Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Ja, ich tatsächlich auch nur Haferflocken

    ich dachte irgendwie immer, dass man tk-Beeren vor dem Essen durcherhitzen soll wg Viren o.Ä. aber vielleicht war das auch ein Spleen meiner ehemaligen Mitbewohnerin.
    Vielleicht probier ich auch mal TK Beeren, hab ich jetzt bock drauf.

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    ich dachte irgendwie immer, dass man tk-Beeren vor dem Essen durcherhitzen soll wg Viren o.Ä. aber vielleicht war das auch ein Spleen meiner ehemaligen Mitbewohnerin.
    Vielleicht probier ich auch mal TK Beeren, hab ich jetzt bock drauf.
    Ja, dieses Video vom NDR hat mich diesbezüglich auch verunsichert, sodass ich jetzt lieber auf die frischen Beeren im Sommer warte..

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Oh ich mach das nie. Bisher ging’s gut. Ich guck mir das Video lieber nicht an

    gmitsch gmatsch gmotsch

  4. Newbie

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Ich esse nie tk-Beeren. Macht ihr die dann warm? Sonst ist das doch voll kalt das Müsli?
    Ich schmeiß die tiefgekühlt mit dem Sojajoghurt in den Mixer, aber schon am Tag vorher und mische auch meistens gleich einen ganzen großen Becher an, bis morgens hat das dann im Kühlschrank normale gekühlte Temperatur.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Man sollte TK-Beeren tatsächlich ausreichend erhitzen aufgrund der Gefahr von Lebensmittelinfektionen (z.B. Noro-Virus). Selbst mache ich das eigentlich allerdings auch fast nie trotz besseren Wissens
    Cause it's some kind of sin
    To live your whole life
    On a might've been
    I'm ready now

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Ich finde irgendwie nix ekliger, als TK Beeren :bym:
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Ich liebe es gefrorene Mangos direkt aus der Tüte/Packung zu snacken Schwanger verzichte ich aber auch auf TK-Obst (Listeriose), kenne aber auch welche die sie trotzdem essen.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Ich hab diesen Thread aus Versehen angeklickt.
    Aber: WAS, man muss TK-Beeren erhitzen? Das wollte ich nicht wissen. Esse die besonders gerne noch halb gefroren in Joghurt gemischt = fast wie Eis.
    (Und habe damals in der Schwangerschaft besonders viele gegessen, weil ich da so Lust drauf hatte.)

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Oh krass. Auf meiner Himbeerpackung steht sogar drauf, das sie für Smoothies geeignet sind. Smoothies macht man ja auch nicht warm?!

    Ich liebe liebe nämlich gefrorene Himbeeren auf Porridge.
    Im Müsli esse ich gerne Banane oder Apfel. Letzteres dann meist mit Zimt ubd/oder Walnüsse.
    Manchmal in der Nacht denk ich, ich sollte lieber fliehen vor dir, solang ich es noch kann
    Doch rufst du nach mir, bin ich bereit dir blind zu folgen, selbst zur Hölle würd ich fahren mit dir
    Manchmal in der Nacht gäb ich mein Leben her, für einen Augenblick, in dem ich ganz dir gehör
    Manchmal in der Nacht möcht ich so sein, wie du mich haben willst und wenn ich mich selber zerstör
    Ich hör eine Stimme, die mich ruft, ich spür eine Sehnsucht, die mich sucht

  10. Newbie

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Zitat Zitat von perfection Beitrag anzeigen
    Ich liebe es gefrorene Mangos direkt aus der Tüte/Packung zu snacken
    Ich liebe das mit gefrorenen Kirschen

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Aber wenn man die selber frisch pflückt oder frisch kauft, dann ausliest, wäscht und dann einfriert- gilt das dann auch noch? Dann müssten doch auch normale Beeren als Keimschleuder gelten?

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Ich habe in der Schwangerschaft nur erhitzte TK-Beeren gegessen, und für mein Kind mache ich das auch, ansonsten sehe ich das nicht so kritisch. Ein gesundes Immunsystem hält einiges aus.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Obst in Müsli

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich hab diesen Thread aus Versehen angeklickt.
    Aber: WAS, man muss TK-Beeren erhitzen? Das wollte ich nicht wissen. Esse die besonders gerne noch halb gefroren in Joghurt gemischt = fast wie Eis.
    (Und habe damals in der Schwangerschaft besonders viele gegessen, weil ich da so Lust drauf hatte.)
    Ich wusste das auch nicht, hatte aber auch noch nie Beschwerden deswegen (weder schwanger noch unschwanger).

    Zur eigentlichen Frage: ich esse im Müsli/ Porridge eigentlich immer das an Obst, was wir eh zu Hause haben außer Mandarinen u.ä. Einheimisches Obst kaufen wir saisonal, gelegentlich aber auch mal Südfrüchte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •