Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 41
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Und, wenn wir über Excel-Tabellen reden: mach dir einen Zeitplan, einmal über die gesamte Zeit grob, wann was erledigt sein sollte und dann vielleicht nochmal tiefergehend über die Woche des Umzuges. Das fand ich sehr hilfreich.
    Auch ne gute Idee mit dem Zeitplan, das hatten wir eh schon vor, aber noch nicht mit angefangen.
    In the end, fiction is the craft of telling truth through lies.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von caleida Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich ohne Umzugsunternehmen, nur mit kleinem Laster/Bus und evtl Fahrer + 1.

    Wir ziehen nicht viele Möbel mit um und werden sehr vorher viel selbst umziehen. Wir haben etwa 6 Wochen Übergangszeit, in der die Böden und Wände gemacht werden und Küche geliefert wird und Einbauschränke gebaut werden. Dann können wir mit jedem mal, das wir hinfahren, ne Fuhre Kartons in die neue Kellerbox stellen.
    Dann denkt dran, direkt beim ersten Mal schon so Alltagskram mit in die neue Wohnung zu nehmen - Klopapier, Handtuch, Spüli, Gläser/Tassen/Teller/Besteck (um was trinken und essen zu können), Geschirrtuch, Müllbeutel. Sowas fehlte uns oft, wenn wir zum Renovieren in der neuen Wohnung waren. ("Essen wir jetzt die Würstchen? Oh, keine Teller." )
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von parapioggia Beitrag anzeigen
    Zieht ihr mit Umzugsunternehmen um? Wenn ja, so früh wie möglich anfragen. Die sind oft recht weit im Voraus ausgebucht.
    ja und bei mehreren anfragen um Preise vergleichen zu können.

    Ansonsten: Ausmisten, ausmisten, ausmisten. Und: man hat immer mehr als man denkt also den Kistenbedarf eher großzügig einplanen.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von caleida Beitrag anzeigen
    Auch ne gute Idee mit dem Zeitplan, das hatten wir eh schon vor, aber noch nicht mit angefangen.
    Meine Freund:innen haben mich allerdings allesamt dafür ausgelacht. Insofern: geheimhalten
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Wenn ihr schon vorher rein könnt, entspannt das den ganzen Umzug ziemlich

    Das erste, was wir nach Übergabe ins Haus getragen haben, war ne Packung Klopapier (und Klobürste)

    Sonst Handtücher, Seife, Pflaster, Schere, Müllsäcke, Besen, Lappen/Eimer, Putzmittel, Getränke, was zum Schreiben, Werkzeug, die Balkonmöbel als Sitzgelegenheit, etwas Geschirr und Besteck

    Leiht euch, wenn möglich, was aus: Akkuschrauber, Werkzeugkiste, Leiter, Kabeltrommel, alte Decken für Transport und Ab-/Aufbau, so dass in der alten Wohnung was zum abbauen und in der neuen zum aufbauen ist

    Überlegt euch,
    - was abends unbedingt stehen muss und macht das zuerst. Bei uns: Kinderbett, unser Bett, jeweils inklusive Matratzen und Bettzeug, Spielzeug, Wickelkram, Kühlschrank, 2-3 Deckenlampen
    - wo ihr die Kisten stapelt, also welches Zimmer/welche Wand. Für große Möbel braucht ihr ausreichend Platz zum Aufbauen
    - was ihr essen wollt (Lieferdienst? Topf Nudeln?)

    Je nachdem wie alt euer Kind ist: plant entweder mit Babysitter oder mit einem Elternteil weniger. N. fand es zwar total toll, aber ich konnte nix machen weil ich sie keine Sekunde aus den Augen lassen konnte

    Ich hatte außerdem für jeden einen Koffer gepackt mit Kleidung, Kulturbeutel und Handtüchern

  6. Stranger

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Ich finde die Liste von lyn (Klopapier! Seife!) gut und empfehle noch Keile für die Haustür/Wohnungstür, wenn es selbst schließende Brandschutztüren sind.
    Geändert von Chilisuppe (23.02.2021 um 06:21 Uhr) Grund: Ergänzt

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Meine Mutter hat schon angeboten, dass sie die Tage rund um den Umzug vorbei kommt und auf unser Kind aufpasst (auch wenn wir 3 Tage Betreuung haben und wohl nicht am Wochenende umziehen werden)

    Keile ist ne gute Idee. Und Schlüssel um den Hals hängen, beim letzten Umzug (Klassiker) ist die Tür ins Schloß gefallen.
    In the end, fiction is the craft of telling truth through lies.

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von aliní Beitrag anzeigen
    Eine Excel Tabelle anlegen und auflisten, was in den Kisten drin ist. Wenn du deinen Bikini suchst, kannst du ihn einfach in Kiste x finden und musst nicht alle Kisten mit "Kleiderschrank" durchsuchen.
    Ja, ich hab letztes Mal zu jeder Kiste aufgelistet was drin ist.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von aliní Beitrag anzeigen
    Eine Excel Tabelle anlegen und auflisten, was in den Kisten drin ist. Wenn du deinen Bikini suchst, kannst du ihn einfach in Kiste x finden und musst nicht alle Kisten mit "Kleiderschrank" durchsuchen.
    äh, wie viele Sachen hast du so? 20?

    Ich bin gerade umgezogen und bei der Vorstellung, auch noch jedes einzelne Teil in eine Liste einzutragen, wird mir ein bisschen schwindelig.
    Ich würde mich auf die Beschriftung "Schlafzimmer - Kleidung - Pullis+Strickjacken" (o.ä.) beschränken. Ich zumindest weiß dann schon ganz gut, in welche Kategorie bei mir einzelne Teile fallen.

    Ich empfehle vor allem die Anwesenheit mindestens eines weiteren Erwachsenen, damit man zu zweit Dinge tun kann, ohne dass man noch aufs Kind achten muss.

    Und wenn ihr neue Möbel kauft, empfehle ich, die vor dem Umzug in der neuen Wohnung aufzubauen, bevor dann mit dem Umzug das Chaos hereinbricht. Genauso sowas wie Lampen anschließen, Verdunklungen anbringen etc.
    Geändert von sora (23.02.2021 um 22:32 Uhr)

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Und vielleicht wusstet ihr das alle schon, aber die superätzende Tätigkeit, einen Stapel unterschiedlich große flache Umzugskartons von A nach B zu schleppen, lässt sich sehr vereinfachen, wenn man eine aufbaut und die anderen reinstellt.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    äh, wie viele Sachen hast du so? 20?

    Ich bin gerade umgezogen und bei der Vorstellung, auch noch jedes einzelne Teil in eine Liste einzutragen, wird mir ein bisschen schwindelig.
    Ich würde mich auf die Beschriftung "Schlafzimmer - Kleidung - Pullis+Strickjacken" (o.ä.) beschränken. Ich zumindest weiß dann schon ganz gut, in welche Kategorie bei mir einzelne Teile fallen.
    Man listet auch nur grob auf. Also das, was du auf die Kiste selbst geschrieben hast. Nur muss man eben nur Nummern raufschreiben und dann nicht ewig suchen, auf welcher Seite der Kiste die Beschriftung ist (die Nummern habe ich auf alle 4 Seiten geschrieben).
    Und man kann wichtige Dinge in rot oder so in der Liste notieren.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Ah und wenn du die Kisten packst, macht es Sinn, nicht nur zu überlegen, was drin ist, sondern auch, wo es hin soll. Dann können die Umzugshelfer es direkt in den richtigen Raum tragen (das ist ja nicht immer der gleiche Raum, aus dem der Kram kommt).

    Und überlegt euch irgendwann, wenn ihr wisst, wo eure Möbel stehen sollen, wo ihr die Kisten stapeln wollt. Wir hatten irgendwann das Problem, dass die ganzen Kisten im Arbeitszimmer verhindert haben, dass wir die Möbel aufbauen konnten, und mussten umschleppen, vlt kann sowas verhindert werden, wenn die Arbeitszimmerkisten erstmal in der Diele gestapelt werden oder so.
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    äh, wie viele Sachen hast du so? 20?

    Ich bin gerade umgezogen und bei der Vorstellung, auch noch jedes einzelne Teil in eine Liste einzutragen, wird mir ein bisschen schwindelig.
    Ich würde mich auf die Beschriftung "Schlafzimmer - Kleidung - Pullis+Strickjacken" (o.ä.) beschränken. Ich zumindest weiß dann schon ganz gut, in welche Kategorie bei mir einzelne Teile fallen.

    Ich empfehle vor allem die Anwesenheit mindestens eines weiteren Erwachsenen, damit man zu zweit Dinge tun kann, ohne dass man noch aufs Kind achten muss.

    Und wenn ihr neue Möbel kauft, empfehle ich, die vor dem Umzug in der neuen Wohnung aufzubauen, bevor dann mit dem Umzug das Chaos hereinbricht. Genauso sowas wie Lampen anschließen, Verdunklungen anbringen etc.
    Probleme gibt’s wohl nur, wenn du 30 Pullis hast, die du auf 10 Kisten verteilt hast. der Bikini war ein super Beispiel, auch wenn du 10 hast, passen die wohl in eine einzelne Kiste
    In the end, fiction is the craft of telling truth through lies.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Und vielleicht wusstet ihr das alle schon, aber die superätzende Tätigkeit, einen Stapel unterschiedlich große flache Umzugskartons von A nach B zu schleppen, lässt sich sehr vereinfachen, wenn man eine aufbaut und die anderen reinstellt.
    Wir meinst du das? Haben wir Sprachverwirrung?

    Gleiche Kartons anschaffen?
    schnell wieder ausräumen?
    irgendwie check ichs nicht.
    In the end, fiction is the craft of telling truth through lies.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von caleida Beitrag anzeigen
    Wir meinst du das? Haben wir Sprachverwirrung?

    Gleiche Kartons anschaffen?
    schnell wieder ausräumen?
    irgendwie check ichs nicht.
    haha, nee

    Ich finde es absolut furchtbar, einen Stapel von auseinandergefalteten Kartons zu tragen, vor allem, wenn sie nicht alle von derselben Marke und dadurch unterschiedliche Maße haben. Wahnsinnig sperrig, und ständig rutscht einer irgendwo raus und so... und irgendwie macht man das während der Umzugsphase aber oft. Da habe ich jetzt den Tipp bekommen, die nicht aufgebauten Kartons in einen aufgebauten Karton zu stellen und so zu transportieren.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    haha, nee

    Ich finde es absolut furchtbar, einen Stapel von auseinandergefalteten Kartons zu tragen, vor allem, wenn sie nicht alle von derselben Marke und dadurch unterschiedliche Maße haben. Wahnsinnig sperrig, und ständig rutscht einer irgendwo raus und so... und irgendwie macht man das während der Umzugsphase aber oft. Da habe ich jetzt den Tipp bekommen, die nicht aufgebauten Kartons in einen aufgebauten Karton zu stellen und so zu transportieren.
    AAAAH! Ja, das stimmt. Unaufgebaute Kartons tragen ist ganz schlimm!
    Der Trick kommt mir bekannt vor, danke für die Erinnerung
    In the end, fiction is the craft of telling truth through lies.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Ah, ich hab eben auch echt lange über den Beitrag gerätselt. Ja Umzugskartons tragen ist sehr unhandlich. Guter Tipp!

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Und ich hab’s immer noch nicht gecheckt, wie sollen denn flache unaufgebaute Kartons in einen zusammengebauten passen? Die sind doch viel breiter?

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Und ich hab’s immer noch nicht gecheckt, wie sollen denn flache unaufgebaute Kartons in einen zusammengebauten passen? Die sind doch viel breiter?
    Das ist auch das, was ich daran komisch finde
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Vorbereiten auf den großen Umzug

    sora schrieb doch, dass es noch nerviger ist, wenn sie unterschiedliche Maße haben, oder? Und dann kann man sie doch ineinander stapeln oder diagonal oder bin ich jetzt falsch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •