfertigt. Dafür gibts auch immer mal Gemüse, das man sonst nicht oder selten findet und sie vermehren selbst Saatgut von alten Sorten, dafür wars mir das Geld letztendlich dann doch wert.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Wir hatten auch mal kurzfristig über einen Anteil nachgedacht, mir war das dann aber zu viel Arbeit
    Und zu viele fixe Termine.
    Wir haben eine Abokiste, das ist für Faulis wie uns ganz gut so.
    Und einen Schrebergarten (wir tauschen da auch Sachen mit anderen Pächtern aus).

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Wären das bei mir als ein Termin zum Abholen pro Woche gewesen? Oder meinst du andere Termine?

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Man hätte das immer abwechselnd vom Hof holen müssen (ca 30 min mit dem Auto), dort dann alles für das Abholdepot abwiegen. Zu einer fixen Zeit ins Depot bringen (ein Privathaushalt in der Stadt). Und das Abholfenster im Depot war auch sehr klein (2h waren es, glaube ich).
    Zusätzlich musste man zu festen Terminen auf dem Hof mitarbeiten. Das war für mich ein deutlich zu enges Korsett.

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Ok, das klingt tatsächlich nach "viel" Aufwand... also viel ist natürlich relativ, aber tatsächlich hätte auf so ein System wahrscheinlich auch keine Lust bzw. bekäme das nicht oder nur mit Abstrichen an anderen Stellen organisiert.

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Ich hab heute das erste Mal meinen Anteil abgeholt, insgesamt folgendes:
    3 rote Zwiebeln
    2x Knoblauch zum Einmachen
    1x Knoblauch "für so"
    1 große Stange Lauch
    Ca. 1,5 kg Erdäpfel
    2 gelbe Beete
    1 Castelfranco-Salat
    1 Bund Asia-Salate: Red Giant & Mizuna
    ½ Knollensellerie
    3 Ochsenherz-Karotten
    1 Bund lila Grünkohl & Schwarzkohl, gemischt
    1 kl. Spitzkraut
    2 gelbe Mairüben
    2 weiß-lila Mairüben
    1x Blauer Herbst Rettich
    Ca. 500g Sauerkraut
    1 kl. Stück Kren
    Kresse
    2 Zweige Lorbeer
    4-5 Zweige Duftgeranie

    es hätte noch gegeben: Steckrüben, Kohlrabi, Pastinaken, Petersilienwurzeln, Rucola, Wirsing, Kohlsprossen, grünen Grünkohl... ich glaub das wars

    Einen Plan für nächste Woche muss ich mir jetzt dann mal ausdenken aus der Geranie mach ich Sirup, das weiß ich zumindest schonmal.

  10. Member

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Essensplan diese Woche sah hier so aus:

    So: Reste von Veggieburgern und Coleslaw
    Mo: Grießbrei und Dosenpfirsiche
    Di: Winterrettich asiatisch mit Ente
    Mi: Cavolo Nero mit Pilzen und Ebly
    Do: Vegetarischer Cottage Pie (Belugalinsen+Pilze) mit Erbsen
    Fr: Roasted Squash und Merguez Chickpeas + Feldsalat

    Vom Ernteanteil sind dann noch 2 Kohlrabi da, ein paar Kartoffeln und Karotten, Rotkohl, Sellerie und zwei Rübchen. Mein Mann verträgt aber leider keine Kohlrabi, und das sind so Riesenoschis, da muss ich dran denken, die mir mal als Rohkost zu machen.
    Einsam bist du sehr alleine.
    Aus der Wanduhr tropft die Zeit.
    Stehst am Fenster. Starrst auf Steine.
    Träumst von Liebe. Glaubst an keine.
    Kennst das Leben. Weißt Bescheid.
    Einsam bist du sehr alleine -
    und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Zitat Zitat von wendo Beitrag anzeigen
    Ich hab heute das erste Mal meinen Anteil abgeholt,
    Das klingt toll
    Ich hab in der Nähe der neuen Wohnung auch ein SoLaWi-Depot und hab mich jetzt auf der Warteliste eingetragen
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen



    Freitag
    - großes Frühstück mit Rührei, Butterbrot, Tomaten, etc.
    - Reste
    - Mango-Chicken mit Reis

    Samstag

    - Linsensalat mit Tomate, Gurke, Karotte, Brezen, Kirschtomaten-Aufstrich
    - Pad Thai

    Sonntag
    - Pizza

    Montag
    - Sellerie-Rüben-Püree mit Falafeln
    - Toast, Kohlrabi, Aufstrich, Käse

    Dienstag
    - Rotkohlsalat mit Toast

    Mittwoch
    - TK-Essen

    Donnerstag
    - Reisauflaufmit Apfelkompott
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Hier gibt‘s nächste Woche

    Spaghetti mit veganen Hackbällchen in Tomatensauce
    Rotes Curry mit Tofu und Mango, dazu Reis
    Ofengemüse (Süßkartoffeln, Rosenkohl, rote Zwiebeln, Pastinaken, Kichererbsen)
    Selbstgemachte Burger mit Guacamole, Rucola und Grillgemüse
    Gemüse und Sojaschnetzel aus dem Wok
    Gemüseeintopf (Kartoffeln, Rosenkohl, Möhren, Blumenkohl, Lauch)
    Pizza

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Wochenpläne fürs Essen

    Hier sieht der Plan so aus:

    ❏ Salat Wurzelgemüse (Jerusalem p49) + latkes
    ❏ Puy mit roter Beete (veg every day) p. 237 +bratstück
    ❏ Wirsing parmesan Suppe (plenty) p.104
    ❏ Grüne Frühlingspasta
    ❏ Rosenkohl curry
    ❏ Fischstäbchen mit Kartoffelsalat und Remoulade
    Einsam bist du sehr alleine.
    Aus der Wanduhr tropft die Zeit.
    Stehst am Fenster. Starrst auf Steine.
    Träumst von Liebe. Glaubst an keine.
    Kennst das Leben. Weißt Bescheid.
    Einsam bist du sehr alleine -
    und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •